Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Lionel Sanders - Lionel wer? - Seite 23 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches

Triathletisches Alles rund um Triathlon und Duathlon

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.10.2017, 21:12   #177
triathlonnovice
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 584
Naja , gibt schlimmeres als Sanders Laufstil.https://www.youtube.com/watch?v=kJ0sUkkhG44
triathlonnovice ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 21:16   #178
JensR
Szenekenner
 
Benutzerbild von JensR
 
Registriert seit: 07.02.2010
Ort: NB/Zürich
Beiträge: 298
Zitat:
Zitat von deirflu Beitrag anzeigen
Ich sags ja schon lang das man sich die vielen ganz langen Ausfahrten, vor allem wenn man wenig Zeit hat, auf alle Fälle sparen kann.
Ich finde so wie so das viele Radtraining nach dem Motto viel hilft viel betreiben, dabei aber nie die spitzen Trainieren.
das hat Bjarne Riis den Jungs von Telekom schon in den 90ern erzählt hat sich in der Breite aber anscheinend noch nicht durchgesetzt.. am Ende muss man im Triathlon halt aufpassen, dass man nicht nur noch im hochintensiven Bereich trainiert, irgendwann ist der Ofen auch mal aus und vor allem für den Kopf wird es schwer.. aber wie schon jemand schrieb, jeder ist anders und jeder reagiert auf Training auch etwas anders und verkraftet es anders..
JensR ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 21:17   #179
Globe84
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 09.11.2016
Beiträge: 25
https://www.youtube.com/watch?v=5XOeJQFxJ9M&t=1s

^^ hier nochmal ein schönes post-race interview mit seiner analyse zum rennen
Globe84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 21:39   #180
Mirko
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mirko
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 2.913
Keiner kann das lustiger und sympathischer erzählen als er. Wahnsinnstyp!
Mirko ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 23:27   #181
JensR
Szenekenner
 
Benutzerbild von JensR
 
Registriert seit: 07.02.2010
Ort: NB/Zürich
Beiträge: 298
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Keiner kann das lustiger und sympathischer erzählen als er. Wahnsinnstyp!
wirklich cool

freu mich jetzt schon auf nächstes Jahr und hoffe, die kommen alle gesund durchs Jahr... was wird das für ein Showdown. Dies Jahr hat man von Frodo und Sebi gesprochen, gemunkelt, dass der Sanders ganz gut sein wird, Lange das Dark Horse.. aber nächstes Jahr ist da keiner mehr von denen Dark Horse, alle werden es (noch)mal zeigen wollen und dahinter sind noch Athleten, die nicht weit weg sind derzeit, nächstes Jahr vllt schon auf gleicher Höhe
JensR ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 23:39   #182
Pippi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Pippi
 
Registriert seit: 06.02.2008
Ort: Steinen City/ Switzerland
Beiträge: 2.379
Zitat:
Zitat von JensR Beitrag anzeigen
wirklich cool

freu mich jetzt schon auf nächstes Jahr und hoffe, die kommen alle gesund durchs Jahr... was wird das für ein Showdown. Dies Jahr hat man von Frodo und Sebi gesprochen, gemunkelt, dass der Sanders ganz gut sein wird, Lange das Dark Horse.. aber nächstes Jahr ist da keiner mehr von denen Dark Horse, alle werden es (noch)mal zeigen wollen und dahinter sind noch Athleten, die nicht weit weg sind derzeit, nächstes Jahr vllt schon auf gleicher Höhe
Ich hoffe die Brownlee's und Gomez sind nächstes Jahr auch dabei. Gomez wird sich schon bald entscheiden, ob er nochmal auf Olympia setzen will oder auf die LD wechselt.
__________________
19.3. Rhylauf Halbmarathon 21.1km 1:17,02 4.AK 13. Overall
23.4. "Gürbetalduathlon" 26,3km Einzelzeitfahren Lauf 7.7km 10. Rang AK
30.4. Rheintalduathlon 4/17/4 1. Rang AK
21.5. Duathlon EM Sankt Wendel 10/60/10 5. Rang AK
11.06. Haldiberglauf 9.5km 1400 HM 2. AK 6. Overall
09.07. Sempach Duathlon 5/20/5 5. AK 8. Overall
19.08 Schwyzer Triathlon 0.4/20/5 2. AK 13. Overall
29.10 Luzern Marathon 2:45,09 6. AK 21. Overall

www.stefanmarty.ch
Pippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 15:22   #183
Lutz
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 327
Zitat:
Zitat von JensR Beitrag anzeigen
das hat Bjarne Riis den Jungs von Telekom schon in den 90ern erzählt hat sich in der Breite aber anscheinend noch nicht durchgesetzt.. am Ende muss man im Triathlon halt aufpassen, dass man nicht nur noch im hochintensiven Bereich trainiert, irgendwann ist der Ofen auch mal aus und vor allem für den Kopf wird es schwer.. aber wie schon jemand schrieb, jeder ist anders und jeder reagiert auf Training auch etwas anders und verkraftet es anders..
Naja, das kommt doch auch darauf an, wo mensch innerhalb seiner Sport Biograhhie steckt. Als Kurzstreckler der auf die LD wechselt, brauchts eher nicht die Umfänge, denn, die hat man ja schon als Lebenskilometer.
Als Quereinsteiger, der Sanders ja war (ehemalig hauptsächlich Läufer) brauchte es die schon. Damit steht er auch proto typisch für die große Masse der Triathleten, die es mit der LD aufnehmen. Neben den wenigen lebenslangen Triathleten, sind die meisten nur ein oder vl. drei Mal in ihrem Leben in der Lage, soviel Zeit für Sport zu invstieren.

Auch wenn bei Lionel Sanders die Aussagen immer sehr spontan, ja manchmal aberwitzig anmuten; Er ist ein Perfektionist, der sich das mit den langen Kanten durchaus nicht nur aus mangelndem Wissen angetan hat.
Ich will nicht saagen, dass in den Interviews (nicht nur bei Herrn Sanders) absichtlich die Tatsachen etwas verschwurbelt dargestellt werden, aber kein Profi ist 100% offen und ehrlich. Natürlich reden die so, das es sympathisch rüberkommt und positive Emotionen hervorruft.

Das scheint mir das Hauptproblem bei Herrn Lange zu sein. Der ist einfach keine Rampensau und es gelingt ihm nicht solche Sympathien beim Publikum hervorzurufen wie der "Gentleman - Athlet" Frodeno, die "Kampfsau" Sanders oder die "Radmaschiene" Sebastian Kienle.

Es ist im Sport wie im restlichen Leben. Wichtig ist, wie es rüberkommt, nicht was es wirklich ist.

Sonst hätten wir hier einen Jubel - Faden über den kompletten Athleten Lange, der sensationell läuft und noch dazu Weltspitze schwimmt und radelt.

Sorry für die vielen Buchstaben, noch dazu, von einem Aussenseiter.
Lutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 19:36   #184
ThomasG
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 2.263
Ist doch ein sehr gelungener Beitrag, den ich zumindest sehr gerne gelesen habe.
Ich finde es schön, wenn Foris lange Beiträge schreiben vor allem, wenn entsprechend viel damit herübergebracht wird.
ThomasG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:15 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.