gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
Trainigslager ohne Inseln - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.01.2021, 08:05   #1
Dafri
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 1.766
Trainigslager ohne Inseln

Hallo Sportsfreunde,
Das obligatorische Tl auf Mallorca oder Lanzarote dürfte dieses Frühjahr sehr unwahrscheinlich werden.
Anfang Mai sind 2 Wochen Urlaub genehmigt und wir suchen nach Alternativen.


Erste Wahl ist da Südtirol am Kalterer See. Hotel ist mit Stornierungsoption gebucht,aber auch Südtirol könnte nicht klappen.


Wohin?? Zum Rad fahren und Laufen. Tl mit Arne passt Terminlich nicht.


Alternative ist das Allgäu ,am Forggensee in Füssen. Anfang bis Mitte Mai ins Allgäu. Jemand Erfahrung mit Tl im Allgäu ,vor allen Dingen Wettertechnisch um die Jahreszeit?


Das Triathlon Hotel Mohrenwirt Fuschl am See in Österreich wäre auch noch eine Alternative,falls man dort hin darf. Auch hier eventuell jemand schon mal dort gewesen?


Irgendwas und irgendwie muss im Mai mal wieder was gehen.
Grüssle Daniel.
__________________

Dafri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2021, 08:24   #2
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 1.508
Zitat:
Zitat von Dafri Beitrag anzeigen
Hallo Sportsfreunde,
Das obligatorische Tl auf Mallorca oder Lanzarote dürfte dieses Frühjahr sehr unwahrscheinlich werden.
Anfang Mai sind 2 Wochen Urlaub genehmigt und wir suchen nach Alternativen.


Erste Wahl ist da Südtirol am Kalterer See. Hotel ist mit Stornierungsoption gebucht,aber auch Südtirol könnte nicht klappen.


Wohin?? Zum Rad fahren und Laufen. Tl mit Arne passt Terminlich nicht.


Alternative ist das Allgäu ,am Forggensee in Füssen. Anfang bis Mitte Mai ins Allgäu. Jemand Erfahrung mit Tl im Allgäu ,vor allen Dingen Wettertechnisch um die Jahreszeit?


Das Triathlon Hotel Mohrenwirt Fuschl am See in Österreich wäre auch noch eine Alternative,falls man dort hin darf. Auch hier eventuell jemand schon mal dort gewesen?


Irgendwas und irgendwie muss im Mai mal wieder was gehen.
Grüssle Daniel.
Eventuell irgendwo am Bodensee - Dreiländereck.
Dort wäre man je nach Beschränkungen der einzelnen Länder relativ Flexibel.
Beim Radfahren wäre von Flach bis sehr bergig alles möglich und sollte schwimmen Anfang Mai in Badeanstalten immer noch nicht oder sehr schwer möglich sein - der See ist im Mai warm genug.
iChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2021, 08:31   #3
Bunde
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.08.2015
Beiträge: 258
Beim Mohrenwirr war ich schon mal. Ist sicher nicht schlecht, aber auch nicht perfekt.

Pro:
- Schwimmen im See
- morgens eine Bahn (25m) im Schwimmbad für Hotelgäste reserviert, 1x wöchentlich auch mit Schwimmtrainer
- hier und da Rad-Training auf einer Auto-Rennstrecke möglich (als Gruppen-Exkursion)
- Sport-Wäsche-Service im Hotel
- viele Vorschläge für Rad-Strecken, auch "Beratung/Tipps" für eigene Strecken

Contra:
- im Vergleich eher teuer
- auf dem Rad kein lockeres Dahinrollen möglich, die Gegend ist alles andere als flach
- gleiches Problem beim Laufen: Keine flachen Strecken. Am ehesten ginge es noch rund um den See, die Strecke wird bei Regen allerdings zum Tough Mudder...
Bunde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2021, 08:35   #4
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 6.926
Hotel Mohrenwirt ist in der Nähe meiner Heimat. Hat sich in den letzten Jahren zum Triathlon Hotspot in Salzburg entwickelt. Schönes Hotel (auch wenn ich selber noch nie dort war), die Gegend bietet richtig viele Möglichkeiten für Radtouren, aber man muss sich bewusst sein das es kaum flach dahin geht. Straßenlaufen finde ich dort etwas eingeschränkt, aber wenn man nicht gegen ein paar Trial km hat, dann befindet man sich in einem Paradies.
Der Fuschlsee ist mal richtig kalt, aber mit dem beheizten 25er Becken vom Hotel, kann man trotzdem gut trainieren.
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2021, 09:14   #5
Adept
Szenekenner
 
Benutzerbild von Adept
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 1.656
Zitat:
Zitat von Dafri Beitrag anzeigen
Hallo Sportsfreunde,
Das obligatorische Tl auf Mallorca oder Lanzarote dürfte dieses Frühjahr sehr unwahrscheinlich werden.
Anfang Mai sind 2 Wochen Urlaub genehmigt und wir suchen nach Alternativen.


Erste Wahl ist da Südtirol am Kalterer See. Hotel ist mit Stornierungsoption gebucht,aber auch Südtirol könnte nicht klappen.


Wohin?? Zum Rad fahren und Laufen. Tl mit Arne passt Terminlich nicht.


Alternative ist das Allgäu ,am Forggensee in Füssen. Anfang bis Mitte Mai ins Allgäu. Jemand Erfahrung mit Tl im Allgäu ,vor allen Dingen Wettertechnisch um die Jahreszeit?


Das Triathlon Hotel Mohrenwirt Fuschl am See in Österreich wäre auch noch eine Alternative,falls man dort hin darf. Auch hier eventuell jemand schon mal dort gewesen?


Irgendwas und irgendwie muss im Mai mal wieder was gehen.
Grüssle Daniel.
Mai und Alpen ist ein Glücksspiel. Dort kann in dieser Zeit noch Schnee liegen und die Pässe zu sein. Inbesondere, weil wir jetzt einen "richtigen" Winter hatten.

Da würde ich lieber auf den Schwarzwald ausweichen. Die Anstiege dort sind auch gut. Einziges Problem ist das Schwimmen, aber da gibt es ja auch Seen, Titi etc.
Adept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2021, 09:48   #6
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 457
Zitat:
Zitat von Adept Beitrag anzeigen
Mai und Alpen ist ein Glücksspiel.
Da würde ich lieber auf den Schwarzwald ausweichen. Die Anstiege dort sind auch gut. Einziges Problem ist das Schwimmen, aber da gibt es ja auch Seen, Titi etc.
Dazu nur eins: Du möchtest SICHER nicht Anfang Mai im Titisee schwimmen. Nicht mal mit Neo. Der liegt auf 850m Höhe.

Ansonsten ist das Wetter in der Ecke Anfang Mai ein bisschen Glückssache. Bei Glück und Sonne genial und warm, jedenfalls spätestens wenn es am Vormittag langsam wärmer wird und bis die Sonne weg ist. Wir hatten aber auch schon ne Woche Regen, und dann ist es auf der Höhe meist auch noch eklig kalt.
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2021, 09:54   #7
Adept
Szenekenner
 
Benutzerbild von Adept
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 1.656
Zitat:
Zitat von Siebenschwein Beitrag anzeigen
Dazu nur eins: Du möchtest SICHER nicht Anfang Mai im Titisee schwimmen. Nicht mal mit Neo. Der liegt auf 850m Höhe.

Ansonsten ist das Wetter in der Ecke Anfang Mai ein bisschen Glückssache. Bei Glück und Sonne genial und warm, jedenfalls spätestens wenn es am Vormittag langsam wärmer wird und bis die Sonne weg ist. Wir hatten aber auch schon ne Woche Regen, und dann ist es auf der Höhe meist auch noch eklig kalt.
Ich war öfter zu Pfingsten oder zum Do-Feiertag für ein verlängertes Wochenende dort. Einen Tag hats mal in der Tat geschifft, sonst zumeist Sonnenschein oder leicht bewölkt, besonders Vormittags. Vielleicht hatten wir auch immer Glück.

Zu den Seen: Dann kann man nur für den TE hoffen, dass die Schwimmbäder später offen haben. Oder einfach ein Rad/Lauf-TL daraus machen. Geht ja auch.
Adept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2021, 10:12   #8
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 4.140
Zitat:
Zitat von Dafri Beitrag anzeigen
Wohin?? Zum Rad fahren und Laufen. Tl mit Arne passt Terminlich nicht.
Gerüchten zufolge soll das Radfahren im Breisgau-Hochschwarzwald auch außerhalb von TS-Trainingslagern erlaubt sein. Oder siehst du was Organisiertes?

Zitat:
Zitat von Adept Beitrag anzeigen
Da würde ich lieber auf den Schwarzwald ausweichen. Die Anstiege dort sind auch gut. Einziges Problem ist das Schwimmen, aber da gibt es ja auch Seen, Titi etc.
Zitat:
Zitat von Siebenschwein Beitrag anzeigen
Dazu nur eins: Du möchtest SICHER nicht Anfang Mai im Titisee schwimmen. Nicht mal mit Neo. Der liegt auf 850m Höhe.
Warum nicht an die Rand des Schwarzwaldes oder an den Kaiserstuhl. Wettertechnisch deutlich stabiler als der Schwarzwald. Im Mai kann es da schon gut warm werden.

Radtechnisch kann man wählen, ob man flach (Rheinebene) hügelig (Kaiserstuhl, Schwarzwald) oder bergig (Schwarzwald) fahren will.

Laufen sollten nirgends ein Problem sein.

Schwimmbäder und Seen hat's in Freiburg und Umgebung auch genug. Mit viel Glück sind die Seen auch schon etwas aufgewärmt.

M.
Matthias75 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:31 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 20. 04.
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.