Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Petition für Frauen-Tour-de-France - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Radsport

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.07.2013, 20:31   #1
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.338
Petition für Frauen-Tour-de-France

Wäre schön, wenn der eine oder die andere diese Petition für eine ordentliche Tour de France für Frauen unterstützen könnte:
ASO (Amaury Sports Organization): Allow female professional cycling teams to race the Tour de France

Initiatorin ist Kathryn Bertine und unterstützt wird sie von Emma Pooley, Marianne Voss und Chrissie.

Hier noch zwei ausführlichere Artikel dazu:
http://www.bicycling.com/news/pro-cy...tour-de-france
http://road.cc/content/news/87934-wh...tour-de-france

Geändert von LidlRacer (15.07.2013 um 20:51 Uhr).
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2013, 20:37   #2
sbechtel
Szenekenner
 
Benutzerbild von sbechtel
 
Registriert seit: 10.10.2010
Ort: Darmstadt-Eberstadt / Bruchköbel
Beiträge: 3.721
So sehr ich es den Frauen auch wünschen würde, aber ich halte diesen Wunsch für relativ realitätsfern... Rein organisatorisch gesehen. Das ganze Ding für die Männer laufen zu lassen ist ja schon ein enormer Aufwand, aber wenn man dann zwei mal so ein riesiges Feld, mit zwei mal dem gesamten Tross über die Strecke bringen muss, dann die Situation, wenn alle nach einer Bergankunft wieder vom Berg runter gebracht werden müssen usw. usf. Kann es mir nicht vorstellen...
__________________
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Heute wird ja schon zum Bikefitter gerannt, bevor man überhaupt weiß, wie man ne Kurbel im Kreis dreht.
sbechtel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 04:53   #3
Trimichi
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 2.425
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Wäre schön, wenn der eine oder die andere diese Petition für eine ordentliche Tour de France für Frauen unterstützen könnte:
[/url]
gemacht!

Zitat:
Zitat von sbechtel Beitrag anzeigen
So sehr ich es den Frauen auch wünschen würde, aber ich halte diesen Wunsch für relativ realitätsfern... Rein organisatorisch gesehen. Das ganze Ding für die Männer laufen zu lassen ist ja schon ein enormer Aufwand, aber wenn man dann zwei mal so ein riesiges Feld, mit zwei mal dem gesamten Tross über die Strecke bringen muss, dann die Situation, wenn alle nach einer Bergankunft wieder vom Berg runter gebracht werden müssen usw. usf. Kann es mir nicht vorstellen...
Aha. Glaub schon, dass sich die Frauen, also Initiatorin und Co-Initiatorinnen, Gedanken dazu gemacht haben und einen Realitätsbezug hergestellt haben....
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 10:19   #4
sbechtel
Szenekenner
 
Benutzerbild von sbechtel
 
Registriert seit: 10.10.2010
Ort: Darmstadt-Eberstadt / Bruchköbel
Beiträge: 3.721
Zitat:
Zitat von Trimichi Beitrag anzeigen
Aha. Glaub schon, dass sich die Frauen, also Initiatorin und Co-Initiatorinnen, Gedanken dazu gemacht haben und einen Realitätsbezug hergestellt haben....
Die meisten Petitionen sind Wunschkonzert
__________________
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Heute wird ja schon zum Bikefitter gerannt, bevor man überhaupt weiß, wie man ne Kurbel im Kreis dreht.
sbechtel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 11:56   #5
DasOe
Szenekenner
 
Benutzerbild von DasOe
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: beim Hexenturm
Beiträge: 5.062
Zitat:
Zitat von Trimichi Beitrag anzeigen
gemacht!
Ich auch

Zitat:
Aha. Glaub schon, dass sich die Frauen, also Initiatorin und Co-Initiatorinnen, Gedanken dazu gemacht haben und einen Realitätsbezug hergestellt haben....
Denke ich auch. Im Übrigen könnte doch auch eine Lösung sein, beide Felder parallel aber zeitversetzt fahren zu lassen. Und bevor jetzt alle über mich herfallen, nein ich habe es nicht ausgerechnet, ob es passt.
__________________
The very special blog: Altköniginnen
The very special bike blog:
bxa's Greetings from Germany


"Alles nur mangelnde Ordnung und Alkohol …"
Dostojewski »Der Idiot«
DasOe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 12:08   #6
Duafüxin
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.06.2007
Beiträge: 6.241
Zitat:
Zitat von sbechtel Beitrag anzeigen
So sehr ich es den Frauen auch wünschen würde, aber ich halte diesen Wunsch für relativ realitätsfern...
Wurde das nicht bei diversen anderen Sportarten auch gesagt

Irgendwann muß halt mal jemand anfangen bzw die TFF wieder aufnehmen.
__________________
Spar am Trainingslager und kauf dir ne Regenjacke (Bechtel)
Duafüxin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 12:38   #7
pinkpoison
 
Beiträge: n/a
Lasst die Mädels im Männerfeld mitfahren - aber mit den identischen Regeln, was die Karenzzeiten betrifft, so wie auch für die Damen beim Triathlon der gleiche Zielschluß gilt, wie für die Männer. Warum die Mädels kürzere oder weniger Etappen fahren sollen, ist für mich nicht einsichtig. Beim Triathlon wird da schließlich auch kein Unterschied gemacht und auf der LD werden mit wenigen Ausnahmen die Männer von den besten Damen locker gechickt. Also: Warum auch nicht die Damen mit den Männern los lassen bei der Tour?

Für ein reines Frauenrennen ist wohl kein Markt vorhanden, das hat die Vergangenheit eindeutig gezeigt. Warum das so ist, kann ich nicht beurteilen. Im Triathlon klappt das offensichtlich besser, ein breiteres Interesse am Damenwettbewerb zu wecken. Mag sein, dass die Damen im Radsport eher wenig Charisma ausstrahlen. Brav, bieder, unsexy. Will keiner sehen.

Profi-Sport ist ein (markt-)wirtschaftliches Produkt, das den Gesetzen von Angebot und Nachfrage unterworfen ist, wie jedes andere Produkt auch. Damit müssen sich die Mädels eben anfreunden.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 12:38   #8
sbechtel
Szenekenner
 
Benutzerbild von sbechtel
 
Registriert seit: 10.10.2010
Ort: Darmstadt-Eberstadt / Bruchköbel
Beiträge: 3.721
Zitat:
Zitat von DasOe Beitrag anzeigen
IDbeide Felder parallel aber zeitversetzt fahren zu lassen.
Das ist ja auch der Plan, oder verstehe ich dich gerade falsch? Die Frauen wollen zeitversetzt am selben Tag auf der selben Strecke sein. Ob sie deutlich früher oder knapp später starten wollen, steht da nicht, aber beides wäre parallel, zeitversetzt.

Zitat:
Zitat von Duafüxin Beitrag anzeigen
Wurde das nicht bei diversen anderen Sportarten auch gesagt

Irgendwann muß halt mal jemand anfangen bzw die TFF wieder aufnehmen.
Die drei größten Sportveranstaltungen sind die olympischen Spiele, die Fußball-WM der Männer und die Tour. Die olympischen Spiele taugen irgendwie nicht zum Vergleich und bei der Fußball-WM wird die Veranstaltung der Frauen auch unabhängig von der der Männer ausgetragen. So gesehen gibt es noch kein Vorbild für dieses Vorhaben.
__________________
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Heute wird ja schon zum Bikefitter gerannt, bevor man überhaupt weiß, wie man ne Kurbel im Kreis dreht.
sbechtel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:16 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.