gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
09.-12.05.2024
EUR 199,-
triathlon-szene Trainingslager Deutschland / Südbaden - Seite 21 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > triathlon-szene Trainingslager
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

triathlon-szene Trainingslager Triathlon Trainingslager von triathlon-szene

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.09.2022, 15:25   #161
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.710
Antracis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 08:53   #162
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 3.087
Hallo,

wann ist der beste Zeitpunkt für die Radtage bzw. Trainingslager?
Base 3 oder Base2???
__________________
Triathlon Dad
(noun)
1. like a normal dad but less time

Mein TS Blog:
https://www.triathlon-szene.de/forum...t=46763&page=9

Strava
https://www.strava.com/athletes/benni1983

Triathlon Team Eltville
https://triathlon-team-eltville.de/
Benni1983 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 09:09   #163
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 22.697
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
Hallo,

wann ist der beste Zeitpunkt für die Radtage bzw. Trainingslager?
Base 3 oder Base2???
Das geht beides. Ein Trainingslager oder ein Radblock ist in der gesamten Phase des Grundlagentrainings eine gute Sache.

Falls es speziell um das Südbaden-Camp geht: Das ist auch für die direkte Wettkampfvorbereitung gut geeignet:

- Schwimmen im Freiwasser im Neo
- Zeitfahrtraining auf dem Triathlonrad
- Grundlagentraining mit dem Rennrad
- Koppeltraining

4-5 Wochen vor dem Hauptwettkampf bringt einen ordentlichen Formschub. Allerdings müssen zuvor die Ausdauergrundlagen gelegt sein.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 09:16   #164
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 3.394
Das Camp geht bis zum 4.6., Roth wäre am 25., also 3 Wochen danach. Passt das noch? Oder wäre das Camp für Roth eher zu spät?
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 10:00   #165
Klugschnacker
Arne Dyck
triathlon-szene
Coach
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 22.697
Zitat:
Zitat von dr_big Beitrag anzeigen
Das Camp geht bis zum 4.6., Roth wäre am 25., also 3 Wochen danach. Passt das noch? Oder wäre das Camp für Roth eher zu spät?
Für Roth, Frankfurt und Klagenfurt ist das Camp ideal. Terminlich und von den Trainingsinhalten her.

Wenn zwischen dem Camp und dem Hauptwettkampf drei Wochen liegen, sollte man schauen, dass man sich im Camp nicht komplett abschießt und übernimmt. Das geht auf zwei Wegen:

Entweder die Form ist bis zum Camp gut genug, dass man die Belastungen des Camps gut verarbeiten kann. Oder man schaut, dass man bei den lockeren Radeinheiten wirklich locker fährt (unteres GA1) und im Windschatten der stärkeren Teilnehmer mitrollt. Außerdem kann man den langen Lauf in der Camp-Woche auf die Hälfte verkürzen. Das machen viele und ist unter Umständen sehr sinnvoll.

Die Camp-Woche enthält zwei Entlastungstage, wo lediglich geschwommen wird. Die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereiten sich auf einen bevorstehenden Wettkampf vor. Darauf nimmt der Trainingsplan Rücksicht und bietet eine Balance zwischen Belastung und Regeneration.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 16:01   #166
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 3.087
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Das geht beides. Ein Trainingslager oder ein Radblock ist in der gesamten Phase des Grundlagentrainings eine gute Sache.

Falls es speziell um das Südbaden-Camp geht: Das ist auch für die direkte Wettkampfvorbereitung gut geeignet:

- Schwimmen im Freiwasser im Neo
- Zeitfahrtraining auf dem Triathlonrad
- Grundlagentraining mit dem Rennrad
- Koppeltraining

4-5 Wochen vor dem Hauptwettkampf bringt einen ordentlichen Formschub. Allerdings müssen zuvor die Ausdauergrundlagen gelegt sein.
Danke Arne.

Leider ist mein Hauptwettkampf MD erst am 06.08.23
__________________
Triathlon Dad
(noun)
1. like a normal dad but less time

Mein TS Blog:
https://www.triathlon-szene.de/forum...t=46763&page=9

Strava
https://www.strava.com/athletes/benni1983

Triathlon Team Eltville
https://triathlon-team-eltville.de/
Benni1983 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 16:21   #167
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 9.198
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
Leider ist mein Hauptwettkampf MD erst am 06.08.23
Das macht doch gar nichts, ich war dieses Jahr dort und meiner ist am 02.10.2022.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
12.03.2017 42:40 Bienwald 10K
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM
29.10.2017 3:15:05 FfM M


2022
08.05. 1:40:09 St. Wendel HM
31.07 Dresden MD cancelled
21.08 5:16:59 Breisgau Triathlon MD
02.10 12:57:47 Elbaman LD
tandem65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 16:30   #168
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.710
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
Danke Arne.

Leider ist mein Hauptwettkampf MD erst am 06.08.23
Würde aus meiner Sicht zum Beispiel so gut funktionieren:


Woche 11 Entlastungswoche nach BasePhase
Woche 10 Trainingslager TS
Woche 9 Entlastungswoche
Wochen 8,7,6 und 5 Belastungsblock Build
Woche 4 Entlastungswoche
Woche 3,2 und 1 Peak


Dann liegt das Trainingslager noch innerhalb der Zeit, wo Du im Wk definitiv davon profitierst und ist auch früh genug, dass Du voll reinhalten kannst.

Und mir sind im Schwarzwald auch einige Anstiege schmerzhaft in Erinnerung, die Dich zusätzlich motivieren, schon früh das Raceweight zu erreichen!
Antracis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.