gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Start 2024!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Anna ist Olympiasiegerin! - Seite 153 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2022, 18:12   #1217
rookie2003
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.10.2006
Ort: Salisburgo
Beiträge: 1.439
Radsport 1x1 gut zusammengefasst.
__________________
IMPOSSIBLE IS NOTHING.
rookie2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2022, 19:04   #1218
lyra82
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.01.2013
Beiträge: 893
Ok, verstehe. Danke!
Kann gut verstehen, dass man da als Einzelkämpfer wie Anna keine Lust drauf hat.
Blöd halt, dass fast alles nur mit Teams geht.
__________________
Meine Augen füllten sich mit Training ...
lyra82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2022, 19:47   #1219
rookie2003
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.10.2006
Ort: Salisburgo
Beiträge: 1.439
Zitat:
Zitat von lyra82 Beitrag anzeigen
Ok, verstehe. Danke!
Kann gut verstehen, dass man da als Einzelkämpfer wie Anna keine Lust drauf hat.
Blöd halt, dass fast alles nur mit Teams geht.
Es ist eher anders rum: Anna versucht sich in einem Teamsport als Einzelkämpferin.
__________________
IMPOSSIBLE IS NOTHING.
rookie2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2022, 19:50   #1220
Thanus
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 421
Zitat:
Zitat von lyra82 Beitrag anzeigen
Ok, verstehe. Danke!
Kann gut verstehen, dass man da als Einzelkämpfer wie Anna keine Lust drauf hat.
Blöd halt, dass fast alles nur mit Teams geht.
Kiesenhofer könnte aufgrund ihrer Berg- und Zeitfahrstärke und ihres Olympiasieges, der Sponsoren immer anlockt, ein Team finden, mit dem sie bei großen Rennen startberechtigt und weitestgehend von Helferdiensten befreit wäre.

Ihr Problem ist, dass sie den Stress des Fahrens im Peloton nicht haben möchte. Sie muss/möchte deshalb entweder ganz hinten, ganz vorne oder in einer kleinen Gruppe fahren. Das meint sie mit Einzelkämpferin.

Kiesenhofers Schwächen neben dem Fahren im Peloton sind der Sprint und der Punch, also die Leistung im unter 5min Bereich, wie sie im Radsport sehr häufig abverlangt wird.

Man könnte sagen, für Fahrerinnen mit Kiesenhofers Fähigkeiten gibt es im Radsport kaum etwas zu gewinnen, es sei denn, sie nehmen ihr Herz in die Hand und riskieren alles. Kiesenhofer hat diesen einen größtmöglichen Erfolg bereits erreicht und die Wahrscheinlichkeit, dass ein solcher Coup noch einmal gelingt, ist gering.
Thanus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2022, 22:18   #1221
bergflohtri
Szenekenner
 
Benutzerbild von bergflohtri
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: Wien
Beiträge: 1.595
- klingt nach der geborenen Zeitfahrerin
bergflohtri ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 18:25   #1222
rookie2003
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.10.2006
Ort: Salisburgo
Beiträge: 1.439
Thanus hat es sehr gut zusammengefasst.

Anna ist in Ö (außer in der etwas breiter aufgestellten sportinteressierten Öffentlichkeit) quasi unbekannt. Das hat einerseits mit ihrem Wohnsitz zu tun, zum anderen auch mit ihrem Naturell, das eher zurückhaltend und "unnahbar" ist bzw. zumindest so wirkt.

Wenn man dann auch noch anders ist, als es im Radsport üblich ist, dann hat man es natürlich nicht so leicht. Es gab und gibt ja selbst im ÖRV gemischte Stimmen.

Jetzt könnte man natürlich sagen, dass sie genau deshalb Tokio gewonnen hat. Fakt ist - wie oben schon von Thanus beschrieben - dass bei diesem Ritt alles aufgegangen ist und ihr die Umstände mit fehlendem Funk zusätzlich in die Karten gespielt haben.
Zu dieser mutigen Entscheidung kann man nur gratulieren.
Hätte genausogut nach 2h zu Ende sein können und danach hätte niemand - außer kurz die Ö Medien - einen Nebensatz darüber verloren.

Wenn es einen Beweis für Annas Inkompatibilität (überspitzt formuliert) für den klassischen Radsport gebraucht hat, dann war die Vuelta der perfekte Beweis dafür.

In der Spanne bis Paris kann sie im Zeitfahren sicher international noch das eine oder andere gute Ergebnis einfahren. Dieses Jahr hat aber auch gezeigt, dass es nicht ganz so leicht ist, die TTs aus der kalten Hose (bzw. "nur" Training) zu machen, wenn die Konkurrenz Woche für Woche intensive Rennen auf der Straße bestreitet. Gewisse Efforts kann man halt im Training schwierig simulieren.

Ich bin auf 2023 gespannt.
__________________
IMPOSSIBLE IS NOTHING.
rookie2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 18:51   #1223
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 18.624
Zitat:
Zitat von rookie2003 Beitrag anzeigen
Wenn es einen Beweis für Annas Inkompatibilität (überspitzt formuliert) für den klassischen Radsport gebraucht hat, dann war die Vuelta der perfekte Beweis dafür.
Nun ja, sie ist 20. in einem mit der absoluten Weltklasse besetzten Etappenrennen geworden.
Fast die Hälfte ihres Rückstandes resultiert aus dem Mannschaftszeitfahren, für das sie keine geeignete Mannschaft hatte.
Und ansonsten konnte ihr diese Mannschaft ziemlich sicher auch quasi nicht helfen.
Das beweist m.E., dass sie, wenn sie will, trotz ihrer begrenzten Kompatibilität sich sehr wohl im klassischen Radsport behaupten kann.

Weitere Beweise sind ihr 2. und 3. Gesamtrang in der TCFIA.
__________________
AfD-Verbot jetzt - und die "Werteunion" am besten gleich mit!
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2022, 19:41   #1224
Thanus
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 421
Ein 20. Gesamtplatz interessiert so gut wie niemanden.

Ihre spektakuläre Soloflucht hingegen hat die Medien speziell in Österreich aufgeweckt und die höchste Zahl an Leserreaktionen auf einen Radsportartikel seit ihrem Olympiasieg überhaupt bewirkt.

Man muss also nicht immer gewinnen, um überwiegend positive Reaktionen auszulösen und die Sponsoren zufrieden zu stellen.

Der Schritt, sich wieder in einen internationalen mehrtägigen Straßenwettkampf zu wagen, hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Bei der WM verzichtet sie auf das Straßenrennen und konzentriert sich voll aufs Zeitfahren und das Mixed-Teamzeitfahren. Das ZF steht im Übrigen schon am kommenden Sonntag als erster Bewerb auf dem Programm, auf selber Strecke und selber Streckenlänge wie das der Männer.
Thanus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.