triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Bundestagswahl 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48874)

Hafu 26.09.2021 22:10

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1625558)
Lauterbach hat eine schwere Situation in seinem Wahlkreis und einen vollkommen unverständlich schlechten Listenplatz - man muss aber nicht MdB sein für ein Ministeramt, aber geliebt wird er in der SPD nicht

m.

Lauterbach führt aber haushoch in seinem Wahlkreis und wird sicher in den Bundestag einziehen. Ob mit oder ohne Ministeramt.

Maaßen, von dem sich Laschet nie entschieden distanzieren wollte, wird dagegen das Direktmandat verpassen und darf in Rente (oder zur AFD) gehen.:liebe053:

In Laschets Heimatwahlkreis in Aachen geht das Direktmandat auch erstmalig an die Grünen.

Ob Laschet selbst es über den Listenplatz in den Bundestag schafft ist noch unklar. Kurioserweise hilft ihm dabei jedes für die CDU verlorene Direktmandat, um dann über die Liste zum Zug zu kommen. Wenn die Union in NRW mehr Wahlkreise gewinnen sollte als ihr Stimmen gemäß der Zweitstimmen zustehen, würde Laschet, der auf einen eigenen Wahlkreis verzichtet hat, u.U. nicht mal von Listenplatz 1 aus in den Bundestag einziehen.

Laschet kann jetzt also auf möglichst viele für die Union verlorene Direktmandate hoffen, denn sein Amt als Ministerpräsident hat er bereits definitiv aufgegeben und ohne Bundestagsmandat und ohne Minsteramt wäre er erstmal arbeitslos, denn Fraktionsvorsitzender der Union kann man nur mit Bundestagsmandat werden.

merz 26.09.2021 22:12

du meinst eher Lauterbach - Laschet hat keinen Wahlkreis mehr?

@deralexxx: Ok, Danke, da bin ich beruhigt, ich krame mal in meinem Gehirn, wie ich auf die Fehleinschätzung gekommen sein könnte, es wären in dem Wahlkreis schwierig.

Das sich andernorts ein Spitzensportler (Ullrich) durchsetzt, ist doch mal ein schöner Sportbezug :).

m.

LidlRacer 26.09.2021 22:25

Zitat:

Zitat von longo (Beitrag 1625555)
und wer erlöst uns von dem Bösen?

Verkehr ??

Ist doch egal.
Jeder Hans oder Franz von der Straße wäre besser als Scheuer.

Denke auch, dass es die Ampel wird.
Nur wird man dafür der FDP mehr Zugeständnisse machen müssen, als ihrem Stimmenanteil entspräche.
Dass die Grünen ernsthaft Laschet unterstützen, kann ich mir nicht vorstellen. Sie müssen nur so tun, als käme das in Frage, damit sie genug vom eigenen Programm durchsetzen können.

Lauterbach als Gesundheitsminister freut mich besonders.
Er wird nur leider seinen Personenschutz aufstocken müssen.

MatthiasR 26.09.2021 22:36

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1625575)
Denke auch, dass es die Ampel wird.

Denke ich auch. Vier Gründe:
- Grüne und FDP bestimmen das zusammen, die Grünen sind aber stärker (und wollen eher die Ampel).
- SPD ist stärker als CDU/CSU
- SPD hat stark gewonnen, die Union stark verloren
- Selbst Lindner kann doch nicht wollen, das ein Laschet Kanzler wird ...

Gruß Matthias

CarstenK 26.09.2021 22:48

Zitat:

Zitat von MatthiasR (Beitrag 1625576)

- Selbst Lindner kann doch nicht wollen, das ein Laschet Kanzler wird ...

Wer will das schon, außer Laschet selbst. :)

Aber wer weiß schon was Lindner an Posten für die FDP von den beiden „Bewerbern“ angeboten bekommt.

Irgendwo hat jeder und alles seinen Preis.

Mo77 26.09.2021 22:51

Linke holen 3 Direktmandate und müssen somit gar nicht über 5%

Dann kommt r2g wieder ins Rennen

Körbel 26.09.2021 23:17

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1625575)
Lauterbach als Gesundheitsminister freut mich besonders.

:Lachanfall: :Lachanfall: :Lachanfall: :Lachanfall:

Naja, vielleicht kann er sich dann auch mal endlich, die Zähne ordentlich machen lassen.:Cheese: :Cheese:

spanky2.0 26.09.2021 23:23

Zitat:

Zitat von Mo77 (Beitrag 1625580)
Dann kommt r2g wieder ins Rennen

Glaub ich nicht dran.
Momentan sieht es so aus, als ob dann die Opposition im Bundestag mit CDU, FDP und AFD auf mehr Stimmen käme.
Wie willste so regieren bzw im Bundestag was durchbringen?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:20 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.