triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   schnodo schwimmt (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42161)

schnodo 03.04.2018 23:14

Zitat:

Zitat von Rennente (Beitrag 1370608)
wie schrecklich! Mein Mitgefühl zur Abstinenz und schnelle Heilung!

Danke schön! :Blumen:

Zitat:

Zitat von Rennente (Beitrag 1370608)
Wenn du Langeweile hast, wäre ja vielleicht Zeit für einen Badeanzug- Entwurf?:cool:Also für die Fluschwimm- Serie :Blumen:

So schnell wird es mir nicht langweilig aber man müsste die Sache schon mal etwas vorantreiben. Vielleicht wäre es eine gute Idee, einen Bademoden-Design-Thread zu starten, in dem Ideen gesammelt werden. So kann sich jeder Flussschwimm-Begeisterte einbringen...

Dabei fällt mir auf, dass ich das hier übersehen habe:

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1370547)
Vielleicht bastelst Du vor der Bestellung den Schriftzug als eine Art "Gürtel" am Hinterteil.
Also den Schriftzug etwas kleiner und mit dem Logo am Ende von Hüftknochen zu Hüftknochen...hintenrum.

Danke für Dein Feedback! So ganz verstanden habe ich es aber nicht. Der Schriftzug soll kleiner werden aber trotzdem einen Gürtel darstellen mit dem Logo von Hüftknochen zu Hüftknochen... TILT :confused:

FlyLive 03.04.2018 23:24

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1370615)
Danke schön! :Blumen:



So schnell wird es mir nicht langweilig aber man müsste die Sache schon mal etwas vorantreiben. Vielleicht wäre es eine gute Idee, einen Bademoden-Design-Thread zu starten, in dem Ideen gesammelt werden. So kann sich jeder Flussschwimm-Begeisterte einbringen...

Dabei fällt mir auf, dass ich das hier übersehen habe:



Danke für Dein Feedback! So ganz verstanden habe ich es aber nicht. Der Schriftzug soll kleiner werden aber trotzdem einen Gürtel darstellen mit dem Logo von Hüftknochen zu Hüftknochen... TILT :confused:

Der Schriftzug würde ich dezent an den oberen Rand der Hose von Hü zu Hü laufen lassen. Aber schon in dem jetzigen Stil.

Die Flussbekleidung fände ich am besten, wenn man nur bei näherer und genauer Betrachtung, die ineinander verschlungenen Details erkennt.
Eine lustige Skizze könnte ich dem Schnünstler entwerfen. Diese müsste dann aber definitiv schnodolisch gestaltet werden.

Außerdem sollte man sich vielleicht auf zwei Grundfarben einigen. Orange die Bademode und schwarz die Zeichnungen....als Beispiel. :) .

Rennente 04.04.2018 10:41

Extra-Faden ist sicher eine gute Idee ;)
Ich bin extrem unkreativ, also nur dazu geeignet zu sagen "gefällt mir" :Lachen2:
Wobei ich Orange oder helles Grün toll finden würde...
Wo gehört denn so ein Faden hin :confused:

FlyLive 04.04.2018 11:34

Zitat:

Zitat von Rennente (Beitrag 1370704)
Extra-Faden ist sicher eine gute Idee ;)
Ich bin extrem unkreativ, also nur dazu geeignet zu sagen "gefällt mir" :Lachen2:
Wobei ich Orange oder helles Grün toll finden würde...
Wo gehört denn so ein Faden hin :confused:

Die Farben meines Fahrrad :Prost:

Ich weiß nicht wie flexibel man bei Turbo ist und ob die Kosten steigen, wenn jede/ r eigene Farben bevorzugt.
Ansonsten ist Orange und gift Grün toll .:Cheese:

macoio 04.04.2018 12:33

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1370548)

Naja, wenigstens kann ich schonmal Vorbereitungen für den Wiedereinstieg treffen. Bei der letzten Zusammenkunft im Sasch! habe ich vollmundig verkündet, dass wir beim nächsten Treffen mehrere Ramp Tests gleichzeitig durchführen könnten. Dabei habe ich allerdings übersehen, dass wir vermutlich nur einen Tempo Trainer Pro haben. :cool:

Jetzt müssen wir mal schauen, ob einige der Aspiranten vielleicht einen wasserdichten MP3-Player besitzen, da könnte man die verschiedenen Taktfrequenzen als Audiodateien ablegen...

Ich würde das nicht mit Tempotrainer machen sondern mit Zählen und nicht die Frequenz vorgeben sondern das Tempo. Ich habe die Erfahrung gemacht das wenn die Frequenz vorgegeben wird versuche ich schon ab 50 SPM möglichst lange kraftvolle Züge zu machen, wodurch in der Messkurve im Anschluss nicht meine normale Relation zwischen Zugfrequenz und Tempo ersichtlich wird sondern eher so "fixed stroke rate race" - Ergebnisse was natürlich trotzdem eine schöne Übung ist. Realistischer wird das ganze finde ich eher wenn man eine Serie von 6 bis 10 x 100 m schwimmt und dabei jeden schneller als den vorherigen, so das man mindestens 4 Werte langsamer und 3 Werte schneller als die Schwelle hat, im Idealfall hoch aufgelöst. Dabei konzentriert man sich nur darauf das Tempo zu treffen und jeweils zu erhöhen, zählt aber die benötigten Züge pro Bahn mit, mittelt anschließend fix im Kopf und notiert das ganze, und berechnet mit dem Rechner dann zuhause unter http://www.swimsmooth.com/strokerate.html ganz unten unter Einschätzung der eigenen Fähigkeiten beim Abstoßen zu Bahnbeginn die zugehörige Frequenz. Während beim normalen Ramp-Test mit unrealistischer Tempo-Frequenz relation angeblich die Frequenz ermittelt wird ab der man das ganze nicht mehr koordinieren kann, zeigt sich hierbei etwas anderes, wir haben das ganze im TL mit über 10 Leuten getestet, ich hab aber noch nicht fertig ausgewertet: Die Zugzahl pro Bahn bleibt über einen sehr weiten Bereich (L1 (gaanz gemütlich) bis unteres L5 (schon etwas über Schwelle bzw. CSS (L4)) exakt identisch, das Tempo wird quasi nur über die Frequenz variiert. Bei Tempos die dann auch schon auf 100 m ordentlich anstrengend sind gibt es einen Knick in der Kurve und man kann von der Kraft her die Technik bzw. die Zugzahl nicht mehr halten und kann das geforderte Mehr an Tempo nur durch eine Überdosis Frequenz realisieren. Die Frage ist aber in wiefern man daraus dann Trainingsrückschlüsse ziehen kann? Das es sinnvoll ist dieses Tempo zu trainieren um die Schwelle etwas anzuheben ist auch so klar, aber inwiefern lässt sich das mit dem Tempotrainer/Frequenzpiepser unterstützen? Versuche ich ein identisches Tempo mit höherer Frequenz zu schwimmen verkürze ich am Ende künstlich meinen Zug (unter Beibehaltung des Übergleitens :Lachen2: ), versuche ich mit niedrigerer Frequenz bereits ein höheres Tempo zu erreichen schraube ich die Zuglänge nach oben was je nach Philosophie auch nicht für jeden Wünschenswert ist. Koordinativ ist die Frequenz bei welcher der Knick auftritt meistens noch nicht gar zuu anspruchsvoll, bei den meisten liegt sie deutlich unter 80, eher sogar unter 70 . Also an den Schlussfolgerungen Knobel ich noch etwas ...

schnodo 05.04.2018 15:28

Zitat:

Zitat von Rennente (Beitrag 1370704)
Wo gehört denn so ein Faden hin :confused:

Das wiederum ist eine gute Frage. Ich hätte mal "Ausrüstung, Material, Bücher/Material: Schwimmen" als naheliegenden Thread-Ort vermutet.

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1370720)
Ich weiß nicht wie flexibel man bei Turbo ist und ob die Kosten steigen, wenn jede/ r eigene Farben bevorzugt.
Ansonsten ist Orange und gift Grün toll .:Cheese:

Ein Einzelstück kostet 50 Euro plus Mehrwertsteuer. Ab 10 Stück 25 Euro plus Mehrwertsteuer. Da es aber verschiedene Formen und die Unterscheidung Männer/Frauen gibt, müsste man im Detail nachfragen, ob sich ein Design auf mehrere Badeanzug- oder Badehosen-Formen übertragen lässt und man trotzdem den Rabatt enthält. Aber zuerst einmal sollten wir überhaupt ein Design haben. :Cheese:

Zitat:

Zitat von macoio (Beitrag 1370738)
Ich würde das nicht mit Tempotrainer machen sondern mit Zählen und nicht die Frequenz vorgeben sondern das Tempo.

Ich habe Deinen Ausführungen ansatzweise folgen können, wäre aber komplett blank, wenn mich nun jemand aufforderte, die Vorgehensweise mit eigenen Worten zu beschreiben. Vermutlich müsste man mir einen Plan malen. ;)

Deswegen werde ich im ersten Wurf die hergebrachte (primitive) Methode versuchen und vielleicht können wir uns beim Flussschwimmer-Treff Deiner fortgeschrittenen Variante zuwenden. :Lachen2:

Zitat:

Zitat von macoio (Beitrag 1370738)
... Also an den Schlussfolgerungen Knobel ich noch etwas ...

Ja, das wundert mich überhaupt nicht. :Cheese:

chris.fall 05.04.2018 22:59

Moin,

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1370523)
(...)
Sportpause mindestens zwei Wochen. :Weinen:

gute Besserung auch von mir!


(Ich beantrage bald mal eine Umbenennung in "Krank macht Punk" o.ä., ich musste das Training heute auch schon wieder wegen Kratzen im Hals und krankem Töchterchen ausfallen lassen ... ;-)


Viele Grüße,

Christian

schnodo 05.04.2018 23:04

Zitat:

Zitat von chris.fall (Beitrag 1371145)
gute Besserung auch von mir!

Danke schön! :Blumen:

Es tut zumindest nicht weh. Morgen ist Verbandswechsel angesagt; vielleicht kriege ich dann ein etwas handlicheres Format aufgeklebt und nicht wieder so eine Abdeckplane. ;)

Zitat:

Zitat von chris.fall (Beitrag 1371145)
Ich beantrage bald mal eine Umbenennung in "Krank macht Punk" o.ä., ich musste das Training heute auch schon wieder wegen Kratzen im Hals und krankem Töchterchen ausfallen lassen ... ;-)

Ohje, das hört sich gar nicht gut an! Ich hoffe, ihr bleibt gesund bzw. werdet es schnell wieder! :)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:49 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.