triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Wenn ich mal nicht weiter weiß, bild ich einen Hexenkocherkreis (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42720)

BunteSocke 01.10.2017 19:52

Wahnsinn Captain, Glückwunsch!!! :liebe053:

Du bist und bleibst einer meiner Helden hier :bussi:

triduma 01.10.2017 20:32

Ich find es gut das du das gemacht hast.
Gratuliere zu den großartigen Erfolgen. :Blumen: Gleich zwei an einem Wochenende. :)

Hoppel 01.10.2017 20:40

Herzlichen Glückwunsch :Blumen:

captain hook 01.10.2017 21:19

Danke Euch allen!

Ich glaube nicht, dass sein Wunsch wäre, dass ich nicht mehr fahre. Und schlussendlich hilft es keinem, wenn sich jetzt alle eingraben und warten bis das Leben vorbei ist. Weil weiterhelfen können wir alle nur dann, wenn wir einigermaßen mit uns im reinen sind.

Ob es gefährlich ist... nicht mehr oder weniger als das Leben insgesamt. Mit dem Rad durch die Stadt dürfte gefährlicher sein. Und das machen Millionen Menschen täglich und das ist auch gut so! Wenn wir uns in Watte daheim auf die Couch setzen sterben wir am Herzinfarkt igendwann. Dann ists auch nicht besser.

Ich mag aber nicht so sehr darüber sinieren oder spekulieren. Es ist wie es ist.

Beide Rennen haben gut die Stärken und Baustellen aufgezeigt. Es bleibt dabei, dass es gilt Entscheidungen zu treffen. Und das sind einige wenn es um das große Stück von der Wurst gehen soll.

Gozzy 02.10.2017 08:35

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1332169)
...

Ich glaube nicht, dass sein Wunsch wäre, dass ich nicht mehr fahre. Und schlussendlich hilft es keinem, wenn sich jetzt alle eingraben und warten bis das Leben vorbei ist. Weil weiterhelfen können wir alle nur dann, wenn wir einigermaßen mit uns im reinen sind.
...

Große Worte....Vor allem der letzte Satz bringt es meines Erachtens auf den Punkt.

Duafüxin 02.10.2017 12:08

Du bist und bleibst ein Tier!

Herzlichen Glückwunsch :Blumen:

waden 02.10.2017 13:12

Ich gratuliere erstmal zur sehr guten Leistung! Offensichtlich bist Du ein Tier. Ansonsten gebe ich Dir 100% recht:

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1332169)
Ob es gefährlich ist... nicht mehr oder weniger als das Leben insgesamt. Mit dem Rad durch die Stadt dürfte gefährlicher sein. Und das machen Millionen Menschen täglich und das ist auch gut so! Wenn wir uns in Watte daheim auf die Couch setzen sterben wir am Herzinfarkt igendwann. Dann ists auch nicht besser.

Ich fahre mit meinem zum 4ten mal geflickten Schlüsselbein immer noch (schnell) durch die Stadt und auch Rennrad.

Und weil ich in einem sozialen Beruf tätig bin, gilt auch zu 100%:

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1332169)
schlussendlich hilft es keinem, wenn sich jetzt alle eingraben und warten bis das Leben vorbei ist. Weil weiterhelfen können wir alle nur dann, wenn wir einigermaßen mit uns im reinen sind.


Trillerpfeife 02.10.2017 14:33

@captain Hook: sehr beeindruckend!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:29 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.