gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
Gerichtsurteil: Dreijährige Haftstrafe für Nicolas Sarkozy - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.03.2021, 13:48   #1
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 18.985
Gerichtsurteil: Dreijährige Haftstrafe für Nicolas Sarkozy

SPON: "Frankreichs früherer Präsident Nicolas Sarkozy ist wegen Bestechung und unerlaubter Einflussnahme zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt worden. Davon werden zwei Jahre zur Bewährung ausgesetzt.

... Das ausstehende Jahr Haft kann in Hausarrest mit elektronischer Fußfessel umgewandelt werden. Sarkozy kann zudem noch Berufung gegen das Urteil einlegen – er hat dazu zehn Tage Zeit."
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2021, 14:18   #2
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 453
ist das jetzt ein gutes Zeichen, dass man auch in diesen Kreisen nicht mehr alles durchgehen lässt? Oder eher ein schlechtes Zeichen, dass der Sumpf der Korruption mittlerweile Ausmasse erreicht hat, dass die Justiz nicht mal mehr umhin kommt, gelegentlich sogar einen Ex-Präsidenten über die Klinge springen zu lassen?
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2021, 14:28   #3
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.457
Wäre interessant, wenn sich die amerikanische Justiz dies mal als Beispiel nähme.
'Bestechung', 'unerlaubte Einflussnahme'...
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2021, 14:32   #4
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.311
Für ihn und sein familäres Umfeld ist das sicher bitter und ich habe auch keine Schadenfreude.
Aber für mich ist es ein gutes Zeichen, dass man in Frankreich in einem Rechtsstaat lebt und von daher hat mich das Urteil gefreut.
keko# ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2021, 14:36   #5
spanky2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von spanky2.0
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 1.598
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
SPON: "Frankreichs früherer Präsident Nicolas Sarkozy ist wegen Bestechung und unerlaubter Einflussnahme zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt worden. Davon werden zwei Jahre zur Bewährung ausgesetzt.

... Das ausstehende Jahr Haft kann in Hausarrest mit elektronischer Fußfessel umgewandelt werden. Sarkozy kann zudem noch Berufung gegen das Urteil einlegen – er hat dazu zehn Tage Zeit."
Als ich die Meldung heute Mittag auf dem Ticker gelesen habe, konnte sie mir höchstens ein leichtes Schulterzucken abringen....

Entweder stumpft man da ab oder man unterstellt "diesen Kreisen" mittlerweile schon automatisch, dass viele (oder sind es nur einige wenige?) irgendwie oder irgendwo "Dreck am Stecken" haben?!

Geändert von spanky2.0 (01.03.2021 um 14:50 Uhr). Grund: wg Buchstabensalat
spanky2.0 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2021, 15:28   #6
longo
Szenekenner
 
Benutzerbild von longo
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: Schallstadt-Mengen
Beiträge: 198
Ich bin für einen schnellen Gefangenen-Austausch zwischen Frankreich und Russland:
Sarkozy gegen Nawalny.

In den jeweiligen Austauschländern sind sie dann beide auf der Stelle wieder frei.

Russland: Korruption = Alltagsgeschäft. Opposition = Schwerverbrechen

Frankreich: Korruption = Schwerverbrechen. Opposition = Alltagsgeschäft

Geändert von longo (01.03.2021 um 15:45 Uhr).
longo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2021, 17:37   #7
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 15.310
Zitat:
Zitat von longo Beitrag anzeigen
...
Russland: Korruption = Alltagsgeschäft. Opposition = Schwerverbrechen

Frankreich: Korruption = Schwerverbrechen. Opposition = Alltagsgeschäft
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2021, 18:15   #8
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.208
"Das ausstehende Jahr Haft kann in Hausarrest mit elektronischer Fußfessel umgewandelt werden."
Sein Grundstück wird gross genug sein um darauf einen 50m-Pool, eine Radrennbahn und eine Laufstrecke unterzubringen. Er kann zwar ein Jahr nicht um die Welt jetten, aber es gibt schlimmere Strafen.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:33 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 13. 04.
Filmtipp aktuell
Sweet Spot Training
Irrweg oder Wundermittel?
Playlists
Filmtipp aktuell
Das war 2020
Der Jahresrückblick mit Klaus Arendt
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.