gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
28.04.-01.05.2023
EUR 199,-
Corona Virus - Seite 4059 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.11.2022, 16:17   #32465
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.846
Zitat:
Zitat von MattF Beitrag anzeigen
Zitat:
Die Impfungen gegen Covid-19 dürften nach Modellrechnungen, die in der führenden Medizinzeitschrift "The Lancet" publiziert wurden, allein im Jahr 2021 gut 14 Millionen Menschen das Leben gerettet haben. Ganz grob und anteilsmäßig auf Österreich umgelegt käme man auf rund 15.000 Personen, die womöglich an Covid-19 gestorben wären, wenn sie sich nicht hätten impfen lassen.
Modellrechnungen sind toll, nur leider reine Theorie, sehr schwer zu beweisen; ich kann mir immer ein Modell basteln, mit dem ich meine These schön belege oder die von anderen Widerlege; wenn aber keine Verifizierung im Experiment möglich ist, bleibt die Aussagekraft sehr begrenzt.

Zählbare Realität ist, daß nach Epidemie-Wellen (wie z.B. Grippewelle 2017/18) auf die Übersterblichkeit normal eine Phase der Untersterblichkeit folgt ("Erntefaktor"). Tatsache ist, daß seit 2021 in den meisten Ländern die Übersterblichkeit auf hohem Niveau ist oder gar steigt, und zwar inzwischen weit (Faktor 2 - 4) über das Maß aller an und mit Corona verstorbenen Menschen. d.h., aktuell versterben z.B. in Österreich jährlich mehr Menschen über dem Durchschnitt der Jahre 2015 -2019, als die 15.000 durch die Impfung modelliert geretteten, und viel mehr als durch Alterung der Gesellschaft erklärbar wäre.

Angesichts der Tatsache, daß dies in weiten Teilen Europas so ist, finde ich es sehr befremdlich, wenn sich die mediale Aufmerksamkeit oder wissenschaftliche Forschungsarbeit lieber auf nicht überprüfbare Erfolge der Impfkampagnen richtet, statt die Ursachen für die aktuelle und immer noch steigende Übersterblichkeit zu suchen; immerhin dauert diese Übersterblichkeit, auch wenn nicht exponentiell steigend, dafür länger an als jede Corona-Welle, und der Beginn korreliert mit verschiedenen Anti-Corona-Maßnahmen. Wenn wir schon theoretisch gerettete zählen, sollten wir vielleicht auch die möglicherweise mittelfristig getöteten mit ähnlich gründlichen Studien untersuchen. Damit meine ich nicht einfach gelegentlich in den Raum geworfene Thesen "Spätfolge von Covid" oder "Spätfolge der Impfung", sondern echte Untersuchung (z.B. große Autopsie-Kampagnen, Auswertung von Krankengeschichten und Todesursache, etc., um Zusammenhänge zu suchen). Dann erst kann man aus den Erfahrungen lernen, um bei einem möglichen nächsten Mal den Schaden zu minimieren.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2022, 08:12   #32466
Bleierpel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Bleierpel
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 2.551
Für die Corona-Warn-App fallen statt der zuerst budgetierten 50 Mio € nun bis einschließlich März 2023 nun in Summe 220 Mio € an. Allein 2022 waren es 73 Mio €

Geniales Kostenmanagement!
Artikel hinter Paywall
__________________
früher: sex and drugs and rock `n roll.
heute: betablocker, insulin und kamillentee
Bleierpel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2022, 19:24   #32467
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.846
Bayern schafft Maskenpflicht im ÖPNV ab
Da könnte man sich als Kurpfälzer glatt in die Zeit von Kurfürst Karl-Theodor zurückwünschen, als die Kurpfalz zeitweise zu Bayern gehört hat .

Was mich am Artikel überrascht: die meisten Kommentare finden es richtig, auf SPON hätte ich es nicht so eindeutig erwartet.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)

Geändert von Schwarzfahrer (07.12.2022 um 21:36 Uhr).
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2022, 21:17   #32468
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 18.018
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
Bayern schafft Maskenpflicht im ÖPNV ab
Da könnte man sich als Kurpfälzer glatt in die Zeit von Kurfürst Karl-Theodor zurückwünschen, als die Kurpfalz zeitweise zu Bayern gehört hat .

Was mich am Artikel überrascht: die meisten Kommentare finden es richtig, auf SPON hätte ich es nicht so eindeutig erwartet.
Dein Link ist kaputt.
Querdenker haben offenbar (im Schnitt) ein größeres Mitteilungsbedürfnis als Geradeausdenker.
Es gab ja auch eher wenig Geradeausdenkerdemos.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2022, 21:44   #32469
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.846
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Dein Link ist kaputt.
Danke, habe ich repariert.
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Querdenker haben offenbar (im Schnitt) ein größeres Mitteilungsbedürfnis als Geradeausdenker.
Es gab ja auch eher wenig Geradeausdenkerdemos.
Oder die SPON-Leser sind ähnliche Windbeutel wie Söder. Noch vor einem Jahr waren die Kommentare auch um 180° anders gepolt.

Und wieso sollten "Geradeausdenker" für die Regierungspolitk demonstrieren? Sowas kenne ich nur aus meiner Kindheit, als verordnete Demos für die Regierung stattfanden. Immerhin gab es bei den Corona-Spaziergängen letzten Winter bei uns in der Gegend sehr oft "Geradeausdenker" als Begleitung, oft lauter und penetranter unterwegs als die recht stillen Spaziergänger. Im Frühling lagen hier häufig Demo-Schilder im Sperrmüll - zu sehr großem Anteil mit Pro-Impfung Botschaft - war wohl auch ein gewisses Mitteilungsbedürfnis.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2022, 09:17   #32470
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 2.567
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
Aloha,

unser Nachbarbundesland der Frühaufsteher hat seit heute 00:01 die Maskenpflicht im ÖPNV abgeschafft.

Funfact am Rande:
Bei unserer Rückreise vom Ironman Israel am Sonntag waren neben den Stewards noch drei weitere Passagiere inkl. mir mit Maske im Flieger, ich fühl mich damit unter fremden Menschen auf engem Raum einfach sicher, ist von Anfang an meine eigene Entscheidung und bislang war ich meiner Überzeugung nach vor allem deshalb noch nie positiv...

Paar Leute aus meiner "Crew", die auf diese einfache und wirksame Methode zum eigenen Schutz im Flugzeug verzichtet haben, hatten dann pünktlich am Dienstag leider zunehmend stärker werdende Symptome und während ich ab Dienstag bereits wieder mit Vollgas durch Watopia gebügelt bin, lagen sie schlapp und mit positiven Tests bis zum Wochenende flach...
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2022, 09:48   #32471
Weißer Hirsch
Szenekenner
 
Benutzerbild von Weißer Hirsch
 
Registriert seit: 22.09.2010
Beiträge: 1.606
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
Aloha,

unser Nachbarbundesland der Frühaufsteher hat seit heute 00:01 die Maskenpflicht im ÖPNV abgeschafft.

Funfact am Rande:
Bei unserer Rückreise vom Ironman Israel am Sonntag waren neben den Stewards noch drei weitere Passagiere inkl. mir mit Maske im Flieger, ich fühl mich damit unter fremden Menschen auf engem Raum einfach sicher, ist von Anfang an meine eigene Entscheidung und bislang war ich meiner Überzeugung nach vor allem deshalb noch nie positiv...

Paar Leute aus meiner "Crew", die auf diese einfache und wirksame Methode zum eigenen Schutz im Flugzeug verzichtet haben, hatten dann pünktlich am Dienstag leider zunehmend stärker werdende Symptome und während ich ab Dienstag bereits wieder mit Vollgas durch Watopia gebügelt bin, lagen sie schlapp und mit positiven Tests bis zum Wochenende flach...
Gute Besserung der Crew. Das beschriebene Szenario ist ja auch die eigentliche Aufgabe der Maske: Eigenschutz. So setze ich die Maske auch ein und habe ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. Will heißen: im Dienstflug nächste Woche werde ich Maske tragen. Auch wenn die Maske nicht Pflicht ist im Fleiger, sie ist ja auch nicht verboten.

In diesem Sinne hat ja auch im ÖNV in Bayern oder bei den Frühaufstehern jeder die Chance, sich zu schützen. Denn auch hier gilt: keine Pflicht ist auch kein Verbot. Wo ist denn das Problem?
Weißer Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2022, 09:59   #32472
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.846
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
Paar Leute aus meiner "Crew", die auf diese einfache und wirksame Methode zum eigenen Schutz im Flugzeug verzichtet haben, hatten dann pünktlich am Dienstag leider zunehmend stärker werdende Symptome und während ich ab Dienstag bereits wieder mit Vollgas durch Watopia gebügelt bin, lagen sie schlapp und mit positiven Tests bis zum Wochenende flach...
Gute Besserung den Betroffenen. Flugzeuge halte ich generell für infektionsträchtig, ob mit oder ohne Corona. Man sitzt sogar auf Kurzstrecken viel länger drin, als je in ÖPNV (wo übrigens bei jeder Haltestelle auch noch gelüftet wird). Aber es gibt da auch persönliche Dispositionen. Meine Schwester und ich auch sind schon immer praktisch nach jedem Flug ein paar Tage erkältet gewesen, bis ich drauf kam, die Lüftung oben grundsätzlich zuzudrehen, seither passiert seltener was (glücklicherweise seit 2013 keine Dienst-Flugreisen mehr machen müssen); andere Kollegen haben da nie ein Problem gehabt. Die Maske mag ein Faktor, aber nicht der einzige sein.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:39 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.