Anzeigen
logo
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung: Donnerstag, 09. April, 19 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Radfahren
10.03.09
Radequipment
The Off-Season is over! (Teil 2)
1650 Dollar: Zeitfahrkurbel von Zipp
1650 Dollar: Zeitfahrkurbel von Zipp
Im 2. Teil unserer kleinen Dokumentation über die Messe in Tucson stehen zwei Edelmarken im Mittelpunkt, wobei die eine, der Radhersteller Roark, in Deutschland eher unbekannt sein dürfte. Der Namensgeber der Marke ist Präsident Ted Roark – einer der Teilhaber, der US-Komiker Robin Williams, dürfte aber schon eher ein Begriff sein.
Von Jürgen Sessner
Weiter …
 
9.03.09
Radequipment
The Off-Season is over! (Teil 1)
Die neue Triathlon-Saison beginnt definitiv mit der Triathlon-Messe TRIFEST in den USA
Die neue Triathlon-Saison beginnt definitiv mit der Triathlon-Messe TRIFEST in den USA
Aus diesem Grund fand an diesem Wochenende das Trifest 09 in Tucson, Arizona statt. Eine gute Möglichkeit, Neuheiten für Triathleten vorzustellen und neue Trends zu setzen. Zudem zeigten sich einige Top-Stars der Szene wie Dave Scott, Andy Potts und Leanda Cave. Wir waren für euch dabei und haben dabei Interessantes entdeckt.
Von Jürgen Sessner
Weiter …
 
14.01.08
Radequipment
Radkoffer: Marktübersicht und Bewertung
Radkoffer: Was sie taugen, erfährt man am besten von den Käufern nach ein paar Flügen
Traininslagerzeit – Radkofferzeit: Wer dem heimischen Winterwetter entflieht um unter südlicher Sonne das winterträge Fleisch zu geißeln, wird per Flugzeug anreisen und dabei häufig das eigene Rad mitnehmen wollen. Damit es wohlbehalten am Zielflughafen ankommt, ist ein stabiler Radkoffer eine Überlegung wert. Die Community von triathlon-szene.de hat die wichtigsten Modelle in einer kleinen Marktübersicht zusammengestellt und getestet.
Aufgezeichnet von Arne Dyck
Weiter …
 
8.01.08
Radequipment
Filmrollen: Rollen für die Steckdose

Der kluge Satz, dass man nicht erwachsen werde, nur die Spielzeuge teurer, muss in einem Triathlon-Forum entstanden sein. Zumindest, wenn er nicht ziemlich indiskret wie ein leichter Wind nach einem Schälchen Chili con Carne zu Mittag einem Seniorenhort seniler Sportwagenfahrer entfleucht ist.
Von Andreas Staudt

Total von der Rolle: Feste Rollen ohne Strom
Rollkommando: Freie Rollen

Weiter …
 
10.12.07
Radequipment
Rollkommando: Freie Rollen

Freie Rollen: Ein wilder Aufschrei ungezähmter Waden
Wenn sich schon im September die Temperaturen im niedrigen, einstelligen Bereich einpegeln und bereits der kurze Gang zum Bäcker kalt ist wie ein Pinguinpopo, überprüfen viele nochmals ihre Vorsätze, das Radtraining auch im Winter und unter allen Bedingungen im Freien beizubehalten. Zeit also, sich genauer mit den Möglichkeiten zu befassen, das Wohnzimmer wieder mehr seiner eigentlichen Bestimmung – also zweifelsfrei dem Fahrradtraining – zuzuführen.

Total von der Rolle: Feste Rollen ohne Strom

Weiter …
 
27.11.07
Radequipment
Russisch Rollette oder: Total von der Rolle
 
11.11.07
Radequipment
Eiszeit: Wie man sein Bike fit macht für den Winter
Knochenarbeit für Mensch und Material: Training im Winterhalbjahr. Wie man sein Bike fit macht für fiese Verhältnisse
Für all jene, die dem Trend zum Zweit- und Drittrad (noch) nicht folgen, stellt sich alljährlich zum Herbst die Frage, ihr Gefährt entweder einzumotten oder es, gut imprägniert, auch im Winter zu nutzen. Diejenigen, die sich fürs Weiterfahren entscheiden, tun gut daran, sich mit Wert erhaltenden Maßnahmen auseinanderzusetzen, egal, ob das Bike im Wohnzimmer auf der Rolle oder im Freien eingesetzt werden soll.
Von Andreas Staudt
Weiter …
 
21.03.07
Radequipment
Wann auf die Triathlonmaschine wechseln?
Wann auf die Aeroposition wechseln?
Im Frühjahr rechtzeitig auf die Aeroposition wechseln.
Viele Triathleten haben zwei Bikes für die Straße, ein klassisches Rennrad und eine Zeitfahrmaschine mit steilerem Sitzwinkel. Häufig wird das Wintertraining auf dem Rennrad absolviert und mit der nahenden Wettkampfsaison auf den Aeroflitzer gewechselt.
Weiter …
 
25.01.07
Radequipment
Das perfekte Rad für die Challenge Roth und den Ironman Frankfurt (Teil 2)
Einige Komponenten haben großen Einfluss auf den Speedfaktor des Bikes.
Der zweite Teil unserer Serie beschäftigt sich mit den besten Komponenten für schnelle Rennen. Dabei spielen nicht nur die Laufräder eine wichtige Rolle. Sondern auch Reifen, Aerolenker, Pedale und Trinksysteme leisten ihren Beitrag zur Perfektion. Doch der Reihe nach.
Von Tobias Winnemöller mit einem Kommentar von Arne Dyck
Weiter …
 
15.01.07
Radequipment
Starke Leuchten am Rad, Teil 6: Bauanleitungen und "Kochrezepte"
Lampen im Selbstbau
Nun geht es ans Eingemachte: Um ganz ehrlich zu sein, hier fällt es mir sehr schwer, eine Zusammenfassung dessen zu bieten, was machbar ist und auch von vielen Leuten gebaut worden ist. Eine persönliche Übersicht.
Von Martin Schmachtel
Weiter …
 
15.01.07
Radequipment
Starke Leuchten am Rad, Teil 5: Rechtliches in Deutschland

Akkulampen: Rechtliche Situation in Deutschland

Bevor wir uns dem Selbstbau zuwenden, gebe ich zunächst einmal einen kurzen Abriss der rechtlichen Lage, was Beleuchtungseinrichtungen am Fahrrad betrifft.
Von Martin Schmachtel

Weiter …
 
13.01.07
Radequipment
Das perfekte Rad für die Challenge Roth und den Ironman Frankfurt (Teil 1)

Das perfekte Bike für die Challenge Roth oder den Ironman Frankfurt: Worauf kommt es an?
Als ambitionierter Triathlet steckt man so einiges an Zeit und Geld in sein Hobby. Bei der Jagd nach der Bestzeit ist neben der körperlichen Form, der Ernährung und der mentalen Komponente auch die Frage nach dem richtigen Material zu stellen. Zwar ist dieser Punkt von nachrangiger Bedeutung, aber wer will schon Zeit verschenken?
Von Tobias Winnemöller

Weiter …
 
26.11.06
Radequipment
Starke Leuchten am Rad, Teil 4: Kauflampen
Akkulampen Vergleichstest
Kauflampen: Wer den Selbstbau scheut, findet im Handel fertige Lampen.
Wenn man nicht gerade begeisterter Hobbybastler ist, geht man am liebsten den Weg des geringsten Widerstandes. Das heisst im Idealfall: rein in den Laden, Geld auf den Tisch und mit der fertigen Lampe gleich die große Runde gedreht. Glücklicherweise gibts für viele Anwendungen schon fertige, passende Scheinwerfer.
Von Martin Schmachtel.
Weiter …
 
23.11.06
Radequipment
Starke Leuchten am Rad, Teil 3: Lichterzeugung

Gasbrenner
Gasentladungslampen sind die derzeit leistungsfähigsten Lichtquellen für Radfahrer. Sie erzeugen viel Licht und wenig Wärme -- das Gegenteil eines Gasherds.

Für das Licht am Rad kommen im wesentlichen drei verschiedenen Technologien in Frage: Halogen, LED (Leuchtdioden) und HID (High Intensity Discharge - Gasentladungslampen). Alle haben ihre spezifischen Vor- und Nachteile.
Von Martin Schmachtel.
Weiter …
 
22.11.06
Radequipment
Starke Leuchten am Rad, Teil 2: Stromversorgung

Starke Strahler am Rad
Auch das ist Bikerglück: Abendstimmung auf Tour.

Unabhängig davon, ob man selbst bastelt oder nur etwas Taugliches kaufen will: es lohnt es sich doch, um Vor- und Nachteile verschiedener Strom- und Spannungsquellen am Rad Bescheid zu wissen.
Von Martin Schmachtel.
Weiter …
 
9.11.06
Radequipment
Starke Leuchten am Rad, Teil 1: Anforderungen
Starkes Doppel: Das Set aus Evo und Evo X Pro von Mirage
Starkes Doppel: Das Set aus Evo und Evo X Pro von Mirage
Spätestens mit dem Beginn der Winterzeit werden starke Lampen für das Trainings- oder Stadtrad interessant. Die Einsatzgebiete sind so vielfältig wie die technischen Lösungen, und längst nicht jede Lampe ist eine Empfehlung. In einer großen Artikelserie bringen wir Licht in das Dunkel.
Von Martin Schmachtel.
Weiter …
 
24.09.06
Radequipment
Mein bestes Stück: Langarmtrikot für die Übergangszeit
Assos Intermediate EVOAn manchen Teilen hängt man einfach. Zu meinen liebsten Radtrikots in Herbst und Frühjahr gehört das "Intemediate Trikot" von Assos. Portrait eines textilen Saisonarbeiters.
Weiter …
 
Triathlon-Szene Trainingslager 2020
Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
Anzeige
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel