triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Wenn ich mal nicht weiter weiß, bild ich einen Hexenkocherkreis (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42720)

Bleierpel 12.05.2021 15:27

Zitat:

Zitat von freerunning (Beitrag 1601807)
..... einen eigenen Thread aufmachen. :Blumen:

Mach bitte, klingt nach nem spannenden Projekt!

captain hook 12.05.2021 15:40

In einem echten TT Anzug kann man weder laufen noch schwimmen. Die gewaltigen Vorteile die man im Radsport generieren kann über diese Schiene wird man da nicht rausholen.

Ich würde für den Anfang mal was suchen, wie von Hafu beschrieben. Die guten Anzüge von Castelli oder Endura etc dürften 95% der Vorteile generieren. Wenn Du dann 4h fahren willst, kannst Du mal ne Maßanfertigung bei Nopinz oder so bestellen wenn Du Bedarf daran "empfindest".

freerunning 12.05.2021 15:52

Hmm, was wäre denn davon zu halten mit einem TT-Anzug die 185km zu fahren und beim Wechsel das Ding runterzustreifen und meine Laufshorts und das Singlet anzuziehen? Das ist in unter 30 Sekunden gemacht und gut.
Selbst ein Trisuit ist doch auf der Marathonstrecke nicht wirklich bequem mit den eingeengten Schultern womöglich noch in schwarz, wenn die Sonne brennt.
Man müsste nur für das schwimmen noch ne Lösung finden, also ein Polster was sich nicht vollsaugt.
Oder hab ich einen Denkfehler, weil alle Triathleten mit diesen Anzügen rumlaufen...?

captain hook 12.05.2021 15:58

Zitat:

Zitat von freerunning (Beitrag 1601812)
Hmm, was wäre denn davon zu halten mit einem TT-Anzug die 185km zu fahren und beim Wechsel das Ding runterzustreifen und meine Laufshorts und das Singlet anzuziehen? Das ist in unter 30 Sekunden gemacht und gut.
Selbst ein Trisuit ist doch auf der Marathonstrecke nicht wirklich bequem mit den eingeengten Schultern womöglich noch in schwarz, wenn die Sonne brennt.
Man müsste nur für das schwimmen noch ne Lösung finden, also ein Polster was sich nicht vollsaugt.
Oder hab ich einen Denkfehler, weil alle Triathleten mit diesen Anzügen rumlaufen...?

Die Laufen damit nicht rum. In einem echten TT Anzug kannst Du noch nicht mal grade stehen so eng ist der . :Cheese:

Die tragen Triathlonanzüge.

Einen echten TT Anzug kannst Du kaum alleine anziehen. Geschweige denn nach dem Schwimmen in 30s hochkrempeln.

KevJames 13.05.2021 11:52

Sagt mal, gibt es irgendwo im Netz eine schöne Übersicht über die aktuellen Stundenrekorde (Welt und Deutschland)?

Bin beim googeln zwar auf einige schöne Einzelrekorde gestoßen (z.B. 24,x km in der Klasse Ü100), habe aber keine generelle Übersicht gefunden ...

captain hook 13.05.2021 14:23

Zitat:

Zitat von KevJames (Beitrag 1601884)
Sagt mal, gibt es irgendwo im Netz eine schöne Übersicht über die aktuellen Stundenrekorde (Welt und Deutschland)?

Bin beim googeln zwar auf einige schöne Einzelrekorde gestoßen (z.B. 24,x km in der Klasse Ü100), habe aber keine generelle Übersicht gefunden ...

https://en.wikipedia.org/wiki/Hour_record

Bei Masters Records schauen.

KevJames 13.05.2021 16:09

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1601898)
https://en.wikipedia.org/wiki/Hour_record

Bei Masters Records schauen.

Peinlich, dass ich das nicht gesehen habe. Aber trotzdem danke!

captain hook 13.05.2021 17:41

Zitat:

Zitat von KevJames (Beitrag 1601906)
Peinlich, dass ich das nicht gesehen habe. Aber trotzdem danke!

Grundsätzlich kann man ja alles selbst finden. Aber immer gut jemanden zu kennen der es vielleicht schon weiß wo es steht :Blumen: dafür gibt's so Foren ja.

Bin heute mal ne Runde gefahren im Wald - war k@ckwetter - die ich im Winter oft fahr. Komisch, in Sommerform geht das selbst in wenig optimalem Zustand irgendwie doch ganz anders. :Cheese:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.