Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Ironman Maastricht 2016 - Seite 6 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > sonstige

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.08.2017, 18:44   #41
Helios
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 1.197
Zitat:
Zitat von speedygonzales Beitrag anzeigen
Super Bericht.
Ich war auch dabei. Die Schilderung der Straßen beim Rad kann nur noch ergänzt werden durch die komischen Transfer Brücken mit den Holzplatten. Mich wundert wie man hier eine 4:31 h fahren kann-
Die Laufstrecke ist allerdings der Hammer im positiven Sinne. Tolle Stimmung.
Hattet ihr beim schwimmen auch diese Seerosen dauernd in den Händen ?
entchen hatte auch mit dem Grünzeug gekämpft

@nilspein,


P.S. Anmerkung vom entchen: erst mal die Radstrecke abfahren, bevor man sich wo anmeldet
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2018, 14:19   #42
TakeItEasy
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.03.2013
Beiträge: 269
Was muss ich da denn lesen? Da vergeht einem sofort die Laune

Zitat:
Zitat von Nilspein Beitrag anzeigen
... Ich hoffe eigentlich in jeder Minute auf Besserung, die aber nie eintritt. Im Gegenteil, es wird schwerer, denn die Radstrecke in Maastricht ist traumhaft Böse. Sauschlechter Belag, Schlaglöcher en masse, ein ständiges Auf und Ab, zwei ganz knackige Anstiege, die vor allem in der 2. Radrunde eine echte Herausforderung darstellen (da haben aber einige hoch geschoben), alle bergab Passagen münden in engen Kurven oder sind uneinsehbar, so dass man nie entspannen oder ausrollen lassen kann. Man fährt durch tiefdunkle Wälder, in denen man mit Sonnenbrille quasi im Blindflug unterwegs ist, die aber voller Steinchen, Äste und Schlaglöchern sind, härteste Asphaltkanten überall, fiese 90 Grad Kurven...
Zitat:
Zitat von speedygonzales Beitrag anzeigen
Die Schilderung der Straßen beim Rad kann nur noch ergänzt werden durch die komischen Transfer Brücken mit den Holzplatten. Mich wundert wie man hier eine 4:31 h fahren kann-
Ist das wirklich so schlimm, was hier geschrieben wird? Ich würde mich gerne mal an einer Langdistanz versuchen und hatte Maastricht ins Auge gefasst. Ich habe nichts gegen anspruchsvolle Radstrecken, aber Schlaglöcher en masse und dergleichen ist doch einfach nur Mist - allein die Gefahr von Radpannen ist doch viel zu hoch und nicht gerade das, was man auf einer LD machen möchte.

Kann mich jemand wieder beruhigen? Oder ist die Radstrecke für 2019 wieder anders?
TakeItEasy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:51 Uhr.

Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.