Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Ostseeman 2011
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2011, 20:26   #31
Rhing
Szenekenner
 
Benutzerbild von Rhing
 
Registriert seit: 22.12.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 4.813
Vorab, ich bin am Berg schlecht. Mit 83 kg LD-Wettkampfgewicht bin ich eher der Rollertyp.
Die Strecke ist gut machbar, ist aber nicht so dass, was man in Norddeutschland erwartet. Höhenmeter sind da, es sollen ungefähr so viele sein wie in Frankfurt. Aber es sind alles kurze Berge. Der aus Glücksburg raus bis es oben rechtwinklig links abgeht, ist nicht ganz so kurz, der Rest harmlos. Die Strecke ist auch recht kurvig und die Kurven sind natürlich immer (oft) vor den Anstiegen, so dass Du nicht mit Schwung reinfahren kannst. Nur das lange Stück nach Norden raus mit Wendepunkt ist so ne richtige Rollerstrecke, ist aber auch ein bisschen wannenartig, d.h. es geht erst runter und Du kannst Tempo machen. Dann geht's langsam bergauf und du musst oder solltest schalten. Aber wirklich alles kein Problem, nur sollte man nicht jedesmal nach der Kurve wie verrückt antreten, sondern maßvoll beschleunigen. denn die Strecke zieht sich und "ein bisschen" laufen kommt ja auch noch.
In der Laufrunde sind auch ein paar Höhenmeter und ein Berg, da hab ich immer bewußt "'nen Gang runtergeschaltet. Zahlt sich am Ende aus.
Rhing ist offline   Mit Zitat antworten