gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Start 2024!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Ein Ballsportler auf Umwegen - mein Weg zum Triathlon - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.01.2023, 10:17   #33
moritz87
Szenekenner
 
Benutzerbild von moritz87
 
Registriert seit: 08.07.2022
Ort: Freising, Bayern
Beiträge: 71
Danke fuer die Rueckmeldung. Ja ist eingeplant die Radumfaenge zu steigern, muss sich nur in den Alltag integrieren lassen.
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
-Albert Einstein

Strava
moritz87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2023, 11:32   #34
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 22.697
Zitat:
Zitat von moritz87 Beitrag anzeigen
Zur Wahl habe ich beim LeistungsEKG entweder Laktattest oder Spiroergometrie. Empfehlungen?
Laktattest reicht wohl zum gegenwärtigen Zeitpunkt. Denn es geht jetzt erstmal um die Trainingsbereiche. Um sie festzulegen, reicht der Laktattest.

Alternativ könntest Du die Trainingsbereiche auch mit einfachen Leistungstests während des Trainings festlegen und Dir den Laktattest für den Anfang sparen.
__________________
4 Radtage Südbaden 09.-12.05.2024
Triathlon Trainingslager Südbaden 25.05.-02.06.2024
Ironman 70.3 Italy 2024
Ironman Hawaii 2024
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2023, 11:42   #35
moritz87
Szenekenner
 
Benutzerbild von moritz87
 
Registriert seit: 08.07.2022
Ort: Freising, Bayern
Beiträge: 71
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Laktattest reicht wohl zum gegenwärtigen Zeitpunkt. Denn es geht jetzt erstmal um die Trainingsbereiche. Um sie festzulegen, reicht der Laktattest.

Alternativ könntest Du die Trainingsbereiche auch mit einfachen Leistungstests während des Trainings festlegen und Dir den Laktattest für den Anfang sparen.
Danke. Mir gehts aber eher um Ruhe und Belastungs EKG. Hintergrund: im Freundeskreis meiner Eltern gibts einen LD Triathleten der einen unentdeckten Herzfehler hatte, nach mehreren LDs mit Anfang 50 dann einen Schlaganfall. Das kann natuerlich auch ohne Training auf eine LD passieren, ich fuehle mich aber besser wenn ich mich durchchecken lasse.
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
-Albert Einstein

Strava
moritz87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2023, 11:54   #36
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 22.697
Zitat:
Zitat von moritz87 Beitrag anzeigen
Danke. Mir gehts aber eher um Ruhe und Belastungs EKG.
Ich hatte Dich so verstanden, dass Du nach Empfehlungen fragst, ob Du eine Spiro oder Laktatdiagnostik machen sollst, zusätzlich zum EKG.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2023, 14:51   #37
moritz87
Szenekenner
 
Benutzerbild von moritz87
 
Registriert seit: 08.07.2022
Ort: Freising, Bayern
Beiträge: 71
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Ich hatte Dich so verstanden, dass Du nach Empfehlungen fragst, ob Du eine Spiro oder Laktatdiagnostik machen sollst, zusätzlich zum EKG.
Genau, Teil des sportmedizinischen Checks ist neben Ruhe und Belastungs EKG auch noch entweder Laktattest oder Spiroergometrie, kann ich also wählen. War mir nur nicht sicher was für mich mehr Sinn macht.
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
-Albert Einstein

Strava
moritz87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2023, 13:43   #38
moritz87
Szenekenner
 
Benutzerbild von moritz87
 
Registriert seit: 08.07.2022
Ort: Freising, Bayern
Beiträge: 71
Woche vom 23.01.23 bis 29.01.23

Keine zufriedenstellende Woche. Eigentlich war fuer Mittwoch der Sportcheckup geplant, meine Tochter hat mir aber netterweise aus dem Kindergarten Magen/Darm mitgebracht. Also 2 Tage auf der Couch, nix mit Leistungsdiagnostik. Danke mein liebes Kind Naechste Woche wird sicher wieder besser, neuer Termin fuer die Leistungsdiagnostik ist noch in Planung. Ansonsten ohne Training am Samstag Abend ein Volleyballspiel, 3:0 gewonnen, weiterhin 3ter in der Tabelle. Yay. Sonntag dafuer Pause, alles tut weh.

Montag: 1h Lauf GA1, Abends 1h Schwimmen (6x 100m Beine kotz)

Dienstag: 1h Rad Zwift GA

Mittwoch: Magen/Darm

Donnerstag: 30min Rad Zwift antesten

Freitag: 1h Rad Zwift, 1h Lauf GA1

Samstag: 2h Volleyballspiel

Sonntag: Pause
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
-Albert Einstein

Strava
moritz87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2023, 14:47   #39
ritzelfitzel
Szenekenner
 
Benutzerbild von ritzelfitzel
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 2.603
Hi Moritz, du hast ja geschrieben, dass du dich über Kritik und Verbesserungsvorschläge freust.

Deine Trainingswochen schauen nicht aus, als würde da jemand für eine Langdistanz trainieren, sondern eher vornehmlich Volleyball spielen und sich mit ein wenig zusätzlichem Training fit halten. Die Zeit bis Roth wird schneller voranschreiten, als du denkst. Vor allem wird es mit dem wenigen Training aktuell schwer, dann in ein paar Wochen (wenn das Volleyball wegfällt) auf einmal große Umfänge oder längere Einheiten überhaupt zu verkraften. An vielen deiner Wochenenden, wo man Zeit hätte, was Längeres zu machen, sehe ich bei dir "Volleyball, Pause oder 1h Zwift".

Als Minimum würde ich dir empfehlen, bis zum Volleyball-Ende, einmal pro Woche länger aufs Rad zu gehen. Kann und sollte ja wirklich sehr locker sein, z.B. am Tag nach einem Volleyballspiel. So bspw. 2,5-3h aktuell. Und das v.a. auch mal draußen und nicht nur Zwiften - gerade für einen Neuling wichtig. Rumpfmuskulatur, Fahrgefühl, Witterung, etc. das lernt man nicht in Watopia
ritzelfitzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2023, 14:54   #40
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 3.864
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
Wichtigste Einheit wird die lange Radrunde sein, idealerweise bis 6h. Natürlich noch nicht im Januar, aber bis es im April dann soweit ist hast du dir idealerweise da schon was aufgebaut, also Jan 2h, Feb 3h, Mar 4h dürfen es schon sein. Hast du das so oder ähnlich eingeplant?
Zitat:
Zitat von moritz87 Beitrag anzeigen
Ja hatte ich so eingeplant, je nach Wetter. Auf der Rolle hab ich keine Lust mehr als 1.5h zu machen, das ist mir dann zu fad.
Dann lass mal Taten folgen, ist schon Februar, 3h sind angesagt, am Stück

Ich spiel zwar Samstags kein Volleyball auf hohem Niveau, aber nach Krafttraining und 1,5h Hügellauf gibt mein Körper mir auch ggf. deutliche Rückmeldungen. ein paar Stunden Rad am Sonntag sollte trotzdem gehen, kann bzw. sollte richtig langsam sein, Grundlage ist King in der LD-Vorbereitung.
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.