Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Abnehmen: So geht es schnell und einfach - Seite 9 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.01.2017, 13:07   #65
ArminAtz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2009
Ort: Wörschach
Beiträge: 2.323
Zitat:
Zitat von Mauna Kea Beitrag anzeigen
Wir sehen uns dann auf Rühls Beerdigung, lange macht der eh nicht mehr. Sein Hirn hat er schon weggestofft.
Das hoffe ich für seine Frau und Tochter schon.

Und ich finde Ihn sehr sympathisch muss ich sagen und auch charakterlich schwer in Ordnung, soweit ich das beurteilen kann. Aber das ist hier natürlich OT.
__________________
www.armin-atzlinger.at
ArminAtz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 20:16   #66
captainbeefheart
 
Beiträge: n/a
Einfach Vollkornprodukte statt Weißmehlprodukte und bei gleicher Nahrungsaufnahme werden 100 Kalorien pro Tag gespart!

http://ajcn.nutrition.org/content/ea...39683.abstract
  Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2017, 17:20   #67
makapan
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 10.04.2017
Beiträge: 5
Mein Tipp sind Hülsenfrüchte. Sind sehr gesund und nahrhaft. Außerdem lassen sich damit super viele Sachen machen.
Mit Linsen beispielweise mache ich mir öfter ein Linsensalt mit Datteln und Karottenraspeln und angeschwitzter Zwiebel mit einer Senfvinaigrette.
Oder
Linsen in einer vegetarischen Bolognaise. Das ist echt klasse!
makapan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 15:47   #68
Koschier_Marco
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.06.2011
Beiträge: 362
Zitat:
Zitat von runningmaus Beitrag anzeigen
Ich bin es am Ausprobieren - mit 2 Fastentagen pro Woche, an denen ich bisher 200 bis 500 kcal meist als Suppe trinke, statt zu essen. Andere Tage ess ich normal LowCarb wie immer.
Bisher funktioniert es gut. Abnahme ca. ein Kilo pro Woche.
Gelegentliches Frieren oder Energiemangel gegen Abend sind ein Preis. Verdauung ist manchmal etwas durcheinander.
In der zweiten Nacht nach dem Fasten schlafe ich nicht durch, sondern wache ein paar mal zwischendrin auf -
da ich aber insgesamt erholt aufwache, finde ich auch diese Nebenwirkung für ein paar Tage im Monat akzeptabel .... ich teste weiter.
Ich mache IF lasst sich super mit Ketosis verbinden, zB diese Woche 2 x 36h gefastet ohne Hunger und andere Einbrueche Training bleibt gleich. Fuer KH Junkies ist Fasten wesntlich haerter

Sehr gut geht 16/8 also nur das Fruestuck weg und etwas spaeter Mittagessen

IF ist aber keine Diet da geht es nur wann du das isst was das isst und nicht was
Koschier_Marco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 18:12   #69
MarionR
Szenekenner
 
Benutzerbild von MarionR
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: Hinter den 7 Bergen
Beiträge: 2.148
Zitat:
Zitat von ArminAtz Beitrag anzeigen
Ich persönlich muss sagen, dass ich der veganen Ernährung etwas skeptisch gegenüberstehe, zumindest bei "uns", wo doch ein ordentliches Trainingspensum vorliegt.
Nicht, weil ich es für ungesund halten würde, sondern eher in Blickrichtung Muskelschwund.
Zum Thema Muskelschwund und vegan:
https://www.welt.de/sport/fitness/ar...-der-Welt.html
Ein Brendan Brazier als Ausdauer - orientierter Athlet schaut auch nicht nach Muskelschwund aus.
Und das sind nur die berühmtesten Beispiele.
__________________
[leaving] extending the comfort zone
MarionR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 20:13   #70
Acula
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.12.2013
Beiträge: 1.555
Zitat:
Zitat von Koschier_Marco Beitrag anzeigen
Ich mache IF lasst sich super mit Ketosis verbinden, zB diese Woche 2 x 36h gefastet ohne Hunger und andere Einbrueche Training bleibt gleich. Fuer KH Junkies ist Fasten wesntlich haerter

Sehr gut geht 16/8 also nur das Fruestuck weg und etwas spaeter Mittagessen

IF ist aber keine Diet da geht es nur wann du das isst was das isst und nicht was
Natürlich ist das eine Diät. Eine Diät ist nämlich einfach nur eine Ernährungsform, ob du damit abnimmst oder zunimmst ist seine Sache und hat mit dem Begriff Diät absolut nichts zu tun. Nur mal so am Rande...
Acula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 21:56   #71
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 315
Meine Frau macht alles mit, ausser eine Erhöhung des Hülsenfrüchteanteils in meinem Ernährungsplan.....
:-)
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 10:22   #72
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 4.727
Zitat:
Zitat von Acula Beitrag anzeigen
Natürlich ist das eine Diät. Eine Diät ist nämlich einfach nur eine Ernährungsform, ob du damit abnimmst oder zunimmst ist seine Sache und hat mit dem Begriff Diät absolut nichts zu tun. Nur mal so am Rande...
Diät bedeutet letztlich: Weniger kcal zu sich nehmen.

Dazu gibt es div. Tricks um Körper und Geist zu betrügen


Es gibt eine große Untersuchung wo Probandengruppen div. "Diäten" bekamen, z.b. Kohlenhydrat arm, Eiweißprientiert usw usw.. Alle bekamen aber die gleiche kcal Menge pro Tag.

Alle, egal welche Diät, haben praktisch gleich abgenommen (also natürlich im Durchschnitt der Gruppen).

Ich find jetzt die Quelle nicht mehr, vielleicht weiß sie jemand?
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:16 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.