triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Bundestagswahl 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48874)

Helmut S 02.09.2021 13:32

Zitat:

Zitat von petra_g (Beitrag 1621171)
Und die zahlt ? Im Wesentlichen dann der Mittelstand

Eher nicht. Abgesehen, dass die EkSt nur knapp 40% des gesamten Steuereinkommens ausmacht, bezahlen die obersten 10% der Verdiener ca. 50% der Einkommensteuer.

Eine EkSt Reform, die nur auf die Senkung EkSt Sätze im Sinne einer Klientelpolitik abhebt, kann je nach Perspektive sicherlich ein erwünschter Beifang sein. Eine Lösung für die wirklichen Probleme unserer Zeit ist sie nicht und Not tut sie auch nicht.

Wir benötigen in D statt den Placebo Effekten einer EKSt Senkung für den Mittelstand u.a. eine massive Investitionsoffensive in Forschung und Technologie, in Standortattraktivität, in Bildung und in eine Reform der Sozialsysteme. Das sind Programme, die langfristig Wohlstand sichern.


Btw: Die Idee die Sozialabgaben zu 100% von den Unternehmen bezahlen zu lassen, ist ein Programm, dass Wohlstand vernichtet. Es führt zu Arbeitsplatzverlust durch noch stärkere Digitalisierung bis hinein in die Kleinunternehmen oder durch Verlagerung von Produktion ins Ausland.

:Blumen:

NBer 02.09.2021 13:58

Zitat:

Zitat von petra_g (Beitrag 1621280)
....Ziehe mich hier aus dem Forum nun zurück und lese nur noch ab und zu. Sinnlos hier zu diskutieren.....

Gott sei's gepriesen und gedankt. Selten jemanden erlebt, der so auf Diskussionskultur pocht, aber selbst überhaupt nicht bereit ist sich überhaupt auch nur mit anderen Argumenten auseinanderzusetzen, geschweige denn mal eins zu akzeptieren.

HerrMan 02.09.2021 14:00

Der Wahlomat auf Spiegelonline ist definitiv kaputt: ich bin kein Sozi ! :dresche

Nur die süße Petra wirkt offensichtlich: FDP an letzter Stelle der 6 Großen. Hätte ich weiter vorn erwartet.

Trimichi 02.09.2021 16:26

Zitat:

Zitat von HerrMan (Beitrag 1621312)
Der Wahlomat auf Spiegelonline ist definitiv kaputt: ich bin kein Sozi ! :dresche

Nur die süße Petra wirkt offensichtlich: FDP an letzter Stelle der 6 Großen. Hätte ich weiter vorn erwartet.

Kannst doch Briefwahl machen? Du sowieso, wo du es doch so mit dem Blättern in den Zeitungen hast, willst nun ein "zahnloser Papiertiger" sein? Sorry, aber das mit deinem Wahl-O-Mat ist echt eine sehr kühne Behauptung. Und du weist ja, dass das das hier ein öffentlicher Raum ist.

Schließlich erklärst du die "süße Petra" zum mit Doppelpunkt: ja zum was denn? Kannst du eigentlich beweisen wer du bist? Nicht das du auch ein sogenannter Bot bist und ich mich hier um meine Briefwahl bringe. Den ich glaube deiner These.

Bitte repariere den Wahlomat und ich werde wohl eine rauchen? Können wir so verbleiben?

Was hat eigentlich der Wahlomat mit Sozi zu tun? Meintest du etwa den Soziussitz beim Motorradl, also den Beifahrersitz, ja, Arne, ich höre' gleich auf, aber womöglich fährt HerrMan ohne Führerschein Motorrad freilich, wir wissen es nicht. Ich jedenfalls nicht. Ich muss es auch nicht wissen und ich möchte es auch nicht wissen. Ich möchte auf mein Briefwahlrecht nicht verzichten. Und die Feuerwehr brauche ich auch nicht, da ich mir ja gemerkt habe, wann und wo ich zur Briefwahl hin muss [1]. Falls ich zur Wahl gehe.

Gut, also, dann, lieber HerrMan, bitte repariere das Kastl. Das wäre echt fein. Und die oder der user_in petra_g, finde ich nicht so gut, dass man hier auch noch nachtreten muss, weil sie hat ja angekündigt, dass sie mal wieder reinschaut ins Forum, nächstes Jahr, und ich möchte nicht, dass wir dann noch schlimmere Diskussionen erleben müssen.

Daher entschuldige ich mich bei dir, petra_g, falls ich dazu beigetragen habe, dass du dich verabschiedet hattest. Auf Verdacht, freilich, weil ich das ja nicht wissen kann. Muss ich nicht. Will ich auch nicht. Ist ja dein Privatgeheimnis. Schau' doch nächstes Jahr wieder rein' hier bei uns Triathlet_innen, falls du das möchtest.

--
[1] hier ist mir ein mir äußerst peinlicher Fehler unterlaufen. Ich war ja im Urlaub und bin noch nicht so lange wieder zu Hause. Meinen Briefkasten habe ich gecheckt, und die Briefe darin habe ich erst gestern gelesen, somit auch die Wahlbenachrichtigung zur Kenntnis genommen. Welche ja zwischenzeitlich, während meines Urlaubs, zugegangen war. Ich war etwas verwirrt, und bin es nun nicht mehr. Weil ich ja nicht weis, wo ich zur Briefwahl hin müsste. Ich müsste ja den Brief versenden! Falls ich das gewollt hätte. Habe ich aber nicht. Will ich auch nicht! Daher: Entschuldigung. Und zwar auch mit einer Begründung, weil ich mir den sonntäglichen Wahlspaziergang durchaus zutraue und nicht vermiesen lassen möchte. Außerdem lässt sich somit eine von mir als solche wahrgenommene Bürgerpflicht mit "frischer Luft schnappen" verbinden.

qbz 02.09.2021 16:46

Merz, designierter Minister in einer CDU-X-X Koalition?
 
"Wer außerdem Teil von Laschets neuer Wahlkampftruppe sein wird, ist bislang unklar. Es liegt jedoch nahe, dass auch Parteiprominenz mitmacht, etwa Friedrich Merz, dem Laschet erst in dieser Woche eine wesentliche bundespolitische Rolle nach der Bundestagswahl vorausgesagt hat."
Achtköpfiges Wahlkampfteam soll jetzt Laschet unterstützen

merz 02.09.2021 18:48

Unsinn, ich stehe für sowas nicht zur Verfügung!

m., SCNR

Trimichi 02.09.2021 19:52

Lieber qbz, vielleicht solltest du mal im Cafe alexx vorbeischauen. Ist ja in Berlin.
Ansonsten schließliche ich mich m. vollinhaltich und vollumfänglich an. Für so einen Blödsinn kann man nicht zur Verfügung stehen, falls man in Berlin einen Kaffee trinken muss. Hast du einen gelötet oder die hl. Kaffeetassenpflicht vergessen? Nicht, dass ich morgen der US Army Airforce davon berichten musste, dass du total einen an der Klatsche hast.

Und du m., bist auch nicht besser.

M. :Blumen:

merz 03.09.2021 08:42

Laschet hat gerade ein "Zukunftsteam" vorgestellt (in einer Woche zusammengesucht vermutet man), war eine Übung in Fremdschämen und endete in einem "Rote-Socken"-Moment, tja


m.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:24 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.