Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Schwitzen - Problem oder Normalität? - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Der kleine Unterschied > Männerthemen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.08.2014, 09:18   #33
fuxdeluxe
Szenekenner
 
Benutzerbild von fuxdeluxe
 
Registriert seit: 30.07.2007
Beiträge: 291
Zitat:
Zitat von de Dommschwätzerr Beitrag anzeigen
Stimmt! Aber ein wenig scherzen sollte erlaubt sein.
...keine Sorge, das hatte ich auch so verstanden

Momentan quäle ich mich übrigens auch mit einer heftigen Hautreaktion an den Unterarmen rum. Ich musste letzte Woche einen riesigen Efeu an unserer Garage entfernen und habe natürlich geschwitzt wie Hulle...ergo waren die Poren schön offen, was offensichtlich die allergische Reaktion begünstigt hat. Gott sei Dank klingen die Beschwerden langsam wieder ab, mit den Pusteln an den Armen brauche ich meiner Gattin mit Liebemachen aber erst gar nicht um die Ecke kommen. Insofern ist der Vögelschwitz-Exkurs für mich nur von theoretischer Natur.

Grüße aus dem sonnigen Kölle
fuxdeluxe
fuxdeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 10:40   #34
Campeon
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von fuxdeluxe Beitrag anzeigen
Momentan quäle ich mich übrigens auch mit einer heftigen Hautreaktion an den Unterarmen rum. Ich musste letzte Woche einen riesigen Efeu an unserer Garage entfernen und habe natürlich geschwitzt wie Hulle...ergo waren die Poren schön offen, was offensichtlich die allergische Reaktion begünstigt hat.
Efeu, Obacht die haben doch so eine weiße Milch, die ist nicht unbedenklich.
Da sollte man möglichst lange Ärmel tragen.

Ich hätte den unten nur gekappt und gewartet bis er trocken ist, dann gehts ganz einfach ohne Hautirritationen.
Alter Trappertrick!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 10:48   #35
keko
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von aurinko Beitrag anzeigen
Die letzten paar Tage war die Luftfeuchtigkeit wieder etwas niedriger als die letzten beiden Wochen. Denke mal das liegt daran.
Wenn's schwül ist bin ich tw. schon nach 2km klatschnass.
Luftfeuchtigkeit ist meiner Erfahrung nach schlimmer als hohe Temperaturen. Hier am Mittelmeer haben wir jeden Tag 30 Grad, aber trockene Luft. Das ist sehr angenehm und ich fühle mich wohl, wohingegen ich in Deutschland bei 24 Grad und Schwüle aus dem Schwitzen gar nicht mehr rauskomme.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 19:23   #36
aurinko
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.11.2011
Beiträge: 1.157
Zitat:
Zitat von keko Beitrag anzeigen
Luftfeuchtigkeit ist meiner Erfahrung nach schlimmer als hohe Temperaturen. Hier am Mittelmeer haben wir jeden Tag 30 Grad, aber trockene Luft. Das ist sehr angenehm und ich fühle mich wohl, wohingegen ich in Deutschland bei 24 Grad und Schwüle aus dem Schwitzen gar nicht mehr rauskomme.
Eben meinte ich auch.
aurinko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 19:36   #37
Mike1
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.08.2012
Ort: Österreich
Beiträge: 413
Zitat:
Zitat von keko Beitrag anzeigen
Luftfeuchtigkeit ist meiner Erfahrung nach schlimmer als hohe Temperaturen. Hier am Mittelmeer haben wir jeden Tag 30 Grad, aber trockene Luft. Das ist sehr angenehm und ich fühle mich wohl, wohingegen ich in Deutschland bei 24 Grad und Schwüle aus dem Schwitzen gar nicht mehr rauskomme.
Ist es am Meer nicht üblicherweise eher feucht? Anna erzählt immer von der extremen Luftfeuchtigkeit in Barcelona und die fröhlich vor sich hinrostenden, eigentlich langsam-rostenden Schrauben am Fahrrad stimmen ihr zu.
Mike1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 09:12   #38
Campeon
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Mike1 Beitrag anzeigen
Ist es am Meer nicht üblicherweise eher feucht?
Ist es, definitiv.
Seitdem ich nicht mehr am Meer wohne, merke ich es ganz besonders, wenn ich einen Tag mal in Küstennähe weile.

Und rosten tut auch nichts mehr.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 11:01   #39
Lux
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.05.2010
Ort: Münster/ Westfalen
Beiträge: 302
Zitat:
Zitat von de Dommschwätzerr Beitrag anzeigen
Ist es, definitiv.
Seitdem ich nicht mehr am Meer wohne, merke ich es ganz besonders, wenn ich einen Tag mal in Küstennähe weile.

Und rosten tut auch nichts mehr.
Hat das Rosten nicht mehr mit dem Salzgehalt der Luft zu tun,
als mit deren Feuchtigkeitssättigung?
__________________
the best things are 4 free
Lux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 19:59   #40
aurinko
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.11.2011
Beiträge: 1.157
Zitat:
Zitat von Mike1 Beitrag anzeigen
Ist es am Meer nicht üblicherweise eher feucht? Anna erzählt immer von der extremen Luftfeuchtigkeit in Barcelona und die fröhlich vor sich hinrostenden, eigentlich langsam-rostenden Schrauben am Fahrrad stimmen ihr zu.
Also ich finde es am Meer eher trockener als hier in den Bergen, wo sich die Schwüle Luft oft tagelang staut, sich nur irgendwann im Tagesverlauf in nem Gewitter entlädt, der Regen dann aber sofort wieder als Feuchtigkeit aufsteigt.
aurinko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:08 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.