triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Bundestagswahl 2021 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48874)

Körbel 09.11.2020 13:24

Sehr interessant.
Fast 4000 posts beim "Donald T" und das was wirklich jeden Deutschen hier betrifft,
da ist Totensonntag.:Gruebeln:

aequitas 09.11.2020 13:40

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1564475)
Sehr interessant.
Fast 4000 posts beim "Donald T" und das was wirklich jeden Deutschen hier betrifft,
da ist Totensonntag.:Gruebeln:

Warum auch jetzt über die BTW21 diskutieren? Es fehlt bisher einfach jede Grundlage, um sinnvoll darüber zu diskutieren. Es gibt keine Wahlprogramme. Es gibt noch keinen Wahlkampf. Man könnte hier über die Wahl des CDU-Vorsitzenden diskutieren, allerdings ist das ein anderes Thema.

Körbel 10.11.2020 14:29

Zitat:

Zitat von aequitas (Beitrag 1564478)
Man könnte hier über die Wahl des CDU-Vorsitzenden diskutieren, allerdings ist das ein anderes Thema.

Ich denke da gehört eins zum anderen und wird mit Sicherheit die Wahl beeinflussen.

Vivago 11.11.2020 10:16

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1564475)
Sehr interessant.
Fast 4000 posts beim "Donald T" und das was wirklich jeden Deutschen hier betrifft,
da ist Totensonntag.:Gruebeln:

Ich glaube je näher es an die BTW geht, desto mehr schwung kommt rein ;) Und ich bin irgendwo ganz auch froh, dass es bei uns noch um die Politik geht und nicht um eine möglichst medienwirksame Inszenierung :)

Schwarzfahrer 11.11.2020 11:34

Zitat:

Zitat von Vivago (Beitrag 1564940)
...ich bin irgendwo ganz auch froh, dass es bei uns noch um die Politik geht und nicht um eine möglichst medienwirksame Inszenierung :)

Ja, darum ging es in Deutschland noch nie ;) Es ist fern jeder medienwirksamen Inszenierung, wenn in Kanzler meint, "zum Regieren brauche ich BILD, BamS und Glotze". Oder eine andere Kanzlerin eine Entscheidung trifft, nach dem Kriterium, daß "unschöne Bilder" zu vermeiden seien.

tridinski 11.11.2020 12:50

Zitat:

Zitat von Körbel (Beitrag 1564726)
Ich denke da gehört eins zum anderen und wird mit Sicherheit die Wahl beeinflussen.

das ist doch Schnee von Übermorgen, bis dahin wirds noch zahlreiche Top-Aufreger geben, bevor das dann in den Fokus rückt. Der spannungsbogen bei der BTW wird ja auch im Vergleich zu den Amis seeeeehr kurz werden, meistens ist die Hochrechnung um 18 Uhr ja schon sehr nah am Endergebnis und bietet keine wochenlange Schlammschlacht bis zum BVerfG. Aber wer weiss, vielleicht sagt Angie am Ende "Ich hab zwar gar nicht kandidiert aber ich geh trotzdem nicht" :Lachanfall:

P.S. Ist das eigentlich ein Grammatikfehler (ich vs. er) in deiner Signatur oder soll das ein Witz sein, den ich nicht kapiere?

Körbel 11.11.2020 12:57

Zitat:

Zitat von tridinski (Beitrag 1564984)
Ist das eigentlich ein Grammatikfehler (ich vs. er) in deiner Signatur oder soll das ein Witz sein, den ich nicht kapiere?

Danke dafür, habe ich glatt übersehen.:Huhu:
Jetzt sollte es stimmen.

El Stupido 11.11.2020 12:57

Zitat:

Zitat von tridinski (Beitrag 1564984)
das ist doch Schnee von Übermorgen, bis dahin wirds noch zahlreiche Top-Aufreger geben, bevor das dann in den Fokus rückt. Der spannungsbogen bei der BTW wird ja auch im Vergleich zu den Amis seeeeehr kurz werden, meistens ist die Hochrechnung um 18 Uhr ja schon sehr nah am Endergebnis und bietet keine wochenlange Schlammschlacht bis zum BVerfG. Aber wer weiss, vielleicht sagt Angie am Ende "Ich hab zwar gar nicht kandidiert aber ich geh trotzdem nicht" :Lachanfall:

P.S. Ist das eigentlich ein Grammatikfehler (ich vs. er) in deiner Signatur oder soll das ein Witz sein, den ich nicht kapiere?

Das nicht. Aber die Frage nach möglichen Koalitionen und deren Erzielbarkeit.
Ich erinnere mich da an einen gewissen Christian Lindner und seine Worte "Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren".
Wochenlang wurde an den Stammtischen der Nation hitzig diskutiert, ob es denn nun Neuwahlen gebe (wenn z.B. Kühnert & Co. eine Mehrheit in der sPD gefunden hätten bzgl. Ablehnung einer GroKo) oder Schwarz-Rot.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:42 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.