Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
07-base2 Start 9.2.2009 - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs > Neue Pfade: Crossfittriathlon

Neue Pfade: Crossfittriathlon Das Blog von Dirk Lahn zur neuen Trainingsmethode "Crossfit"

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.02.2009, 00:17   #9
Steppison
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 830
Hallo Leute,

ich hoffe, dass ich diese Woche endlich wieder sanft mit einsteigen kann. Wegen wohl etwas "ungesunder" Lebensweise in den letzten 2 Wochen (Prüfungsstress) hat sich mein bauch etwas "verstimmt", so dass ich mich auf Minimaldiät halte und hoffe, dass bald alles wieder in Butter ist und ich wieder einsteigen kann.

"I hate Burpees" ist doch nicht ernst gemeint, oder? Die Übung muss ich auf jeden Fall die Woche mache, komme was wolle.

Am Samstag dann ein Untertage-Mtb-Rennen in meiner Heimat. Da bin ich mal sehr gespannt, wie es sich auf Salz bei um die 27°C so fährt.

Gruss Steppi
__________________
"Lernen durch Schmerz"
Steppison ist offline  
Alt 09.02.2009, 08:21   #10
machmal
Szenekenner
 
Benutzerbild von machmal
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Im Hinterland
Beiträge: 483
Barbara

So ich bin heute mit Barbara aufgestanden. Na gut, nach dem Aufstehen mit ihr getroffen.
Wegen meiner Krankheit letzte Woche habe ich noch sehr piano gemacht. Im Moment strengt das alles wieder gewaltig an
Hoffentlich komme ich bald wieder bei.
Die Belastungen in "Rund um 4:03" gemacht. Die längste in 4:09, die kürzeste in 4:01. Das war zumindest KOnsequent. Wenn auch konsequent langsam

Die MountainClimbers zum Schluss waren gar nicht so ohne. Sehr euphorisch angefangen und ganz stark eingegangen - so kann man das umschreiben. Bei den wechselseitigen habe ich noch 100, also je 50 re und li, hinbekommen. Bei den beidbeinigen war nach 43 Schluss.

Meine Krankheit hat mich ganz schön zurückgeworfen. Ich fühle mich noch so richtig schwach und mau...

Einen schönen Tag und viel Spaß beim CFen,

vom Holger
__________________
Fit, fitter, CrossFit
machmal ist offline  
Alt 09.02.2009, 10:07   #11
BadeBux
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von BadeBux
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Duisburg
Beiträge: 16
Zitat:
Zitat von mauna_kea Beitrag anzeigen

Ich hab hier leider kein CF Studio, werde ich wohl selber eins aufmachen müssen
(Das Thema ist noch nicht aus der Welt, zieht sich aber leider, da die maßgebenden Personen sehr im Stress sind)
Ich,werde sicherlich zu den ersten 10 gehören, die in dem Studio einchecken.

So,ab heute gehts dann richtig los für mich.Ich hinke euch ja hinterher aber ich folge euch mit großen Schritten.Mal schauen was die so in meinem Studio gleich sagen.
BadeBux ist offline  
Alt 09.02.2009, 11:05   #12
joschi_grace
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: Paderborn
Beiträge: 1.214
Trainierst Du crossfit in einem Studio? Wie läuft das ab? Sagen die etwas???


Zitat:
Zitat von BadeBux Beitrag anzeigen
Ich,werde sicherlich zu den ersten 10 gehören, die in dem Studio einchecken.

So,ab heute gehts dann richtig los für mich.Ich hinke euch ja hinterher aber ich folge euch mit großen Schritten.Mal schauen was die so in meinem Studio gleich sagen.
__________________
Wettkämpfe 2009:
17.05.09 Tri-City Paderborn - VD
09.08.09 Bielefeld - VD
15.08.09 Exter Triathlon - VD Laufen war die HÖLLE - 30°C!!!

---

wenn du denkst du stirbst, fängt das Training an

no rules no limits
train hard train smart

"kurz und knackisch"
joschi_grace ist offline  
Alt 09.02.2009, 16:21   #13
BadeBux
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von BadeBux
 
Registriert seit: 16.07.2008
Ort: Duisburg
Beiträge: 16
also heute haben die nix gesagt.war ja auch das erste mal und morgens.wer weiß was passiert wenn ich nachmittags oder abends gehe.auf dauer ist es aber schlecht im studio weil man sich seinen eigenen zirkel niemals so aufbauen kann wie man will,es stehen zuviel geräte im weg das keuchen geht den zart besaiteten auf den keks etc......
BadeBux ist offline  
Alt 09.02.2009, 16:31   #14
derstoermer
Szenekenner
 
Benutzerbild von derstoermer
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 935
Zitat:
Zitat von strwd Beitrag anzeigen
Bin auch wieder da, zwei Wochen Ski-Langlauf bei Super Wetter im Lechtal waren genial, am letzten Tag sogar vorsichtig wieder geskatet, war mir vorher zu riskant.

Heute mal normales Laufen angetestet, 1h / 11km gingen einigermassen, die Knie haben es überstanden.

Ich werde jetzt mal versuchen, nach 9 Wochen Abstinenz vorsichtig wieder in CF einzusteigen, muss mir aber die Übungen dafür noch raussuchen, vieles geht noch nicht, zum Beispiel Klimmies, oder KB, da spielen die Handgelenke noch nicht mit, Kniebeugen gehen auch noch nicht so richtig.

Mal schauen.

Gruß strwd
Schön dasse wieder da bist!
Laufen ist doch schonmal ein guter Start, der Rest kommt bald. Ein bisserl Geduld noch und dann kannste wieder Gas geben!

Werde mir jetzt mal ne Einheit raussuchen - eher was kürzeres heute. Tendenz Barbara oder Matrix.

Bis später
__________________
We love these fuckin´exercises

<- fast-twitch.de ->
derstoermer ist offline  
Alt 09.02.2009, 17:20   #15
Ravistellus
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ravistellus
 
Registriert seit: 03.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.337
Zitat:
Zitat von machmal Beitrag anzeigen
So ich bin heute mit Barbara aufgestanden. Na gut, nach dem Aufstehen mit ihr getroffen.
Wegen meiner Krankheit letzte Woche habe ich noch sehr piano gemacht. Im Moment strengt das alles wieder gewaltig an
Hoffentlich komme ich bald wieder bei.
Die Belastungen in "Rund um 4:03" gemacht. Die längste in 4:09, die kürzeste in 4:01. Das war zumindest KOnsequent. Wenn auch konsequent langsam
Das fängt ja schon wieder prima an. Ich freue mich grade, dass ich mich von meiner neuerlichen Verletzung nicht habe einschüchtern lasse, sondern heute gleich Barbara eingeladen habe, tröste mich über die Differenz zu dm noch damit, dass das eben dm ist und dann? Dann kommt der "schlaffe, langsame" machmal, Rekonvaleszent seines Zeichens, und ist pro Runde über ne Minute schneller als ich. Uff. Ok, die Klimmis sind bei mir immer haarig (deshalb habe ich auch nur zehn Richtige, dann zwanzig Gesprungene gemacht), auch die LS gingen nicht so flüssig und die squats musste ich ohnehin bisschen vorsichtig machen wg der Hüfte. Ich habe also pro Runde über 5 Minuten gebraucht, einmal drunter mit 4:50. Insgesamt war ich mit Pausen 34:15 beschäftigt. Eigentlich hätte ich noch Penalty machen müssen, aber ich hatte zum Glück meinen Jungs versprochen, sie von der Schule abzuholen, da konnte ich leider leider nicht weitermachen Muss ich natürlich nachholen, Ehrensache.

Außerdem habe ich mit heute ein Paar Handschuhe gekauft, weil mir die Blasen von den Klimmzügen doch unangenehm waren. Sah so aus wie auf dem Bild von mauna kea.

Sonst noch was? Habe heute zwei Stunden in Arztpraxen rumgesessen, um rauszukriegen, was den jetzt wieder mein Hüftgelenk zu meckern hat, war aber bis jetzt nicht rauszukriegen. Aber da das Training ja trotzdem einigermaßen geht, ist mein Frust diesbezüglich im Moment noch erträglich.

Und wisst Ihr was? Zeit hin, Zeit her, ich hatte heute das Gefühl, ich werde langsam zum richtigen Crossfitter. Wenn ich nichts mache, fehlt mir was, die WOD gehören langsam richtig zum Alltag. Ich muss mich andererseits zwar auch manchmal noch bisschen überwinden, um anzufangen, aber wenn ich nichts mache, fühle ich mich auch nicht wohl. Außerdem merke ich, wie mein Körper lernt. Klingt doch gut, oder?

Ravistellus
__________________
Per aspera ad astra! (Auf mühsamen Wegen zu den Sternen)
Ravistellus ist offline  
Alt 09.02.2009, 17:23   #16
hellhimmelblau
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.064
hi Leute,

die Idee:
ich habe mir einen Einstellungstest für Neuankömmlinge ausgedacht.Spreche soviele Male in einer Minute wie möglich das Wort :"preprepplan"

mal im Ernst, ich finde diesen Wochenplan ganz schön heftig und heute muss ich noch ran an eine Übung obwohl ich von gestern noch Muskelkater habe.Vll. fange ich auch erst morgen an weil heute hier der Magen-Darm-Virus grasiert, musste meine Tochter heute morgen nach mehrmaligen Spuckattacken von der Schule abholen.Habe mir dafür ein Auto geliehen, auf dem Fahrrad wäre das nicht so gut gewesen.Nun bin ich Krankenschwester, wenn das mich auch erwischt dann Prost Mahlzeit.Die Viren werde ich mit Crossfit bekämpfen.

Soviel ich weiß gibt es hier in Hamburg kein reines Crossfit Studio,ich habe da beim googlen nichts gefunden.
__________________
Meerjungfrau

wenn Apfelsinen gegen Orangenhaut helfen dann will ich auch noch Mandarinen und Clementinen
hellhimmelblau ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:28 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.