Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Donald Trump - Seite 162 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.05.2018, 21:09   #1289
FlyLive
Szenekenner
 
Benutzerbild von FlyLive
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 4.778
Twitter, Facebook und Instagram.
Ganz auf Trump Niveau. Gewöhnen wir uns eben daran.
FlyLive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 22:33   #1290
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.409
Zitat:
Zitat von FlyLive Beitrag anzeigen
Twitter, Facebook und Instagram.
Ganz auf Trump Niveau. Gewöhnen wir uns eben daran.
Ich wüsste nicht, was an der Nutzung eines bestimmten Mediums verwerflich wäre.
Die Verbreitung verwerflicher Inhalte (Lügen u.ä.) über jedes beliebige Medium ist das Problem.
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 09:44   #1291
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 5.338
Zitat:
Zitat von FlyLive Beitrag anzeigen
Twitter, Facebook und Instagram.
Ganz auf Trump Niveau. Gewöhnen wir uns eben daran.
In meinen Augen beinhaltet diese Kritik kein hohes Niveau.

Es kommt immer darauf an was man damit macht.

Das Problem ist immer der Mensch und nicht die Technologie.


Ich benutze weder Twitter noch Instagram weil ich da den Nutzen noch nicht erkannt habe.

Ich nutze aber Facebook sehr gerne und es ist sinnvoll für mein Leben. Man kann viel leichter als früher in Kontakt mit Menschen treten, die man ansonsten mamgels Gelegenheit offline nicht oder nur sehr selten treffen würde. Z.b..
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 16:34   #1292
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.227
Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...

US-Präsident Trump will Smartphone-Hersteller ZTE retten

Zitat:
ZTE musste kürzlich seinen Betrieb aufgrund von US-Sanktionen nahezu einstellen. Jetzt drängt US-Präsident Donald Trump das US-Handelsministerium, eine Lösung zu finden, um ZTE wieder ins Geschäft zu bringen. Kritik gibt es von den Demokraten.
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 16:49   #1293
Nobodyknows
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nobodyknows
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 3.551
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...

US-Präsident Trump will Smartphone-Hersteller ZTE retten
Er weiß nicht was er tut.

Gruß
N.
Nobodyknows ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 20:58   #1294
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.409
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...

US-Präsident Trump will Smartphone-Hersteller ZTE retten
Ob es da wohl einen klitzekleinen Zusammenhang gibt?
China Contributing $500 Million to Trump-Linked Project in Indonesia
“Even if this deal is completely and entirely above board, it simply furthers the perception of impropriety” surrounding Trump’s business dealings, Christopher Balding, an economics professor at Shenzhen’s HSBC Business School, told AFP. “Especially with the potential trade war, this is not a good look….Critics will be entirely right to demand answers.”

Anderswo:
Richard Painter, who was an ethics lawyer for former president George W. Bush, said the project was "problematic" and could violate a US constitutional emolument clause if Chinese government funds create profits for the Trump hotel.

"I would have advised him to sell the hotel and other similar holdings," Painter said.


Trump beschäftigt zwar Armeen von Anwälten, aber sicherlich keinen für "ethics".
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 21:11   #1295
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.227
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Richard Painter, who was an ethics lawyer for former president George W. Bush...
Unbezahlbar!
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 06:10   #1296
phonofreund
Szenekenner
 
Benutzerbild von phonofreund
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 1.663
Trump ist der einzige, der Benzin zum löschen nimmt. Sehr vielversprechend, wenn man einen Flächenbrand will.
phonofreund ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:53 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.