gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
25.05.-02.06.2024
EUR 390,-
Größenkompatibilität Reifen und Aerothanschlauch - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2023, 15:46   #33
365d
Szenekenner
 
Benutzerbild von 365d
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.753
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Ist ja in Ordnung.
Man kann nicht deutlich genug darauf hinweisen, dass das einzelne Ansichten sind.
Wir kennen das ja, wenn einer einfach superlaut auf die Trommel haut, heisst es plötzlich das sei die Normalität. Aus einem Einzelfall wird das dann die (falsche) Realität.

Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
1. Produktionszeitraum von - bis
2. Produktionszeitraum von - bis ...
(Aufdruck auf der Packung)
Negative Erfahrungsberichte gab es überwiegend von 1.
Kommt wieder die "Statistik ist eine grosse Lüge aus vielen kleinen Wahrheiten".
Wer sagt denn, dass der Ottonormalverbraucher nicht einfach zu Beginn der Aerothanära noch nicht so viel Erfahrung mit Kunststoffventil hatte, und am Anfang einfach zu feste angezogen hat?
Nach dem ersten-zweiten Mal hat man es dann kapiert, und seither macht man den Fehler nicht mehr. In der Zwischenzeit gab es dann eine neue Produktionswelle.

Wenn ich nächstes Mal den Kollegen von Schwalbe hier habe frage ich ihn, ob das Produkt eine Änderung erfahren hat.
365d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2023, 18:45   #34
365d
Szenekenner
 
Benutzerbild von 365d
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.753
Zitat:
Zitat von 365d Beitrag anzeigen
Wenn ich nächstes Mal den Kollegen von Schwalbe hier habe frage ich ihn, ob das Produkt eine Änderung erfahren hat.
Also, hatte gerade Schwalbe am Draht.

Es gab eine Überarbeitung am Ventil, aber wegen etwas ganz anderem.
Beim Abschrauben von Schraubpumpen, oder beim Aufdrehen der Mutter, hatte sich hin und wieder der Einsatz raus gedreht, dann hatte man am Ventilschaft eine Art Lippe/Grat geschaffen, um den Einsatz besser zu halten.

Das Problem mit dem Überdrehen von Ventilverlängerungen sei deutlich ein Handlingfehler, weil man die Verlängerungen zu fest angezogen hatte und dadurch das Gewinde kaputt ging. In dieser Richtung hat man nichts unternommen, aber die Handlingfehler seien - wie von mir vermutet - mit der Erfahrung offenbar deutlich zurück gegangen und kommen heute kaum mehr vor.
365d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2023, 08:02   #35
NBRC_FOX
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBRC_FOX
 
Registriert seit: 03.02.2023
Ort: Kehl am Rhein
Beiträge: 69
Super, vielen Dank für die Aufklärung.

Ja, das mit dem Ventileinsatz hatte ich am Anfang tatsächlich auch öfter, eine Mitschuld gebe ich da aber auch meiner Pumpe. Hab eine neue Pumpe und mit den Schläuchen keine Probleme mehr gehabt
NBRC_FOX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2023, 09:39   #36
Tobi-161
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 136
ich bekomme nachher wohl einen Ersatzschlauch und werde mal schauen ob man erkennen kann aus welcher Charge der stammt. Ich hatte mir im Frühjahr welche bestellt, mittlerweile sind beide an der Verklebung Ventil-Schlauch gerissen. Den einen Defekt habe ich morgens um 6 Uhr in der Wechselzone bemerkt

Abgesehen davon war ich damit sehr zufrieden. Ich hoffe das Problem tritt nicht mehr auf.

Update: Habe einen neuen Schlauch bekommen, ist wohl aus KW22/2023. Sollte also ein neuer sein?!

Geändert von Tobi-161 (20.09.2023 um 14:52 Uhr).
Tobi-161 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2023, 17:33   #37
Daniellemil
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 13.09.2023
Beiträge: 1
Zitat:
Zitat von NBRC_FOX Beitrag anzeigen
Habe ich ebenfalls gemacht und war zuverlässig. Die Ventileinsätze bei den Aerothans lassen sich rausschrauben, bei den Pirelli TPUs sind diese verklebt.
Ich denke auch, dass Kunststoffventile nicht zuverlässig sind! Und die aus Aluminium sind zuverlässiger, aber wenn man es sorgfältig macht, wird alles gut!!

Geändert von Daniellemil (21.09.2023 um 08:34 Uhr). Grund: Fehler
Daniellemil ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.