gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Der professionelle Altersklassen Athlet - Seite 18 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.10.2018, 10:31   #137
su.pa
Szenekenner
 
Benutzerbild von su.pa
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 2.056
Wie wirkt sich denn ein richtig enger aerodynamischer Anzug dann auf die Laufperformance aus? Du wirst Dich auf der MD sicher nicht umziehen...
su.pa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 10:38   #138
mrtomo
Szenekenner
 
Benutzerbild von mrtomo
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Augsburg
Beiträge: 670
Zitat:
Zitat von swimbikerunlifestyle Beitrag anzeigen
Schon mal über PA Suits nachgedacht?

Ich glaube da kann Arne was zu sagen.
Kurz zusammengefasst meine Überlegungen:
1. Wann kaufe ich mir einen Aero Einteiler für den Triathlon: Eher im April/Mai wenn meine Figur so nahe wie möglich an meiner Wettkampf Figur ist. D.h. ein Testen und Überlegen von Anzügen macht aus meiner Sicht erst dann wieder Sinn.
Nichtsdestotrotz hab ich tatsächlich das Team von ProAthletes heute morgen angeschrieben und gefragt, ob ein Testen des Anzuges individuell möglich ist.
Drei Einteiler zum Vergleich habe ich zuhause (Verein, erstes günstiges Modell, 2xu).

2. Bevor ich mir einen neuen Einteiler kaufe greift aus meiner Sicht der Punkt des Captain Hook und von Sabine-g: Kauf einer Scheibe.
In meinem Bekanntenkreis habe ich eine Reynolds, eine Zipp und eventuell sogar die Citec Scheibe zur Verfügung. Nachdem jede Scheibe je Fahrrad unterschiedlich ist, werde ich wohl auch hierfür im Frühjahr eine Testreihe durchführen.

3. Fahrrad: Sehr lange habe ich an meinem Felt herum überlegt, wie ich meine Versorgung mache. Mein Ergebnis für Zell seht ihr in dem Bild zum erste Aero Test. Zufrieden bin ich mit dieser Lösung für die Mitteldistanz einigermaßen. Natürlich wäre es angenehmer eine Möglichkeit für Flüssigkeit zwischen den Aero Bars zu haben. Bei meinem Felt wäre das z.b. ein Torpedo oder ähnliches Gadget.
Nachdem ich begeistert den Thread zum 3D Druck verfolge habe ich mich einmal umgehört. Das Ergebnis ist, dass ein Bekannter einen Drucker zuhause stehen hat, welcher 20x20x10 cm Drucken kann. Eventuell haben wir mal ein langes Wochenende zusammen und tüfteln auch eine solche Lösung aus.

4. Helm: Ich bleibe bei meinem Giro, da ich sehr zufrieden damit bin.

5. Wenn weiter Felt, sollte ich dann die Schaltung Aufrüsten: Frederic Funk ist erst am Wochenende wieder mit Mechanischer Schaltung auf Platz 3 gelandet. Mein Felt hat eine Ultagra 2x11 mechanisch. Meine Gedanken sind: Aufrüsten auf eine DI2, um entspannter auf den Bergen zu fahren oder warten. DI2 wegen Kompatibilität zu bereits vorhandener DI2 am Rennrad.
__________________
Managing Master, Triathlon and Friends.
@tomhohenadl - tomhohenadl.de
Der professionelle Altersklassen Athlet
mrtomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2018, 16:59   #139
mrtomo
Szenekenner
 
Benutzerbild von mrtomo
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Augsburg
Beiträge: 670
Auszeit Kopenhagen

Guten Sonntag Abend.
Die letzte Woche war ich unter dem Radar und außerhalb des Triathlon Geschäfts unterwegs:
Eigentlich sollte hier jetzt ein Bild sein, aber es lädt aus dem ICE nicht.

Kopenhagen ist die Radfreundlichste Stadt in der ich bisher gewesen bin. Was da an Rädern, Radverkehr, Radwegen und ähnlichem war. Bin begeistert.
Vielleicht fahren die Dänen besser Rad als die Länger mit schlechterer Rad-Infrastruktur auf einer Langdistanz ?
Kurz den Exkurs noch fortführen: Kopenhagen ist in 2 Tagen besichtigt und ein weiterer Tag für Malmö. Immer Sommer geht mit Schwimmen sicher mehr. Einen Tag war ich im Schwimmbad. 44 Kronen - entspricht circa 6-7 Euro - für den Eintritt ins Bad. Für meine Augsburger Verhältnisse schon sportlich.

Jetzt back to Triathlon Business.
Montag geht es los. 203 Tage Vorbereitung. Davon nun zwei Monate mit Vollgas auf Schwimmen und Radfahren. Das Laufen ist derzeit durch meine Plantarfaszien eingeschrenkt.
Donnerstag ist dann mein erstes Saisonhighlight: Eine vollstände Bestandsanalyse meines Ist-Zustands mit einer Leistungsdiagnostik auf dem Rad. Dann wird das HIIT Training darauf abgestimmt.
Beim Schwimmen ist derzeit noch der Fokus ein paar der Technik-Feinheiten zu verbessern. Dazu nutze ich eine GoPro und filme mich während des Trainings. Was mache ich am Anfang Sauber, was ist am Ende schmutzig. Ein paar Punkte stechen heraus und die stehen derzeit im Technik-Training an.

Tag 1 von 202 ist Morgen: 1.5 Stunden Schwimmen.
Viele Grüße
Tom
__________________
Managing Master, Triathlon and Friends.
@tomhohenadl - tomhohenadl.de
Der professionelle Altersklassen Athlet

Geändert von mrtomo (04.11.2018 um 17:19 Uhr).
mrtomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 13:01   #140
spanky2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von spanky2.0
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 1.944
Zitat:
Zitat von mrtomo Beitrag anzeigen
Tag 1 von 202 ist Morgen: 1.5 Stunden Schwimmen.
Und? Alles gut überstanden oder abgesoffen?

Zitat:
Zitat von mrtomo Beitrag anzeigen
Donnerstag ist dann mein erstes Saisonhighlight: Eine vollstände Bestandsanalyse meines Ist-Zustands mit einer Leistungsdiagnostik auf dem Rad. Dann wird das HIIT Training darauf abgestimmt.
Wer nimmt die vor bzw. macht die Bestandsanalyse ? Dein Trainer oder gehst Du zu einem einschlägigen/bekannten Leistungs-Diagnostikzentrum?
[Musst hier keinen Namen nennen - mich interessiert nur die Vorgehensweise]

Zitat:
Zitat von mrtomo Beitrag anzeigen
Ein paar Punkte stechen heraus und die stehen derzeit im Technik-Training an.
Magst Du 2-3 markantesten Sachen hier nennen, die Dir aufgefallen sind?
spanky2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 13:15   #141
Marsupilami
Szenekenner
 
Benutzerbild von Marsupilami
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 1.088
Zitat:
Zitat von mrtomo Beitrag anzeigen
44 Kronen - entspricht circa 6-7 Euro - für den Eintritt ins Bad. Für meine Augsburger Verhältnisse schon sportlich.
Ist hier bei uns (Bregenz/Dornbirn) leider normal.
Zitat:
Zitat von mrtomo Beitrag anzeigen
Jetzt back to Triathlon Business.
Donnerstag ist dann mein erstes Saisonhighlight: Eine vollstände Bestandsanalyse meines Ist-Zustands mit einer Leistungsdiagnostik auf dem Rad. Dann wird das HIIT Training darauf abgestimmt.
Wie genau soll die LD denn Einfluss auf das HIIT haben? Gut, sie gibt dir evtl. präzise Zielbereiche vor, aber gerade im HIIT-Bereich kommt es hier in meinen Augen nicht auf ein paar Watt hin oder her an.
Auf die grundlegende Struktur der Intervalle sollte sie ebenfalls keinen Einfluss haben.
__________________
Strava
Instagram
Marsupilami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 15:09   #142
mrtomo
Szenekenner
 
Benutzerbild von mrtomo
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Augsburg
Beiträge: 670
Zitat:
Zitat von spanky2.0 Beitrag anzeigen
Und? Alles gut überstanden oder abgesoffen?

Wer nimmt die vor bzw. macht die Bestandsanalyse ? Dein Trainer oder gehst Du zu einem einschlägigen/bekannten Leistungs-Diagnostikzentrum?
[Musst hier keinen Namen nennen - mich interessiert nur die Vorgehensweise]

Magst Du 2-3 markantesten Sachen hier nennen, die Dir aufgefallen sind?
Abgesoffen bin ich nicht. Motiviert war ich aber und wir haben spontan 400m schnell gemacht: 5:28. Bin zufrieden, wobei die letzten 4x25 um eine Sekunde langsamer waren, als die ersten 4x25.

Die Leistungsdiagnostik mache ich in München am Institut der TU. Keine Werbung, ich zahle nämlich normal dafür.
Mehr kann ich dann am Donnerstag sicher schreiben.

3 Sachen, welche vor allem am Ende des Trainings im Vergleich zum Anfang auffallen:
1. Mein Zug wird enger. D.h. ich steche weiter über meinem Kopf als seitlich ein. Dadurch kippe ich in der Hüfte, vor allem rechts, ein.
2. Mein Zug hört eher auf Höhe der Badehose anstelle des mittleren Oberschenkels auf. Ich drücke den Arm nicht mehr ganz bis zum Ende durch.
3. Meine Beine bleiben nicht horizontal im Wasser und schlagen senkrecht zur Wasseroberfläche. Sondern drehen sich mit dem Oberkörper mit, wodurch ich keine 90 Grad zum Wasser sonder eher 35-45 Grad habe. Und allgemein der Beinschlag wird unsauberer.
__________________
Managing Master, Triathlon and Friends.
@tomhohenadl - tomhohenadl.de
Der professionelle Altersklassen Athlet

Geändert von mrtomo (06.11.2018 um 15:22 Uhr).
mrtomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 15:15   #143
mrtomo
Szenekenner
 
Benutzerbild von mrtomo
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Augsburg
Beiträge: 670
Zitat:
Zitat von Marsupilami Beitrag anzeigen
Wie genau soll die LD denn Einfluss auf das HIIT haben? Gut, sie gibt dir evtl. präzise Zielbereiche vor, aber gerade im HIIT-Bereich kommt es hier in meinen Augen nicht auf ein paar Watt hin oder her an.
Auf die grundlegende Struktur der Intervalle sollte sie ebenfalls keinen Einfluss haben.
Stimmt. Sehe ich genau so.
Nachdem ich seit Juli (circa) keine Standort-Bestimmung gemacht habe. Meine anaerobe Kapazität basiert vor allem auf meinen persönlichen Einschätzungen bzw. der Tagesform und deshalb denke ich, dass der Test etwas klarer die (bisher wenig aufgenommenen) Werte heraus stellt.
Die Struktur der Intervalle bleibt sicher gleich. Wenn die Schwelle aber niedriger ist als bisher angenommen, dann wird der VO2max Wert früher oder umgekehrt später erreicht.

Ich denke aber auch, dass der Test die Werte bestätigen kann und das Training bereits korrekt umgesetzt wurde. Dies würde die Trainingsplanung und die Trainingstests von meiner letzten Saison bestätigen. Was auch ein Ergebnis ist.
Hier denke ich gerade an meine Masterarbeit: Kein Ergebnis ist auch ein Ergebnis
__________________
Managing Master, Triathlon and Friends.
@tomhohenadl - tomhohenadl.de
Der professionelle Altersklassen Athlet
mrtomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 06:14   #144
Marsupilami
Szenekenner
 
Benutzerbild von Marsupilami
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 1.088
Ok, klingt plausibel.

Noch was anderes:
Zitat:
Zitat von mrtomo Beitrag anzeigen
Montag geht es los. 203 Tage Vorbereitung.
Was ist denn das Ziel? Lanzarote, wenn ich richtig gerechnet habe?
__________________
Strava
Instagram
Marsupilami ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:25 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.