Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
1. Triathlon (400-20-5) unter 1 Stunde realistisch? - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Triathlon-Einsteiger > Triathlon-Einsteiger: Wettkampffragen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.08.2018, 07:46   #9
tria ghost
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.05.2017
Beiträge: 439
Zitat:
Zitat von FlyLive Beitrag anzeigen

Ralph ( 11:27 zum Bäcker und zurück )

Wenn der Bäcker 10km entfernt ist ne gute Zeit
__________________
Mein Weg zur ersten LD
tria ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 07:56   #10
dasgehtschneller
Szenekenner
 
Benutzerbild von dasgehtschneller
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.725
Zitat:
Zitat von NBer Beitrag anzeigen
allerdings wundere ich mich über die streckenlängen.....400m schwimmen gehören eigentlich zu 10km rad und 2.5km laufen. zu 20km rad und 5km laufen gehören normalerweise 750m schwimmen.
Ich kenn den Wettkampf nicht aber ich würde auf Schwimmen im Becken mit 4 oder 8 Bahnen tippen ;-)
dasgehtschneller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 08:01   #11
iaux
Szenekenner
 
Benutzerbild von iaux
 
Registriert seit: 18.08.2013
Beiträge: 215
Zusätzlich zu meinen Vorrednern gilt es noch hinzuzufügen, dass du die Biomechanik vergisst. Hab ich auch erst gelernt Die Watt die du aufm RR trittst kannst du nicht aufm TT treten! Du wirst i.d.R. Weniger Watt treten können, als du es jetzt auf dem RR kannst...
iaux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 08:11   #12
Triathlonator
Szenekenner
 
Benutzerbild von Triathlonator
 
Registriert seit: 24.07.2017
Ort: Auf dem Berg
Beiträge: 449
Zitat:
Wenn der Bäcker 10km entfernt ist ne gute Zeit
Wenn der Bäcker 10 Minuten entfernt ist, hat er wohl verloren?

TE: Du läufst keine Pace von 3:09 konstant nach Schwimm und Rad. In Sprintintervallen krieg ich auch sub 3:00 hin, das's bedeutungslos.
__________________
Wenn man denkt man wäre fit und macht dann seinen ersten Triathlon...

...Herz:"bist du bekloppt?"...Hirn:"quäl dich du Sau!"...Beine:"gib mir Tiernamen!"

Instagram
Garmin Connect
Phase I Phase II Phase III
Triathlonator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 08:14   #13
Mirko
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mirko
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 5.569
Zitat:
Zitat von NBer Beitrag anzeigen
allerdings wundere ich mich über die streckenlängen.....400m schwimmen gehören eigentlich zu 10km rad und 2.5km laufen. zu 20km rad und 5km laufen gehören normalerweise 750m schwimmen.
Gibts bei uns so auch. Begründung ist auch genau das schon genannte: 300 Starter auf wenigen Bahnen, das gibt schon einige Startgruppen. Bei 750 m Schwimmen würde die Zeit nicht reichen, da die Straßensperren nicht den ganzen Tag bleiben dürfen.

Ich würde zwar lieber 750 Meter schwimmen, aber für die Einsteiger ist das ein tolles Format. 20 km Rad und 5 km Laufen geht ja wirklich für jeden, 750 Meter schwimmen sind für viele aber ein Hindernis. 400 Meter überlebt auch der schlechteste Schwimmer irgendwie. (Zeitlimit ist 15 Minuten und regelmäßig wird ein Auge zugedrückt weil der ein oder andere die 400 meter dann noch nicht fertig hat).

Sorry für
__________________
Strava
Mirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 08:15   #14
Mirko
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mirko
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 5.569
Zitat:
Zitat von Triathlonator Beitrag anzeigen

TE: Du läufst keine Pace von 3:09 konstant nach Schwimm und Rad. In Sprintintervallen krieg ich auch sub 3:00 hin, das's bedeutungslos.
Das will ich sehen wie du 6x1000 in 3:09 läufst. Also ich bin davon meilenweit entfernt.
__________________
Strava
Mirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 08:17   #15
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 14.783
Nach grobem Überfliegen deiner Daten: Nein!

Deine Leistungen beim Schwimmen und Radfahren klingen nach maximal durchschnittlich, was für irgendwo im Mittelfeld reichen könnte.

Deine Watt-Geschwindigkeitsumrechnungen bei anderem Fahrrad etc. klingen mir etwas gewagt-optimistisch, ohne es nachgerechnet zu haben. Ich komme bei gleichen Watt zwischen meinem Crosser (mag mit den Reifen und dem Gewicht etwa vergleichbar sein mit deinem Rad) und einer TT-Position zumindest nicht von 30 auf 36 km/h.

Zudem wirst du als Nichtschwimmer und Nichtradler ein ganz anderes Laufgefühl nach dem zweiten Wechsel haben, als du es jemals empfunden hast. Da haben schon viele eigentlich gute Läufer keine Performance mehr gezeigt.
__________________
Würde ich dieses Leben ernst nehmen, käme es sich verarscht vor.
Thorsten ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 08:34   #16
tria ghost
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.05.2017
Beiträge: 439
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Das will ich sehen wie du 6x1000 in 3:09 läufst. Also ich bin davon meilenweit entfernt.
Nein, der kann das schon....tritt auch 350 Watt über 30 Minuten - braucht aber aufgrund seines Rades dann über 40 Minuten für 20km.
__________________
Mein Weg zur ersten LD
tria ghost ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:22 Uhr.

Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.