triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Wenn ich mal nicht weiter weiß, bild ich einen Hexenkocherkreis (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42720)

mumuku 02.08.2018 17:01

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1396174)
Ist doch auch mein Thema?! Außer Du bist ausgewandert. :Cheese: :dresche Schlägt man sich halt mit rum.

Das schöne beim radeln... fährste kürzer, musste schneller... :liebe053:

Beim Radfahren bei Hitze kann man zwar nicht mehr die Watt treten, aber man wird mit höherer oder zumindest gleicher Geschwindigkeit belohnt. Dieser Effekt tritt beim Laufen in meinem Geschwindigkeitsspektrum nicht ein.

deralexxx 03.08.2018 07:41

Die Position sieht in der Tat richtig stark aus, wäre es nicht noch perfekter, diese auch mit dem entsprechenden Anzug mal zu testen?

Ich sehe in der Tasche da noch Zeug stecken, das verfälscht ja auch (wenn auch minimal, aber auf dem Niveau zählt jedes Detail).

Weitere Frage, bei einer der GTs in letzter Zeit sind Fahrer mit einer speziellen Creme gefahren (finde grad keine Artikel darüber, wahrscheinlich falsche Suchbegriffe). Ist sowas bei den Non Pros erlaubt? Schonmal getestet?

Thx

A

captain hook 03.08.2018 12:40

Zitat:

Zitat von iaux (Beitrag 1396175)
Fährst du mit dem Original basebar? Und wenn ja, welche Extensions kann man dafür nehmen?

Zitat:

Zitat von deralexxx (Beitrag 1396252)
Die Position sieht in der Tat richtig stark aus, wäre es nicht noch perfekter, diese auch mit dem entsprechenden Anzug mal zu testen?

Ich sehe in der Tasche da noch Zeug stecken, das verfälscht ja auch (wenn auch minimal, aber auf dem Niveau zählt jedes Detail).

Weitere Frage, bei einer der GTs in letzter Zeit sind Fahrer mit einer speziellen Creme gefahren (finde grad keine Artikel darüber, wahrscheinlich falsche Suchbegriffe). Ist sowas bei den Non Pros erlaubt? Schonmal getestet?

Thx

A

Natürlich wird da ein anderer Anzug gefahren wenn es ernst wird. Nopinz Tripsuit. :liebe053:

Die Creme ist inzwischen verboten. Da auch die Masters WM nach offiziellen UCI Regeln stattfindet, ist sie auch da dann verboten. Aber bei maximaler Sockenlänge und dem Nopinzanzug bleibt eh nicht viel Haut übrig für den Wind.

Heute morgen hab ich mal ein bisschen die Gunst der frühen Stunde genutzt und bin 90km ins Umland gefahren mit 4x~8min zwischendurch. Um vor der Gegen/Rückendwindproblematik ein bisschen geschützt zu sein natürlich 2 hin und auf gleicher Strecke 2 zurück. ~48kmh bei ziemlich stabilen 350W gingen so dahin.

Meine Freundin übrigens selbes Programm bei gemittelt ~235W und ~42kmh.

mumuku 03.08.2018 13:42

350 für 48 hört sich nach wirklich guter Rendite an
Bei deiner Freundin 235 für 42 hört sich noch besser an. Um es einordnen zu können müsste man nach dem Gewicht fragen, was ich aber hier nicht machen möchte:) Tippe aber mal auf um die 50kg.

captain hook 05.08.2018 07:01

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 5)
Über Gewicht spricht man ja bekanntlich nicht. ;-) Außer über meins vielleicht... einfache Definition: immer zu dick. Esse einfach zu gerne.

Nach den IVs am Freitag war gestern mal locker angesagt.

Außerdem kam jede Menge Stoff an. Mit ganz schön vielen Streifen... Der TT Anzug für die Gran Fondo WM wurde geliefert und das Team hat mir ne komplette Ladung Meisterklamotten geschickt. Immerhin besteht für zweiteres auch die Verpflichtung sie zu tragen. Da ists schon praktisch.

Die lockere Runde wurde dann mal für ein paar Bilder außerhalb der innerstädtischen Standardrennstrecke genutzt (festzuhalten bleibt: die Bilder die meine Freundin macht sind besser als die, die ich mach):

longtrousers 05.08.2018 07:12

Sind deine Schuhe aerooptimiert?
In Triathlon haben viele (und ich) Giro Empire SLX, die sind sehr leicht und aerodynamisch ( mit Schnursenkel).

merz 05.08.2018 07:15

Wie weit ist die Sicht voraus, 5m, 10 m? Ich seh das immer öfter auch im Triathlon (!) und wundere mich.

m.

captain hook 05.08.2018 07:33

Zitat:

Zitat von iaux (Beitrag 1396175)
Fährst du mit dem Original basebar? Und wenn ja, welche Extensions kann man dafür nehmen?

Sorry, hatte ich vergessen... ich fahre so ein Zubehörteil von Specialized für den Lenker. Das wird anstelle der Originalextensions aus einem Stück eingeschraubt und hat die übliche 22mm Aufnahme. Da kann man dann alles nehmen was man will und was der Markt so hergibt. Ich fahre Profile Extensions. Allerdings sind die Originalen wesentlich leichter aus einem Stück. Leider liegt mir die Griffform garnicht, obwohl ich mehrere zur Auswahl habe.

http://www.timetriallingforum.co.uk/...ension-mounts/

Zitat:

Zitat von longtrousers (Beitrag 1396644)
Sind deine Schuhe aerooptimiert?
In Triathlon haben viele (und ich) Giro Empire SLX, die sind sehr leicht und aerodynamisch ( mit Schnursenkel).

Lake 402 mit Solestar Sohle. Im Rennen mitr Velotoz Überschuhen.

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1396646)
Wie weit ist die Sicht voraus, 5m, 10 m? Ich seh das immer öfter auch im Triathlon (!) und wundere mich.

m.

Sieht schlimmer aus als es ist. Ich kann mehr oder weniger normal nach vorne oben "schielen". Deshalb fährt es sich zB mit Visier besser als mit Brille, weil sonst oben immer was im Blickfeld ist. Ob ich so eine Position im Triathlon fahren würde wüsste ich nicht. Da muss man ja hinterher noch laufen. Aber Triathleten müssen sich ja um den Seatback keine Gedanken machen. Das ist für sich schon ein brutaler Vorteil. Ich muss heute 8cm weiter hinten sitzen wegen des Reglements als zu Duathlonzeiten.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:18 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.