Zwei-Seen-Tour München | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
185 Kilometer im Süden von München
Neuer Termin!
2 Seen Tour
Anzeigen
Corona Virus - Seite 1079 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.06.2020, 13:23   #8625
mum
Szenekenner
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: nähe von basel
Beiträge: 1.506
Zitat:
Zitat von Triasven Beitrag anzeigen
Es gibt meines Wissens keine Unterhosentragepflicht im ÖPNV und in Geschäften.
Off-topic: Es geht auch ohne..
__________________
carpe diem
mum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 13:26   #8626
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 2.466
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Es ist doch reines Wunschdenken, dass die jetzige Pandemiewelle ein singuläres Ereignis bleibt. Bei einigen früheren Erregern mit Epidemie bzw. Pandemie-Potenzial ( SARS-CoV-1, MERS, Ebola, Schweinegrippe) hat die Menschheit Glück gehabt, dass sie nicht so infektiös waren wie befürchtet, bzw. man sie in früheren Stadien unter Kontrolle gebracht hat,
Es ist kein singuläres, aber ein zeitlich begrenztes Ereignis, das nicht das gesamte Leben bestimmen darf (zumal die pandemiefreie Lebenszeit für alle ein vielfaches der Pandemiedauer ist). Es gab immer und es wird immer Epidemien (oder von mir aus Pandemien) geben. Und es ist noch gar nicht lange her, daß wir weniger Glück hatten (s. z.B. Asiatische Grippe). Obwohl vielfach verheerender als aktuell Corona sich darstellt, wurde es viel gelassener akzeptiert - wir täten gut daran, uns rückzubesinnen auf etwas weniger überheblichen Aktionismus und Einsicht, daß nicht wir die Natur kontrollieren.
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Seit Jahrzehnten rechnet auch nahezu jeder Epidemiologe mal wieder mit einer besonders gefährlichen Influenzavariante (was ein wesentlicher Grund ist, dass es Institutionen wie das RKI oder das CDC überhaupt gibt).
Die Institutionen sind natürlich sinnvoll, aber nicht speziell nur wegen Pandemien. Und es ist einfach, vor der nächsten Pandemie zu warnen, da kann man ja nie falsch liegen, höchstens in der Zeit. Ist wie der Meteorologe, der sagt: es wird Sturm geben. Irgedwann sicher.
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Der jetzige Hygienestandard ... hat sich auch in den vergangenen Jahrzehnten extrem verändert (=fortentwickelt), wenn man nur an aktuelle Hygienevorschriften im medizinischen oder gastronomischen Bereich schon vor Covid-19 denkt und wird sich notwendigerweise auch in Zukunft fortentwickeln müssen.
Genau einen Teil dieser teilweise krassen Änderungen und Vorschriften (z.B. konkret in der Gastronomie, wo mein Sohn einiges ausbaden darf) wage ich bezüglich ihres Zusatznutzens und Sinnhaftigkeit zu bezweifeln. Nicht alles was neu und zusätzlich eingeführt wird, ist auch hilfreich und sinnvoll.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 13:44   #8627
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 6.668
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
[...]und Einsicht, daß nicht wir die Natur kontrollieren.
Denkst du tatsächlich, dass jemand der an der an der Diskussion beteiligten das möchte bzw. annimmt, das ginge? Ich vermute, dass wir hier im Thread rucki-zucki Einigkeit darüber erzielen, dass dies nicht geht.

Was hältst du davon, wenn wir unsere Art und Weise zu Leben so verändern, dass wir das Risiko des Auftreten von Pandemien/Epidemien wenigstens nicht erhöhen; also manches weglassen, was dies begünstigt?

Geändert von Helmut S (30.06.2020 um 15:20 Uhr).
Helmut S ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 14:05   #8628
Körbel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Körbel
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 3.814
Zitat:
Zitat von aequitas Beitrag anzeigen
. Eine Gesellschaft, die durchgängig geprägt ist von Angst, ist keine lebenswerte Gesellschaft.
Wir sind auf dem besten Weg dahin, eine zu werden.

Btw, hier in Spanien tragen sie Masken sogar beim Autofahren.

Maskenpflicht ist überall dort, wo man den Sicherheitsabstand (1,5 mtr.) nicht einhalten kann.
Gehe ich ins Freibad muss ich am Eingang eine tragen, dann gibts ne Fiebermessung und ich darf die Maske erst an meinem Platz ablegen.
Jeder Badegast, bzw Kleingruppe hat ein eingeteiltes Feld auf der Liegewiese, da ist dann keine Maskenpflicht mehr.
Duschen sind auch zu, alles etwas blöde, aber egal.
Hauptsache man kann schwimmen und das ohne zeitliches Limit.
__________________
https://farmers-for-future.de/
Körbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 14:20   #8629
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 6.668
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Gehe ich ins Freibad muss ich am Eingang eine tragen, dann gibts ne Fiebermessung und ich darf die Maske erst an meinem Platz ablegen.
Jeder Badegast, bzw Kleingruppe hat ein eingeteiltes Feld auf der Liegewiese, da ist dann keine Maskenpflicht mehr.
Duschen sind auch zu, alles etwas blöde, aber egal.
Hauptsache man kann schwimmen und das ohne zeitliches Limit.
Ha! Das is ja wie bei uns. In dem Bad in das ich gehe, muss man sich noch vorher ein eTicket mit QR Code für einen 1h-Entry-Slot reservieren in dem man das Bad betreten darf. Ohne das eTicket bzw. ausserhalb des Entry-Slots kommt man nicht rein, darf aber dann solange bleiben wie man möchte. Vielen ist das scheinbar zu blöd, weshalb man aktuell im Freibad eher alleine ist. Das empfinde ich als positiv.
Helmut S ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 15:08   #8630
anlot
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 1.112
Kennt einer vielleicht diese Quelle und kann diese etwas einordnen? (Sorry, falls das schon mal gefragt wurde):

https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/


Die dort getroffenen Aussagen relativieren doch einiges. Ich kann den Wahrheitsgehalt jedoch nicht einschätzen.

Danke vorab.
anlot ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 15:14   #8631
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 5.716
swprs.org ->

https://de.wikipedia.org/wiki/Swiss_Policy_Research
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 15:34   #8632
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 2.466
Zitat:
Zitat von anlot Beitrag anzeigen
Kennt einer vielleicht diese Quelle und kann diese etwas einordnen? (Sorry, falls das schon mal gefragt wurde):

https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/


Die dort getroffenen Aussagen relativieren doch einiges. Ich kann den Wahrheitsgehalt jedoch nicht einschätzen.

Danke vorab.
Die Quelle ist für mich etwas zwiespältig, z.T interessante Inhalte, aber öfter zu selbstsicher Hypothesen als Fakten dargestellt (ist zwar heutzutage nicht unüblich, Information und Meinung unmerklich zu mischen, aber mich stört es). Die Covid-Liste ist auch so, viele aufgeführte Zahlen dürften stimmen; sie können aber an vielen Stellen auch weniger radikal gewertet werden. Als Anregung zum Nachdenken finde ich die Liste aber schon gut.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:07 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
30 Langdistanzen am Stück:
Dirk Leonhardt hat es geschafft
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Playlists
Filmtipp aktuell
Front Quadrant Swimming:
sinnvoll oder Irrweg?
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.