Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Hundeattacke und -biss mit Nachspiel - Seite 37 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.03.2018, 17:13   #289
bergflohtri
Szenekenner
 
Benutzerbild von bergflohtri
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: Wien
Beiträge: 572
Alte Menschen sind ja von Gesetzeswegen vom vertrauensgrundsatz ausgenommen. Der durchschnittliche Hundeführer aber nicht. Also obliegt es auch seiner Verantwortung dafür zu sorgen, dass der Hund nicht plötzlich auf den Radweg rüberläuft.
bergflohtri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 17:50   #290
PabT
Szenekenner
 
Benutzerbild von PabT
 
Registriert seit: 10.06.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 529
Zitat:
Zitat von Seyan Beitrag anzeigen
Vor allem, da man am Rennrad ja keine Klingel hat, um auf sich aufmerksam zu machen. Oft sind die (älteren) Leute völlig überrascht, selbst wenn man langsam an ihnen vorbei radelt.
Außerhalb von Wettkämpfen ist mein Rad immer verkehrssicher. Ich will das rechtswidrige Pack ja nicht immer anschreien müssen, das wäre nicht gut für die Stimme. Allerdings frage ich mich schon, warum die rücksichtslosen Gestalten, die sich zu fein für den Gehweg sind, nicht gleich auf der Autobahn flanieren. So ein benutzungspflichtiger Radweg ist doch irgendwie eine halbe Sache.
__________________
Ember Sea \m/
PabT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 18:46   #291
Bommel91
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.01.2018
Beiträge: 343
Zitat:
Zitat von bergflohtri Beitrag anzeigen
Gut zu wissen - bei uns verhält es sich aktuell so, dass Hundebesitzer gerne 5 oder mehr meterlange Leinen verwenden weil sie ihre Hunde in der Bewegungsfreiheit weniger einschränken wollen. Bedeutet die grundsätzliche Haftung, dass es im Falle einer Schädigung des Radfahrers dann ohne Bedeutung ist, ob der Hund angeleint war oder nicht (wenn die Leine so lang war, dass der Hund trotzdem vors Rad laufen konnte)?
- und wie verhält es sich, wenn ich als Radfahrer rechtzeitig erkenne, dass ein Hund nicht ausreichend gesichert ist? Beispiel: ein Radweg und ein Gehweg verlaufen parallel zueinander, ich fahre auf dem Radweg und nähere mich einer Person die mit nicht angeleintem Hund auf dem Gehweg neben dem Radweg unterwegs ist. Muss ich die Möglichkeit, dass der Hund plötzlich auf den Radweg rüberläuft voraussehen und so langsam fahren, dass ich noch rechtzeitig stehenbleiben kann?
Genau, man geht davon aus, dass die Tierhaltung zwar sozial adäquat und erwünscht ist aber eben auch mit Risiken einhergeht. Deswegen haftet der Tierhalter verschuldensunabhängig für sämtliche Schäden, die sich aus der tierspezifischen Gefahr ergeben (weswegen auch die meisten versichert sein dürften) (ebenso übrigens auch PKW Halter § 7 StVG). Es muss sich dann eben die tierspezifische Gefahr realisieren (zB auch anbellen), das ist z.B. dann nicht der Fall wenn Hund durch den Halter aufgehetzt wird (dann aber trifft den Halter ja eh ein Verschulden).

Zu deiner zweiten Frage: Dein etwaiges Mitverschulden würde wohl über § 254 berücksichtigt werden. Wie schon richtig gesagt, besteht im Straßenverkehr die Pflicht zur gegenseitigen Rücksichtnahme. Wie solche Verschuldensquoten dann im Einzelfall aussehen ist natürlich immer eine konkrete Einzelfallbetrachtung.
Bommel91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 19:55   #292
BananeToWin
Szenekenner
 
Benutzerbild von BananeToWin
 
Registriert seit: 03.12.2015
Beiträge: 756
Zitat:
Zitat von PabT Beitrag anzeigen
So ein benutzungspflichtiger Radweg ist doch irgendwie eine halbe Sache.

Gibts das? Soweit ich weiß ist gibts keine Radwegbenutzungspflicht oder? Du darfst jederzeit auf der Straße fahren (ausgenommen Autobahn). Oder liege ich da falsch?
BananeToWin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 19:59   #293
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.515
Zitat:
Zitat von BananeToWin Beitrag anzeigen
Gibts das? Soweit ich weiß ist gibts keine Radwegbenutzungspflicht oder? Du darfst jederzeit auf der Straße fahren (ausgenommen Autobahn). Oder liege ich da falsch?
Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)
§ 2 Straßenbenutzung durch Fahrzeuge


Zitat:
Eine Pflicht, Radwege in der jeweiligen Fahrtrichtung zu benutzen, besteht nur, wenn dies durch Zeichen 237, 240 oder 241 angeordnet ist.
Mit Bildchen zu den Verkehrszeichen beim ADFC: Straßenverkehrsordnung, §2 Abs. 4 Satz 2
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 20:59   #294
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 5.879
Zitat:
Zitat von BananeToWin Beitrag anzeigen
Gibts das? Soweit ich weiß ist gibts keine Radwegbenutzungspflicht oder? Du darfst jederzeit auf der Straße fahren (ausgenommen Autobahn). Oder liege ich da falsch?
Mit dieser Antwort hast Du Dich disqualifiziert über das Verhalten von anderen im Straßenverkehr aufzuregen.
Vor allen Dingen wenn du angehupt wirst weil emand glaubt es gäbe einen Radweg.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 07:48   #295
Seyan
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 429
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Das lustige (oder traurige, suchs dir aus) an der Sache ist: diese Pflicht gilt lediglich, wenn eines der drei gezeigten Bilder zu sehen ist und dann auch nur, wenn der Radweg zumutbar ist (heißt: wenn der Radweg vereist ist, darf man natürlich auf der Strasse fahren). Aber selbst die Polizei scheint da keine Ahnung von zu haben.

Mich hat jedenfalls mal ein Polizist an einer Strasse rausgewunken und gefragt, warum ich mich nicht selbst schütze und auf dem Radweg fahre. Auf meinen Hinweis darauf, dass das nur ein Fussweg mit grauem "Für Radfahrer erlaubt" ( http://www.t-online.de/auto/recht-un...e-zeichen.html ) Schild sei, wurde er gleich pampig und meinte, ich solle gefälligst dort fahren, sonst würde er meine Personalien aufnehmen und Anzeige erstatten. Bin dann halt rüber, war mir zu doof, weiter mit dem netten Herrn zu "diskutieren".
__________________
Langsam, aber beständig ins Ziel
Seyan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 09:36   #296
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 5.879
Zitat:
Zitat von Seyan Beitrag anzeigen
Mich hat jedenfalls mal ein Polizist an einer Strasse rausgewunken und gefragt, warum ich mich nicht selbst schütze und auf dem Radweg fahre. Auf meinen Hinweis darauf, dass das nur ein Fussweg mit grauem "Für Radfahrer erlaubt" ( http://www.t-online.de/auto/recht-un...e-zeichen.html ) Schild sei, wurde er gleich pampig und meinte, ich solle gefälligst dort fahren, sonst würde er meine Personalien aufnehmen und Anzeige erstatten. Bin dann halt rüber, war mir zu doof, weiter mit dem netten Herrn zu "diskutieren".
Da brauchst Du gar nicht zu diskutieren. Du musst nur seine Personalien aufnehmen und ihm eine betriebliche Nachschulung schenken.
Dann passt das üblicherweise schon.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:21 Uhr.

Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.