Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Apple Watch 3 Cellular - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Laufen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.12.2017, 14:28   #33
TriCarlos
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 75
Zitat:
Zitat von Carlos85 Beitrag anzeigen
Meinst du die Karte bei Strave oder in der App? Bei mir sind beide so wie sie sein sollten, ok einmal bin ich wohl in der Spree gelandet aber an sich passt es. Der Track auf Strave sieht mir ein wenig geglättet aus, aber an sich stimmig.
Der Track ist bei mir in allen Apps (ismooth run, Strava, GarminConnect) gleich (schlecht). Werde es nochmal auf einer schon vielfach gelaufenen Runde ausprobieren.
TriCarlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 20:49   #34
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Bayerisch Nizza
Beiträge: 32.672
Zitat:
Zitat von Carlos85 Beitrag anzeigen
@sybenwurz: kannst loslegen ;-)
Ach wie geil wär das!
Sitze eingeschneit in der Fränischen Schweiz und als ich gestern losfuhr, dacht ich mir, dass ich
  • erstens n Paar Schuhe ausser den Stiefeln hätte mitnehmen sollen und
  • zweitens Laufsachen
Aber vielleicht jogg ich morgen vorm Klettern ein wenig in den Stiefeln ummen Block...
Sonst hab ich ausser Schneeschaufeln eh nix zu tun den Tag über.
__________________
Liebe Mutti! Schöne Grüsse aus Kamerun, auch von Pami. Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
"The Grand Bazaar"
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 12:23   #35
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Bayerisch Nizza
Beiträge: 32.672
Jekooft.
Nu ma guckn...
__________________
Liebe Mutti! Schöne Grüsse aus Kamerun, auch von Pami. Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
"The Grand Bazaar"
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 13:43   #36
TriCarlos
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 75
Bin gestern nochmal mit der App gelaufen. Track ist wirklich hundsmiserabel, wobei ich nicht verstehe wie das sein kann, wo die gelaufene Strecke recht gut passt.
Dazu kommt, dass AutoPause bei mir nicht funktioniert.

Fazit für mich: Ich werde wieder die Strava App nutzen
TriCarlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2017, 09:59   #37
Carlos85
Szenekenner
 
Benutzerbild von Carlos85
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 9.421
Der Track ist insgesamt in Ordnung, die Autopause könnte einen Tick besser sein, soll heißen: schneller reagieren (da ist das Prinzip der Strava App durchaus im Vorteil).
Strava gleicht dies aber beim Hochladen definitiv aus! Wenn ich bei iSmoothRun nach 3km Arbeitsweg einen Schnitt (mit Autopause) von beispielsweise 5:15min/km habe, hab ich bei Strava etwa 5:00, was dem Lauftempo definitiv entspricht. Je länger die Strecke, um so weniger fällt das während des Laufes auf.

@Tricarlos: Probiere doch nochmal wie es ist, wenn du ohne Autopause läufst. Ich hab das Gefühl, hier könnte es ein wenig Probleme geben. Da Strava dies ja eh im Nachhinein rausrechnet, hast du bei der Auswertung richtige Ergebnisse.

Was ich noch super finde, man kann sich statt der aktuellen Pace (die bei GPS ja doch meist ungenau ist) die Pace der letzten 30 bzw. 60 Sekunden anzeigen lassen.

Diese Woche konnte ich die Uhr das erste mal auf der Bahn testen. Im lockeren Tempo bin ich 2x800m gelaufen. Beim ersten mal standen 820m auf der Uhr und beim zweiten Durchgang 810m. Das entspricht einer Ungenauigkeit von 1-3%, was für GPS völlig im Rahmen ist.

Was jetzt noch in der App fehlt ist die Sprachausgabe über die AppleWatch sowie das Rundenstoppen über die Knöpfe.
__________________
Trainingsweltmeister

Facebook Trainingsblog
Carlos85 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 08:52   #38
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Bayerisch Nizza
Beiträge: 32.672
Bin nu tatsächlich n paar Mal (mit der App) gelaufen und kriegte gleich wieder bestätigt, wieso mir der ganze Technikschmodder aufn Senkel geht.

Erster Versuch: lässt sich ganz gut an, aber irgendwann mittendrin, als ich auf die Uhr schaue, irgendne Fehlermeldung.
Später dann, nachm Laufen in Ruhe nachgeschaut: das Ding will Zugriff auf meine Bewegungsdaten. Hatte es zwar, aber nur, wenn ich die App benutze. Richtig arbeiten wills offensichtlich aber nur, wenn es immer Zugang hat. Ironischerweise steht direkt in der Fehlermeldung drin, dass die App die Bewegungsdaten nur nutzt, wenn sie benutzt wird.
Interessantes Feature.
Gut, nächstes Mal hab ich den vollen Zugriff für die Zeit des Laufes freigegeben, nachdem mir die App aber beim ersten Mal die Aufzeichnung versiebt hatte, hab ich parallel Apples Trainingsapp benuzen wollen.
Es endete dann so, dass ich die Daten des Laufes nur von der Trainingsapp hatte, weil iSmoothRun die Arbeit nach 60m eingestellt hatte.
Alles weitere hab ich dann wieder ohne Uhr gemacht, wenn mich die Streckenlänge interessiert, zeichne ich sie mitm parallel eh mitgeführten Telefon bzw. der Maps3D App auf.
Wird aber eh nur noch n paar Tage von Interesse sein, dann macht mein See mit definierter 2,5km-Runde wieder auf.

Was mich nebenbei noch genervt hat: wollte auf der Uhr nen Screenshot der Fehlermeldung machen. Ging auch nedd, obwohls in den Eintellungen freigegeben ist.
Statt ein Bild zu machen, hats die Uhr ausgeschaltet.
Ich würde an sich nicht meinen, dass ich dem Technikkrempel gegenüber nicht ne gewisse Affinität mitbringen würde, aber irgendwie iss mir das zuviel Terz, wenn ich nur gemütlich ne Runde durchn Wald hecheln will.

Weiterhin, das hab ich wohl grosszügig überlesen, kann man die Strecken von der iSmoothRun-App auch nur zu irgendwelchen Plattformen exportieren, also nicht als reine .gpx-Datei aufn Rechner, um sie auf nem anderen Gerät als Track zu verwenden.
Das ist jetzt nicht wirklich ein Beinbruch, weil ichs Teleifong eh immer einstecken hab, schnieke wärs aber schon gewesen.
__________________
Liebe Mutti! Schöne Grüsse aus Kamerun, auch von Pami. Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
"The Grand Bazaar"
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 16:26   #39
Carlos85
Szenekenner
 
Benutzerbild von Carlos85
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 9.421
Vielleicht wirst du einfach doch alt

Was den Track angeht, insgesamt bin ich zufrieden. Nur auf der Bahn hat es heute einiges verhauen. Bin 10 Runden kontinuierlich bei ca. 3:54min/km gelaufen.

iSmoothRun sagt 3,74km in 15:45 (ich hab definitiv bei 15:35 gestoppt) und Strava macht ganz interessante 3,7km @14:50min draus, zumindest käme es dem wahren Tempo deutlich näher!

Nächstes mal schau ich mal ob das ggf ohne Autopause besser ist.

So sieht die Map jedenfalls aus

iSmoothRun

D5FCE57A-10A8-43CA-B13B-51524131A8FD.jpeg

Strava

2ACC6DD7-79A0-4614-926C-01D3A8C10C39.jpeg

Bei 3km hat es noch fast gepasst, in den letzten 2 Runden muss die Fehlmessung gewesen sein, wo der Strich einmal quer durchgeht.
__________________
Trainingsweltmeister

Facebook Trainingsblog
Carlos85 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 21:37   #40
anlot
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 369
Zitat:
Zitat von Carlos85 Beitrag anzeigen
Vielleicht wirst du einfach doch alt

Was den Track angeht, insgesamt bin ich zufrieden. Nur auf der Bahn hat es heute einiges verhauen. Bin 10 Runden kontinuierlich bei ca. 3:54min/km gelaufen.

iSmoothRun sagt 3,74km in 15:45 (ich hab definitiv bei 15:35 gestoppt) und Strava macht ganz interessante 3,7km @14:50min draus, zumindest käme es dem wahren Tempo deutlich näher!

Nächstes mal schau ich mal ob das ggf ohne Autopause besser ist.

So sieht die Map jedenfalls aus

iSmoothRun

Anhang 38555

Strava

Anhang 38556

Bei 3km hat es noch fast gepasst, in den letzten 2 Runden muss die Fehlmessung gewesen sein, wo der Strich einmal quer durchgeht.
Sorry für meine Zwischenfrage. Was war genau der Anlass für den Kauf einer Apple Watch als Trainingsuhr? Hat diese einen entsprechenden Vorteil gegenüber einer Suunto, Garmin ...?
anlot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:24 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.