triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   schnodo schwimmt (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42161)

FMMT 02.11.2019 10:42

Zitat:

Zitat von poldi (Beitrag 1490208)
So liebe Burschen und Mädels wie man so in Österreich sagt :Lachanfall: :Lachen2: , Halli Galli und meiner einer wünschen euch frohes trainieren.

Irgendwann schaffen wir es auch einmal zu euch:bussi: :Huhu:

+1 :Blumen: für heute hat es erwartungsgemäß nicht geklappt, aber auch hier gebe ich die Hoffnung nicht auf

schnodo 02.11.2019 18:05

Zitat:

Zitat von poldi (Beitrag 1490208)
Halli Galli und meiner einer wünschen euch frohes trainieren.

Zitat:

Zitat von FMMT (Beitrag 1490210)
+1 :Blumen:

Danke schön! :Blumen:

Dieses Mal kam der Bademeister schon angewetzt bevor wir überhaupt im Wasser waren. Er hatte die Massen gesehen, die ihre Utensilien am Beckenrand vorbereiteten, und dass ich einen Plan in der Hand hatte. Er bat, dass wir mit den restlichen brustschwimmenden Gästen rücksichtsvoll umgehen. Ich glaube, das ist uns gelungen. Zumindest gab es keine Beschwerden. :Lachen2:

Es war wie immer ein sehr schönes Erlebnis, auch wenn die Umsetzung des Planes 4-2 aus Sheilas Workouts nicht bei allen gleich gut klappte. Wenn beim nächsten Mal wieder so viele kommen, müssen wir stärker zwischen Schwimmwilligen und Schwätzwilligen differenzieren und die Bahnen entsprechend aufteilen. :dresche

Zitat:

Zitat von poldi (Beitrag 1490208)
Irgendwann schaffen wir es auch einmal zu euch:bussi:

Zitat:

Zitat von FMMT (Beitrag 1490210)
...hat es erwartungsgemäß nicht geklappt, aber auch hier gebe ich die Hoffnung nicht auf

Das wäre schön. Ich glaube, es würde Euch gut gefallen.

Hier die heutige Besetzung, ohne Phil_ster, der früher gehen musste.


Bildinhalt: TiJoe, Achim, Petra, Dorothea, FlyLive, Mirko, premumski, bellamartha, schnodo und Wolfgang

Mirko 02.11.2019 20:49

Ich hätte mich, premumski und Phil_ster heute ja als total motiviert und schwimmwillig beschrieben! Wir haben hart trainiert und uns ab und zu sogar einigermaßen an die Pausen gehalten. 2000 Meter in nicht mal 2 Stunden im Wasser!
Der Eindruck wir würden nur schwätzen kam nur auf weil wir den übermotivierten TiJoe auf der Bahn hatten! :Cheese:

Es war sehr cool mit euch allen heute sowohl im Wasser als auch bei der Pizza! Nur tolle Menschen egal wohin man schaute! :Liebe: :bussi:

FlyLive 02.11.2019 22:29

Der Schwimmtreff wird zunehmend populärer.
Ich wäre nicht überrascht, wenn daraus irgendwann ein Wochenendtreffen wird und wir Sa und So morgens und nachmittags schwimmen :Lachen2:

schnodo 03.11.2019 12:38

Zitat:

Zitat von Mirko (Beitrag 1490283)
Der Eindruck wir würden nur schwätzen kam nur auf weil wir den übermotivierten TiJoe auf der Bahn hatten! :Cheese:

Aha. Da sieht man doch, wer sich angesprochen fühlt. :Cheese:

TiJoe war nicht nur "übermotiviert", sondern mit angemessenem Ernst bei der Sache. ;)
Dazu war er auch noch kritisch in Bezug auf die Inhalte des ausgesuchten Planes. Speziell ging es dabei um den Serape-One-Arm-Drill, bei der Zug zum synchronen Wegdrehen der Hüfte ausgeführt wird. Joe meinte, dass Hüftrotation ja eher unerwünscht sei.

Ich habe dazu zwei Punkte angeführt:
  • Ein Beibehalten einer flachen Hüftposition würde erfordern, dass man aktiv gegen die Rotation arbeitet
  • Mit der Rotation wird eine diagonale Spannung zwischen der Hüfte und der gegenüberliegenden Schulter aufgebaut

Das ist zwar insgesamt zutreffend, aber ganz zufrieden bin ich mit meiner Antwort nicht. Ich vermute, das liegt daran, dass dies einer der Aspekte der Gesamtbewegung ist, die ich immer noch nicht so spüre und kontrollieren kann, wie es nötig wäre, um die Wirkung anschaulich zu vermitteln.

Charles Couturier nimmt als Analogie das Anwerfen eines Rasenmähers, wo durch die Körperrotation die Kraft des Rumpfes ausgenutzt wird. Man sieht hier schön die Wirkung über die Diagonale: Während die Hüfte nach hinten geht, bewegt sich die gegenüberliegende Schulter in die andere Richtung.


Bildinhalt: Charles Couturier lawnmower

Ich hatte mich mit adaniya darüber schon mal unterhalten, bin aber auf dem Weg zur Erkenntnis auf halber Strecke stehen geblieben. Irgendwann muss ich mal den Rest angehen. Immerhin bin ich erst mit der Hälfte der Swim Speed Workouts durch. Vielleicht kommt der Moment der Erleuchtung in der zweiten Hälfte. :)

Mit Joe war ich mir übrigens einig, dass die Rotation kontrolliert ablaufen soll und nicht dazu führen darf, dass der ganze Körper um 90° gedreht im Wasser liegt. Also nicht so wie man es gelegentlich im old-school Total Immersion sieht:


Bildinhalt: Total Immersion Rotation

chris.fall 03.11.2019 13:14

Moin,

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1490300)
Der Schwimmtreff wird zunehmend populärer.
Ich wäre nicht überrascht, wenn daraus irgendwann ein Wochenendtreffen wird und wir Sa und So morgens und nachmittags schwimmen :Lachen2:

das fände ich ziemlich gut, da sich für mich - und andere Interessenten natürlich auch - sonst die weite Anfahrt einfach nicht lohnt. Falls ich da irgendwie helfen kann, lass(t) es mich bitte wissen!

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1490256)
Danke schön! :Blumen:
(...)
Wenn beim nächsten Mal wieder so viele kommen, müssen wir stärker zwischen Schwimmwilligen und Schwätzwilligen differenzieren und die Bahnen entsprechend aufteilen. :dresche

Auch da könnte ein "Social Event" am Abend ja Abhilfe schaffen! ;) :Huhu:


Viele Grüße,

Christian

schnodo 03.11.2019 14:34

Zitat:

Zitat von chris.fall (Beitrag 1490389)
...das fände ich ziemlich gut, da sich für mich - und andere Interessenten natürlich auch - sonst die weite Anfahrt einfach nicht lohnt. Falls ich da irgendwie helfen kann, lass(t) es mich bitte wissen!

Das ist ein nettes Angebot. Danke! :Blumen:

Für mich persönlich ist es zuviel Aufwand, diese Ausweitung eines ursprünglich geplanten Treffens zweier Schwimm-Schöngeister zu einem Wochenend-Schwimmcamp zu organisieren. Ich denke, das ginge nicht, ohne Bahnen zu reservieren und vermutlich ist das Sasch dann auch nicht der ideale Ort dafür.

Wenn Du und FlyLive allerdings den Drang verspüren, sowas zu organisieren, dann bin ich der Letzte, der sich dagegen wehrt. :)

Zitat:

Zitat von chris.fall (Beitrag 1490389)
Auch da könnte ein "Social Event" am Abend ja Abhilfe schaffen! ;)

Das entsprechende Event am Samstag war das Pizzaessen hinterher. Aber auch das hat für den anscheinend dringend notwendigen Austausch nicht ansatzweise ausgereicht. Es war so als hätten alle ein paar Monate in Einzelhaft verbracht und seien nun froh, endlich mal wieder mit jemandem reden zu können. Ich glaube, die anderen Gäste in der Pizzeria wissen nun mehr über uns als sie sich gewünscht hätten. :Lachen2:

FlyLive 03.11.2019 18:30

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1490300)
Der Schwimmtreff wird zunehmend populärer.
Ich wäre nicht überrascht, wenn daraus irgendwann ein Wochenendtreffen wird und wir Sa und So morgens und nachmittags schwimmen :Lachen2:

Ich bin auch nicht ambitioniert als Veranstalter zu fungieren. Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, das beim gestrigen Ansturm, das Training ebenso leidet, wie das quatschen in der Pizzeria.
Mit einigen konnte man sich mangels Zeit kaum unterhalten. Beim schwimmen hatte Schnodo zu tun, die Skills unter die unruhige Gruppe zu bringen.

Deshalb. Gestern wäre mit mehr Zeit, mehr Vergnügen drin gewesen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.