triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Bundestagswahl 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48874)

aequitas 08.07.2021 13:50

Zitat:

Zitat von El Stupido (Beitrag 1610311)
Jetzt kommt zwar gleich aequitas um die Ecke um mich überhaupt nicht überheblich zu maßregeln, wie flach doch Heute Show, Die Anstalt oder extra3 sind aber ich finde den gut:

Aus welchem Grund? Wegen schlechtem Humor?

El Stupido 08.07.2021 13:52

13 Minuten, starke Zeit :Blumen:
Humor ist nun mal Ansichtssache. Ich bin da eher so einfach gestrickt. ;)

El Stupido 08.07.2021 14:12

Die folgende Grafik findet man heute so oder ähnlich dutzendfach in social media:



https://pbs.twimg.com/media/E5xMPrhX...pg&name=medium

FDP wählen muss man sich wohl leisten können.

Um bei der FDP zu bleiben, gleichzeitig aber die Kurve zurück zum Thema Tepolimit zu bekommen:

Zitat:

(...)FDP-Vizevorsitzender Wolfgang Kubicki erwiderte dem Grünen-Mitchef Robert Habeck: "Wer im Angesicht einer der schwersten ökonomischen Krisen der Bundesrepublik jetzt ein Tempolimit fordert, lebt politisch hinter dem Mond."(...)

Hafu 08.07.2021 14:49

Zitat:

Zitat von El Stupido (Beitrag 1610334)
Die folgende Grafik findet man heute so oder ähnlich dutzendfach in social media:



https://pbs.twimg.com/media/E5xMPrhX...pg&name=medium

FDP wählen muss man sich wohl leisten können.
...

Sehr bemerkenswerte Grafik. Danke fürs Teilen.:Blumen:

V.a. die extreme Unterfinanzierung der FDP-Steuersenkungspläne und daraus resultierenden Einnahmeverluste des Staates war mir in diesem Ausmaß vorher noch nicht bewusst.

Matthias75 08.07.2021 14:52

Zitat:

Zitat von El Stupido (Beitrag 1610334)
Die folgende Grafik findet man heute so oder ähnlich dutzendfach in social media:



https://pbs.twimg.com/media/E5xMPrhX...pg&name=medium

FDP wählen muss man sich wohl leisten können.

Danke, sehr interessante Grafik.

Zitat:

Zitat von El Stupido (Beitrag 1610334)
Um bei der FDP zu bleiben, gleichzeitig aber die Kurve zurück zum Thema Tepolimit zu bekommen:

Aus dem von dir verlinkten Artikel:

Zitat:

Volkswagen-Chef Herbert Diess meint, Deutschland habe einen Wettbewerbsvorteil, den es nicht leichtfertig aufgeben sollte. Damit meint er ein nicht bestehendes allgemeines Tempolimit auf den deutschen Autobahnen, über das in den jüngsten Tagen wieder breiter diskutiert wird.

"Deutschland steht wie kein anderes Land für individuelle Freiheit. Egal, wo man auf der Welt ist, alle schwärmen vom Freiheitsgefühl auf deutschen Autobahnen", sagte Diess dem Handelsblatt.
Kann mir mal einer schlüssig erklären, worin dieser "Wettbewerbsvorteil" des fehlenden Tempolimits liegt, insbesondere für die Automobilindustrie?

Klar, hier kann man auf einigen Strecken unbegrenzt seine "Freiheit" ausleben, aber wieso haben BMW, Mercedes, VW & co. dadurch einen Wettbewerbsvorteil?
  • Weil sie die Autobahnen als Teststrecken für Hochgeschwindigkeitsfahrten "missbrauchen" können?
  • Weil der Rest der Welt denkt: Die haben schnelle Autobahnen, dann müssen die Autos gut sein, auch wenn man sonst nirgends so schnell fahren kann?
  • Tourismus? Alle kommen nach Deutschland, um mal auf der Autobahn zu erleben, was Freiheit bedeutet?
  • ???
M.

Schwarzfahrer 08.07.2021 16:13

Zitat:

Zitat von Matthias75 (Beitrag 1610356)
Kann mir mal einer schlüssig erklären, worin dieser "Wettbewerbsvorteil" des fehlenden Tempolimits liegt, insbesondere für die Automobilindustrie?

Klar, hier kann man auf einigen Strecken unbegrenzt seine "Freiheit" ausleben, aber wieso haben BMW, Mercedes, VW & co. dadurch einen Wettbewerbsvorteil?
  • Weil sie die Autobahnen als Teststrecken für Hochgeschwindigkeitsfahrten "missbrauchen" können?
  • Weil der Rest der Welt denkt: Die haben schnelle Autobahnen, dann müssen die Autos gut sein, auch wenn man sonst nirgends so schnell fahren kann?
  • Tourismus? Alle kommen nach Deutschland, um mal auf der Autobahn zu erleben, was Freiheit bedeutet?
  • ???
M.

Ob es schlüssig ist, weiß ich nicht, aber nach dem, was ich aus Gesprächen in verschiedenen Ländern Europas (und auch USA) in Erinnerung habe, sin des vor alles Punkt 2, und etwas Punkt 3. Viele Leute (z.B. in England, Frankreich, USA) halten die deutschen Autos u.a. deshalb für überlegen, weil sie doch für höhere Geschwindigkeiten gebaut sind, als andere, und man damit eine höhere Sicherheit und Haltbarkeit verbindet. Ein Tempolimit würde diesen Glauben auf Dauer sicher vermindern, was sich in Verkaufszahlen (oder geringeren Gewinnspannen) niederschlagen dürfte. Eher aus USA kenne ich Leute, die extra zum schnell Fahren nach Deutschland kommen. Dieser Aspekt führt weniger zum Kauf von deutschen Autos, ist eher Tourismus-fördernd.

Ist alles genauso irrational, wie Emotionen die z.B. zu Börsenkursschwankungen führen, und genauso menschlich. Viele andere Waren werden über ähnliche, objektiv nicht rationale Assoziationen weltweit erfolgreich verkauft/vermarktet.

NBer 08.07.2021 16:31

Zitat:

Zitat von Schwarzfahrer (Beitrag 1610371)
Ob es schlüssig ist, weiß ich nicht, aber nach dem, was ich aus Gesprächen in verschiedenen Ländern Europas (und auch USA) in Erinnerung habe, sin des vor alles Punkt 2, und etwas Punkt 3. Viele Leute (z.B. in England, Frankreich, USA) halten die deutschen Autos u.a. deshalb für überlegen, weil sie doch für höhere Geschwindigkeiten gebaut sind, als andere, und man damit eine höhere Sicherheit und Haltbarkeit verbindet. Ein Tempolimit würde diesen Glauben auf Dauer sicher vermindern........

Dazu passt etwas das ich vor ein paar Tagen auf einer Satireseite gelesen habe (sinngemäß): Wenn wir hier in D jetzt das Tempolimit abschaffen, sind wir in der Welt bald nur noch für Hitler bekannt. :Cheese:

keko# 08.07.2021 16:33

Zitat:

Zitat von Matthias75 (Beitrag 1610356)
...

Klar, hier kann man auf einigen Strecken unbegrenzt seine "Freiheit" ausleben, aber wieso haben BMW, Mercedes, VW & co. dadurch einen Wettbewerbsvorteil?
  • Weil sie die Autobahnen als Teststrecken für Hochgeschwindigkeitsfahrten "missbrauchen" können?
  • Weil der Rest der Welt denkt: Die haben schnelle Autobahnen, dann müssen die Autos gut sein, auch wenn man sonst nirgends so schnell fahren kann?
  • Tourismus? Alle kommen nach Deutschland, um mal auf der Autobahn zu erleben, was Freiheit bedeutet?
  • ???
M.

Das Image! Also dein 2. Punkt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:35 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.