Empfohlen
Bike24 Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca SportScheck Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung: Donnerstag, 23. November 19 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Berichte und Analysen
Berichte und Analysen
8.10.10
Vorschau Hawaii 2010: Rasmus Henning
Rasmus Henning (2.v.r) beim Training auf Hawaii. Foto: Alicia Bockel
Rasmus Henning (2.v.r) beim Training auf Hawaii. Foto: Alicia Bockel
Rasmus Henning ist wohl der einzige Kurzdistanzler, der nach den Olympischen Spielen auf die Langdistanz zurückkehrte. Zurückkehrte? Ja! Als der groß gewachsene Däne 1998 vom Schwimmen zum Triathlon wechselte, versuchte er zunächst, auf Kurz- und Langdistanz erfolgreich zu sein. Was zunächst auch klappte.
Von Johannes Rosenberger
Weiter …
 
7.10.10
Vorschau Hawaii 2010: Marino Vanhoenacker
7:52 Stunden - Marino Vanhoenacker in Klagenfurt. Bild: Commerzbank
7:52 Stunden - Marino Vanhoenacker in Klagenfurt. Bild: Commerzbank
Marino Vanhoenacker wuchs in Osted auf, ein kleiner belgischer Ort am Meer. Nach seiner Ausbildung zum Ernährungsberater widmete er sich dem Duathlon. Im letzten Jahr seiner Ausbildung beschloss er, noch Schwimmen zu lernen, und tat dies mit durchaus großem Erfolg. Damit war auch der erste Triathlon nicht mehr weit.
Von Johannes Rosenberger
Weiter …
 
6.10.10
Vorschau Hawaii 2010: Terenzo Bozzone
Terenzos Autogrammkarte: Künftiger Hawaii-Champion? Bild: NormanNorman
Terenzos Autogrammkarte: Künftiger Hawaii-Champion? Bild: NormanNorman
Terenzo Bozzone wuchs in Neuseeland auf und ist mit seinen 25 Jahren einer der jüngsten Profis im Feld. Er begann seine Karriere als Brustschwimmer, der extreme Angst vor dem Wasser hatte, sobald er den Boden nicht mehr sah.
Von Johannes Rosenberger
Weiter …
 
5.10.10
Vorschau Hawaii 2010: Timo Bracht
Timo Bracht: Setzt er dieses Jahr alles auf eine Karte? Foto: Commerzbank
Timo Bracht: Setzt er dieses Jahr alles auf eine Karte? Foto: Commerzbank
Timo Bracht, geboren 1974 in Waldbrunn, erfuhr zwar früher als manche seiner Konkurrenten vom Rennen auf Hawaii, dennoch war er bereits 17 Jahre alt, als der damalige Leichtathlet die Sportart wechselte. Damals konnte keiner wissen das er mal in einer Aufzählung der Hawaii Favoriten auftauchen würde.
Von Johannes Rosenberger
Weiter …
 
4.10.10
Vorschau Hawaii 2010: Faris Al-Sultan
Faris Al-Sultan: Zurück zu alter Stärke? Foto: Danksta
Faris Al-Sultan: Zurück zu alter Stärke? Foto: Danksta
Faris Al-Sultan, 1978 in München geboren und, wie allseits bekannt, als Sohn eines irakischen Vaters und einer deutschen Mutter aufgewachsen, hatte als Junge angeblich ein paar Probleme mit seinem Gewicht. Also entschied er, regelmäßig schwimmen zu gehen. Und Laufen war er auch ab und an.
Von Johannes Rosenberger
Weiter …
 
4.10.10
Vorschau Hawaii 2010: Normann Stadler
Normann Stadler, links, mit Marino Vanhoenacker. Bild Commerzbank
Normann Stadler, links, mit Marino Vanhoenacker. Bild Commerzbank
Was lässt sich über Normann Stadler schreiben, das nicht ohnehin Jedermann bekannt ist? Vielleicht der Hinweis auf einen Sieg im Triathlon im Jahr 1993.
Von Johannes Rosenberger
Weiter …
 
1.10.10
Vorschau Hawaii 2010: Chris Lieto
Fehlten zweieinhalb Minuten zum Sieg: Chris Lieto
Fehlten zweieinhalb Minuten zum Sieg: Chris Lieto
Chris Lieto begann erst sehr spät mit dem Triathlonsport. In seiner Jugend spielte er Wasserball und vergnügte sich mit anderen Dingen. Als Junge machte er sogar derart schlechte Erfahrungen mit dem Laufen, dass er es regelrecht hasste. Doch bei einer TV-Dokumentation über den Ironman Hawaii 1997 wurde er vom Virus befallen.
Von Johannes Rosenberger
Weiter …
 
30.09.10
Vorschau Hawaii 2010: Chris McCormack
Hat alles erreicht: Chris McCormack
Hat alles erreicht: Chris McCormack
Chris "Macca" McCormack wurde 1973 in Sydney geboren und ist demnach Australier. Interessanter ist die Tatsache, dass sein Vater schottische Wurzeln hat, während seine Mutter aus Neuseeland kommt. Die schottische Seite sieht man ihm kaum an, wenn man über das gelegentliche Tragen von Kniestrümpfen einmal absieht. Die neuseeländischen Wurzeln hingegen sind ihm in das Gesicht geschrieben.
Von Johannes Rosenberger
Weiter …
 
29.09.10
Vorschau Hawaii 2010: Ronnie Schildknecht
Ronnie Schildknecht beim Training auf Hawaii
Ronnie Schildknecht beim Training auf Hawaii
Nicht weit vom Startort des Ironman Zürich wohnt Ronnie Schildknecht. Der 31-jährige Schweizer ist in einem kleinen Örtchen direkt am Zürcher See heimisch. Schon mit 24 Jahren taucht der gebürtige Schweizer das erste mal in der Ergebnisliste des Ironman Switzlerland auf: Platz 18 konnte der damals bereits als Profi startende Eidgenosse verzeichnen.
Von Johannes Rosenberger
Weiter …
 
28.09.10
Vorschau Hawaii 2010: Dirk Bockel

Stark im Wasser und auf dem Rad: Dirk Bockel
Stark im Wasser und auf dem Rad: Dirk Bockel
Der in Deutschland geborene und aufgewachsene Dirk Bockel entschied sich schon sehr früh für den Triathlon. Nachdem er im Alter von 13 Jahren mit dem Sport begann, stand er mit 19 Jahren das erste mal an der Startlinie zu Junioren Europa- und Weltmeisterschaften.
Von Johannes Rosenberger

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 21 - 40 von 121
Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2018
Trainingslager  für Triathleten
Mit Arne Dyck
Kleine Radgruppen, eigene Guides, gute Stimmung
Mallorca: 15. April bis 06. Mai 2018. Wochen einzeln buchbar
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel