triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Bundestagswahl 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48874)

qbz 12.03.2023 12:39

Zitat:

Zitat von Adept (Beitrag 1701559)
......
Ich frage mich, wie man jemanden mit so einer eklatanten Sprachschwäche zur Aussenministerin machen kann, dessen Kernkompetenz überzeugende und fehlerfreie Reden sein sollte.
.......

Sie hat sich mit allen relevanten transatlantischen Organisation vor und während des Wahlkampfes gut vernetzt, sich den Segen aus den USA geholt, indem sie u.a. wörtlich "auf den Schultern von Madeleine Albright steht", und wird im Hintergrund von Joschka Fischer (Lobbyist in den USA) promotet, mit dem sie im Wahlkampf gemeinsam auftrat.

www.atlanticcouncil.org/news/transcripts/annalena-baerbock-on-a-transatlantic-green-deal-and-german-strategies-in-facing-russia-and-china/

Abhängigkeit labelt sie in "Führungspartnerschaft" mit den USA um, damit sich daran die grün-deutsche Seele erwärmen kann.

Sehr fleissig: Im Jahr 2022 machte sie ca. 60 z.T. mehrtätige Auslandsreisen, also pro Woche mindestens eine.

deralexxx 12.03.2023 16:56

Trump, Biden, bei allen finden sich zig Versprecher.

Wenn den ganzen Tag eine Kamera auf dein Gesicht gerichtet ist, kommt es früher oder später zu Versprechern.

Adept 12.03.2023 19:27

Zitat:

Zitat von deralexxx (Beitrag 1701576)
Trump, Biden, bei allen finden sich zig Versprecher.

Wenn den ganzen Tag eine Kamera auf dein Gesicht gerichtet ist, kommt es früher oder später zu Versprechern.

Nee, das ist nicht vergleichbar. Bei Baerbock hat das eine ganz andere Qualität.

sabine-g 12.03.2023 19:31

Zitat:

Zitat von Adept (Beitrag 1701589)
Nee, das ist nicht vergleichbar. Bei Baerbock hat das eine ganz andere Qualität.

Baerbock macht einen ganz guten Job, im Vergleich zu dem was man ihr vorher zugetraut hat sowieso.

Adept 12.03.2023 20:10

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1701591)
Baerbock macht einen ganz guten Job, im Vergleich zu dem was man ihr vorher zugetraut hat sowieso.

Mit der Meinung gehörst du zur Minderheit.

49% unzufrieden
47% zufrieden

https://de.statista.com/statistik/da...en-politikern/

sabine-g 12.03.2023 20:25

Zitat:

Zitat von Adept (Beitrag 1701594)
Mit der Meinung gehörst du zur Minderheit.

49% unzufrieden
47% zufrieden

https://de.statista.com/statistik/da...en-politikern/

Die Meinungen anderer sind mir egal.
70% sollten am besten keine Meinung haben dürfen.
( Achtung, in diesem Satz verbirgt sich Meinung - oder etwas was andere ggf. falsch deuten können)

merz 12.03.2023 21:00

Wer linkscheu ist: Mit 47% pro hat sie den zweithöchsten pro Wert (nicht dichotom übrigens) im Kabinett nach Pistorius, der Welpenschutz geniesst. AA ist immer dankbar.

m.

Adept 12.03.2023 21:33

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1701600)
Wer linkscheu ist: Mit 47% pro hat sie den zweithöchsten pro Wert (nicht dichotom übrigens) im Kabinett nach Pistorius, der Welpenschutz geniesst. AA ist immer dankbar.

m.

Zeigt doch nur, wie schlecht die derzeitige Regierung das Volk vertritt. Aber Bearbock ist es ja egal, was die deutschen Wähler über ihre Politik denken, so sie selbst.

Wären wir wieder beim passenden Begriff: Kakistokratie


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.