Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Trainingssteuerung mit Styrd - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Laufen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.11.2017, 20:43   #1
Bunde
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.08.2015
Beiträge: 128
Trainingssteuerung mit Styrd

Hallo miteinander!

Inzwischwen ist der Lauf-"Powermeter" Stryd ja schon etwas länger auf dem Markt. Daher würde mich interessieren, ob hier schon eingehende Erfahrungen mit der Trainingssteuerung mittels Stryd (oder einem anderen Lauf-Powermeter) gemacht worden sind? Taugt das Teil was? Und falls ja, wie sieht es mit der Kompabilität mit dem Garmin Forerunner 910XT aus?


Danke für Eure Antworten!

Geändert von Bunde (29.11.2017 um 10:42 Uhr).
Bunde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2017, 22:05   #2
Pippi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Pippi
 
Registriert seit: 06.02.2008
Ort: Steinen City/ Switzerland
Beiträge: 2.481
Habe seit anfangs Jahr einen Stryd.

Für hüglige Strecken ist Watt echt ein Vorteil. Habe bisher ein Trainier gehabt, und dort oft Pacingvorgaben gehabt. Plane jetzt selber und werde vermehrt auch Bergintervalle machen.
Mit dem Forerunner 910 geht er nur im Fahrradmodus.
Andere Uhren wo man Connect Apps und das Datenfeld Stryd draufladen kann, sind deutllich besser zu handeln.

Hier eine guter Youtube Film:

https://www.youtube.com/watch?v=fbrqx7AIkvQ
__________________
13.01. Arosa Schneehalbmarathon 3. Overall 2. Kat
04.02. Cross Steinen 5. Overall 3. Kat
11.03 Rheinfelden 10km 4. Overall 1. Kat.
25.03 Rhylauf 21.1km 5. Overall 2. Kat.
29.04 Rheintalduathlon 2. AK
06.05 Duathlon EM Vejle 10 AK
27.05 Intervall Duathlon Zofingen 5. Rang AK Schweizermeisterschaft
10.06 Powerman Tramelan 2. Rang AK Schweizermeisterschaft
29.06 Lauererseelauf 5. AK 10. Overall
Duathlon rockt
2. September Powerman Zofingen Duathlon WM 10/150/30

www.stefanmarty.ch
Pippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 05:49   #3
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 4.993
Servus Pippi!

Mich interessiert der auch Wie bist du denn mit der Anzeige der aktuellen Pace zufrieden? Soll ja ziemlich gut sein, was man so liest. Und Kalibrieren muss man den Stryd ja auch nicht, oder?

LG Helmut
Helmut S ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 21:35   #4
Pippi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Pippi
 
Registriert seit: 06.02.2008
Ort: Steinen City/ Switzerland
Beiträge: 2.481
Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Servus Pippi!

Mich interessiert der auch Wie bist du denn mit der Anzeige der aktuellen Pace zufrieden? Soll ja ziemlich gut sein, was man so liest. Und Kalibrieren muss man den Stryd ja auch nicht, oder?

LG Helmut
Aktuelle Pace habe ich gar nicht eingestellt auf der Uhr. Kalibrieren muss man ihn nicht, kann man aber. Habe das Gefühl bei Regen und Wind stimmen die Werte nicht so genau, sonst stimmt es sehr gut.
__________________
13.01. Arosa Schneehalbmarathon 3. Overall 2. Kat
04.02. Cross Steinen 5. Overall 3. Kat
11.03 Rheinfelden 10km 4. Overall 1. Kat.
25.03 Rhylauf 21.1km 5. Overall 2. Kat.
29.04 Rheintalduathlon 2. AK
06.05 Duathlon EM Vejle 10 AK
27.05 Intervall Duathlon Zofingen 5. Rang AK Schweizermeisterschaft
10.06 Powerman Tramelan 2. Rang AK Schweizermeisterschaft
29.06 Lauererseelauf 5. AK 10. Overall
Duathlon rockt
2. September Powerman Zofingen Duathlon WM 10/150/30

www.stefanmarty.ch
Pippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2017, 05:56   #5
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 4.993
Danke! Bei Wind is klar - das kann er nicht berücksichtigen. Ich finde es witzig, dass du die Pace gar nicht nutzt Ich dachte nur aus diesem einen Grund an den stryd

Aber da sieht man mal ...

LG Helmut
Helmut S ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2017, 09:12   #6
Raspinho
Szenekenner
 
Benutzerbild von Raspinho
 
Registriert seit: 10.12.2014
Ort: Hilden
Beiträge: 371
Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
Danke! Bei Wind is klar - das kann er nicht berücksichtigen. Ich finde es witzig, dass du die Pace gar nicht nutzt Ich dachte nur aus diesem einen Grund an den stryd

Aber da sieht man mal ...

LG Helmut
Wartet mal ab, mit dem nächsten Update (Dezember) Wird offiziell die Wattmessung mit dem Garmin HRM Brustgurt unterstützt. Die Frage ist natürlich, wie vernünftig das System arbeitet.

Wäre aber die deutlich günstigere Alternative ( https://www.dcrainmaker.com/2017/10/...ing-power.html )

Edit: Zwar steht im Artikel, dass das Update am 22.11 kommen sollte, aber aktueller Stand ist wohl 08.12
__________________
~~One Life, one Chance ~~

Geändert von Raspinho (29.11.2017 um 10:33 Uhr).
Raspinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2017, 17:29   #7
DocTom
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 2.076
Zitat:
Zitat von Raspinho Beitrag anzeigen
...
Edit: Zwar steht im Artikel, dass das Update am 22.11 kommen sollte, aber aktueller Stand ist wohl 08.12
Wieso wird zwar der olle HRM Run Gurt unterstützt, die Fenix 3 HR bekommt das ConnectIQ Update 2.4 aber nicht?
__________________
Es gibt Menschen, die glücklich leben, ohne es zu wissen.
Vauvenargues

Wo Kinder sind ist ein goldenes Zeitalter.
Novalis
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2017, 18:03   #8
Dembo
Szenekenner
 
Benutzerbild von Dembo
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 52
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
Wieso wird zwar der olle HRM Run Gurt unterstützt, die Fenix 3 HR bekommt das ConnectIQ Update 2.4 aber nicht?
Weil der HRM-TRI alle Daten, die benötigt werden liefert, die Rechenleistung und der Speicher der F3 aber nicht für 2.4 ausreichen.

Richtig blöd ist es für die 735XT User (wie mich): Hier passt Rechenleistung und Speicher, aber der barometrische Höhenmesser fehlt. Wäre großartig, Garmin würde einen Tempe 2 mit Thermometer und Barometer rausbringen, wird aber mit ziemlicher Sicherheit nicht passieren (sonst hätten sie das Barometer auch in den Footpod einbauen können).

Sollte ich mich für "Run with Power" entscheiden (und Garmin vernünftige Zahlen liefern) stellt sich wirklich die Frage ob Stryd oder 735XT verkaufen und durch 935XT ersetzen.

Aktuell ist mir aber noch zu unklar, was "Power" beim Laufen eigentlich bedeuten soll.
Dembo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:13 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.