Empfohlen
Altenried Bike24 bronny.de triathlonstore Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca Powermeter24 Radsport Buchstaller Shark Sportswear Triathlonshop Sports Block SportScheck Sport Thieme Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung Donnerstag, 21. September, 19:00 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Challenge Kraichgau arrow Challenge Kraichgau: Hart aber fair...
10.06.09
Challenge Kraichgau: Hart aber fair...
Diese Radstrecke muss man sich gut einteilen, meint Sebastian Kienle
Diese Radstrecke muss man sich gut einteilen, meint Sebastian Kienle
…ist wohl die treffende Beschreibung der Strecken des Challenge Kraichgau - Triathlons über die klassische Mitteldistanz. Das Schwimmen wie immer flach (hat sich bewährt), beim Rad alles dabei und auf der Laufstrecke 21,1 km Vorgartenschau am Sonntag. Wir haben mit Sebastian Kienle gesprochen, um die Strecke unter taktischen und sportwissenschaftlichen Gründen besser einordnen zu können.
Von Jürgen Sessner

„ Die Radstrecke ist ein Paradebeispiel für eine Strecke, auf der man auf der zweiten Hälfte so richtig Zeit verlieren kann“, so der bis vor einer Woche noch auf Platz 1 eingestellte zweimalige Sieger dieses Rennens. Leider wurden seine Siegambitionen durch ein kleines fieses Tier gedämpft. Durch einen Zeckenbiss erkrankte er an Borreliose und muss nun mittels Antibiotika versuchen, die Sache in den Griff zu bekommen. Am Sonntag wird er auf jeden Fall am Start sein und sein Bestes geben.

Zurück zur Radstrecke. Das Streckenprofil zeigt eine wellige Strecke mit 1130 Höhenmetern, welche sich vor allem zwischen Kilometer 10 und 80 anhäufen. Dabei lässt sie keine Wünsche übrig, von leichten Anstiegen über kurze, harte 14%er bis zu rasanten Abfahrten mit mehreren scharfen Kurven bietet der Radpart alles, was eine anspruchsvolle Strecke bieten kann.

Das Höhenprofil der Radstrecke
Das Höhenprofil der Radstrecke

Startphase: Stoffwechsel einpegeln

Dabei ist aber durch die flachen 9 Kilometer zu Beginn die Möglichkeit gegeben, seinen Rhythmus zu finden und den Energiestoffwechsel in den Bereich zu bringen, der für eine Mitteldistanz angebracht ist. Nach der Flachpassage geht es erstmal moderat bergauf, so dass man es kaum merkt. Was einerseits Chance ist, kann zum Fluch werden, wenn man jetzt schon auf Teufel komm raus auf die Tube drückt.

Mittelteil: Kohlenhydratspeicher schonen

Der mittlere Teil der Radstrecke besteht aus mehreren verschieden langen und steilen Anstiegen und Abfahrten, die ein gutes Körpergefühl erfordern. Wer häufig zu intensiv in die Steigungen hineinfährt, beansprucht seine Kohlenhydratspeicher über die Maßen und wird beim Laufen dafür büßen.

Endphase: Lauf vorbereiten

Ab Kilometer 80 geht es leicht bergab bis in die Wechselzone 2. Das gibt die Möglichkeit, sich nochmals zu verpflegen und die Beine etwas hängen zu lassen. Eine ruhigere Endphase auf dem Rad verbessert nachgewiesenermaßen die Laufzeit um einiges. Die Nahrungs- und Getränkeaufnahme ist unter geringerer Belastung wesentlich effektiver!

Zur Laufstrecke gibt es nicht sehr viel zu sagen, es sind 3 Runden durch ein Wohngebiet mit wenig Schwierigkeiten (wenn man mal davon absieht, das man im angeknockten Zustand 5x am Ziel vorbei muss). Generell läuft man bei einer Mitteldistanz näher an der Intensität einer Kurzdistanz als an der Langdistanz. Deswegen ist die Nahrungsaufnahme mit Riegeln und anderer fester Nahrung nicht zu empfehlen, Gels sind hier die richtige Wahl.

Sebastian wünscht allen Teilnehmern einen erfolgreichen Wettkampf und freut sich auf ein Wiedersehen am Sonntag im Kraichgau.
Jürgen Sessner

Über den Autor
Jürgen Sessner hat jahrelange Erfahrung in der Betreuung zahlreiche Amateur- und Spitzensportler im Ausdauersport, insbesondere im Bereich Triathlon, sowie Fußball-Erstligisten. In seinem Sport- und Gesundheitszentrum "Corpus" in Hilpoltstein führt er seit vielen Jahren Leistungsdiagnostiken und individuelle Trainingsplanung durch.

Diskussion im Forum
Website Sebastian Kienle

Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2018
Trainingslager  für Triathleten
Mit Arne Dyck
Kleine Radgruppen, eigene Guides, gute Stimmung
Mallorca: 15. April bis 06. Mai 2018. Wochen einzeln buchbar
Buchbar ab September. Rechtzeitig buchen, da stets früh ausgebucht!
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel