gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Zuteilung an Händler - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2022, 14:06   #25
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.702
Zitat:
Zitat von Siebenschwein Beitrag anzeigen
Ich glaube, es ist alles eine Frage der Kommunikation. Ein freundliches "Tut mir leid, wir sind derzeit völlig ausgebucht", selbst ein ehrliches "Ich hab so viele Aufträge von Kunden, bei denen ich noch Umsatz mit Ersatzteilen mache, da hab ich eigentlich kein Interesse, Dein Laufrad zu zentrieren." ist doch absolut OK. Dann weiss ich, woran ich bin.
Ein dahingegrummeltes "Nee, mach ich nicht" lässt zwischen "Der Typ ist einfach ein Arsch" bis "Wegen Reichtums geschlossen" so viele Interpretationen offen, dass man sich als Kunde eben nicht ernstgenommen fühlt.
In welche Kategorie ordnest Du jetzt den Händler von Fras ein, der ihm einen Termin für Mitte Januar angeboten hat/anbietet? Auch wenn Dir der Händler das für Dein Laufrad anbietet? Wo würdest Du den einsortieren?

Zitat:
Zitat von Siebenschwein Beitrag anzeigen
Letztens brauchte ich Klebefelgenband - hatten sie nur als grosse Rollen in der Werkstatt und ich das Laufrad nicht dabei. Normales Felgenband in 20"" hatten sie auch nicht. Aber man hat mich freundlich bedient, eine Alternative vorgeschlagen, die zwar nicht möglich war - und ich fühlte mich gut bedient, hatte kein schlechtes Gewissen, das dann im Internet zu bestellen. Und das Beste: ich gehe dort wieder hin und kann die auch weiterempfehlen. Win-Win.
Du hättest ja auch ohne schlechtes Gewissen zurückkommen können und von der großen Rolle nehmen können. Win-Win-Win für Dich, den Händler & das Klima mit einem Päckchen weniger, sofern Du nicht mit dem Auto oder so dort hin musst.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
12.03.2017 42:40 Bienwald 10K
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM
29.10.2017 3:15:05 FfM M


2022
08.05. 1:40:09 St. Wendel HM
31.07 Dresden MD cancelled
21.08 5:16:59 Breisgau Triathlon MD
02.10 12:57:47 Elbaman LD
tandem65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 14:40   #26
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 1.225
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
In welche Kategorie ordnest Du jetzt den Händler von Fras ein, der ihm einen Termin für Mitte Januar angeboten hat/anbietet? Auch wenn Dir der Händler das für Dein Laufrad anbietet? Wo würdest Du den einsortieren?



Du hättest ja auch ohne schlechtes Gewissen zurückkommen können und von der großen Rolle nehmen können. Win-Win-Win für Dich, den Händler & das Klima mit einem Päckchen weniger, sofern Du nicht mit dem Auto oder so dort hin musst.
Ich erlaube mir kein Urteil über den Händler von Fras - das masse ich mir nicht an.

Du hast Recht, ich hätte den Laufradsatz unter den Arm klemmen können (sind ja 20 Zöller) und dort vorbeiradeln. Leider lag der laden gerade auf halbem Weg zum Wochenendhaus und ich war - weil zwei Kinder dabei - mit dem Auto unterwegs. Also gerade etwas unpraktisch. Nichtsdestotrotz, da ich dort regelmässig am WE vorbeikomme und mir einfach die heute nicht immer selbstverständliche Freundlichkeit positiv auffiel, werde ich dort gern wieder anhalten.
Was für mich eben wichtig ist: wenn der Händler keinen Mehrwert zum Internet bietet, brauche ich ihn eigentlich nicht. Reparaturen kann ich (bisher) alle selbst machen. Bleiben also Teile, die er am Lager hat und sofort verfügbar sind und Räder, die man probefahren kann. Wenn er dann nicht wenigstens freundlich ist, kann ich auch ohne ihn. Bzw. wenn er nicht freundlich ist, kann er offensichtlich auch ohne mich. Weder habe ich ein Recht auf Service von ihm noch er ein Recht auf mein Geld.
Wenn sich beide Seiten darüber einig sind, ist alles gut.
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...

Geändert von Siebenschwein (23.11.2022 um 14:54 Uhr).
Siebenschwein ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 15:02   #27
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 8.697
Am Ende des Tages gibt es doch genug Kunden, die Ihr Geld so bei einem Händler abgeben, ohne Ansprüche. Das ist wohl aktuell so.

Herr Tandem, Kundenbashing überzeugt hier doch auch niemanden, ich muss für mein Geld halt auch hart arbeiten und erwarte dafür etwas. Service nämlich, und ein ehrliches Wort. Schrub ich oben aber auch schon.
Wahrscheinlich wären du und Sybi als Händlertype für mich sogar am erträglichsten, da bekomme ich einfach kurz und knapp ein "Deine Vorstellung ist nicht zu realistischen Konditionen umsetzbar" und ich wäre es zufrieden, ginge nach hause und müsste neu kalkulieren, ob mir Eure Angebote nicht evtl. doch gefallen.
Drumrumreden meines Händlers bringt mich aber nicht weiter, meine Zeit ist mir auch kostbar.
Am Ende des Tages fahre ich dann das olle MTB solange weiter, bis ich mein Rad irgendwo zu mir genehmen Konditionen finde. Und mein Geld bleibt solange bei mir.
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 15:21   #28
365d
Szenekenner
 
Benutzerbild von 365d
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.178
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
Drumrumreden meines Händlers bringt mich aber nicht weiter, meine Zeit ist mir auch kostbar.
Als wie guten Kunden darf dich denn dein Händler einschätzen?

So wie wir dich hier alle kennen, bist du jetzt vermutlich nicht der, der ständig beim lokalen Händler Geld auf den Tresen legt.
Nach der 2te, 3ten Kalkulation von Sonderwünschen, wo sich dann auch gut mal eine halbe Stunde zusammen läppert und nie was hängen bleibt, ist es dann beim 4ten Mal auch pauschal nicht möglich, bevor er wirklich weiss worum es geht.

Ich habe bei mir vier Personen im Kundenstamm wortwörtlich mit "Zeiträuber" vermerkt. Diese vier kenne ich auch. Wenn einer von denen kommt, bin ich auch eher "sehr gestresst" und kann grad nicht.
365d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 15:48   #29
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.702
Zitat:
Zitat von Siebenschwein Beitrag anzeigen
Ich erlaube mir kein Urteil über den Händler von Fras - das masse ich mir nicht an.
Also ich ordne ihn unter der Kategorie freundlich ein. Fras hat sich nicht beschwert daß der Händler gemeint hätte er habe keinen Bock auf den Auftrag. Er hat Fras einen Termin angeboten der so wie ich die Sache sehe für Fras zu spät ist. Ich vermute daß ich das auch deutlich schneller hinbekommen hätte aber da ist nicht jeder so Flexibel. Das wird aber auch umso schwerer je größer ein Laden wird.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
12.03.2017 42:40 Bienwald 10K
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM
29.10.2017 3:15:05 FfM M


2022
08.05. 1:40:09 St. Wendel HM
31.07 Dresden MD cancelled
21.08 5:16:59 Breisgau Triathlon MD
02.10 12:57:47 Elbaman LD
tandem65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 15:50   #30
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.702
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
Herr Tandem, Kundenbashing überzeugt hier doch auch niemanden, ich muss für mein Geld halt auch hart arbeiten und erwarte dafür etwas. Service nämlich, und ein ehrliches Wort. Schrub ich oben aber auch schon.
Wahrscheinlich wären du und Sybi als Händlertype für mich sogar am erträglichsten, da bekomme ich einfach kurz und knapp ein "Deine Vorstellung ist nicht zu realistischen Konditionen umsetzbar" und ich wäre es zufrieden, ginge nach hause und müsste neu kalkulieren, ob mir Eure Angebote nicht evtl. doch gefallen.
Ich weiß ja jetzt nicht wo ich Kundenbashing betrieben habe.
Deine Vorstellungen sind immer zu realistischen Konditionen umsetzbar. Die Frage ist ob Dir die Konditionen gefallen oder nicht. Daß Du Service erwartest, daß kann ich durchaus noch nachvollziehen. Deine Statements lassen halt nur nicht erkennen daß Dir dieser auch etwas Wert ist.
Und nein, ich glaube nicht daß Du bei mir Kunde werden würdest.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
12.03.2017 42:40 Bienwald 10K
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM
29.10.2017 3:15:05 FfM M


2022
08.05. 1:40:09 St. Wendel HM
31.07 Dresden MD cancelled
21.08 5:16:59 Breisgau Triathlon MD
02.10 12:57:47 Elbaman LD
tandem65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 16:21   #31
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.747
Zitat:
Zitat von fras13 Beitrag anzeigen
@tandem65: Ich weiß, es ist ein Dilemma. Für die Händler, und für mich als Käufer, welcher gern den Local Dealer unterstützt.

Ein ORBEA Orca Aero könnte ich sofort im Laden kaufen:
https://www.orbea.com/de-de/fahrrade...der/orca-aero/

schickes Rad, in hellem grau, in meiner Größe ...

Aber mindestens Du weißt, dass ICH das nicht brauche.

Und ja, für die ganzen eBike-MTB-Fahrer habe ich wenig Verständnis.
Diese zahlen eine Menge Kohle für das Rad und schaffen es nicht, auf breitem Waldweg an der silbernen Blindschleiche vorbeizufahren. Selbst erlebt im Natürschutzgebiet Müritz Nationalpark ....

Mein Problem mit meinem Cyclocrosser war zuerst, dass ich den Schaltzug hinten nicht in den Rahmen bekam. Es fehlte der Liner. Der Bikeshop konnte mir keinen verkaufen.
Mittlerweile ist der Zug von mir verlegt, es müsste nur noch die Schaltung eingestellt werden. Aber das schaffe ich sicher auch noch am Wochenende, allein.

Der Bikeshop bietet auch heute noch Termine erst ab 20. Januar 2023 an.
Sorry, dass ich da mit Unverständnis reagiere.
bei uns steht vor dem Händlereingang Security, mein Ernst...du kommst nur rein, wenn Du ein Ebike kaufen willst, oder in der Vergangenheit mit grossen Rep aufträgen geglänzt hast.
Kunden die nur nen Schlauch kaufen wollen, kommen nicht rein..so war das im Sommer.
Andere haben die SChrauber geblolckt, die machen nichts anderes als den ganzen Tag Ebikes zu montieren, die via jobrad zum normalen VK verkauft werden, ohne Handeln, volle Spanne.
Die haben gar keine bock mehr auf Standardkunden mit reps...da sind die Termine eben weit in der Zukunft.
Die nehmen das Geschäft mit und verprellen evtl. Kunden, teilweise auch Stammkunden, die Kohle die gemacht wird, ist aber so verlockend.....
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 16:29   #32
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.747
Zitat:
Zitat von 365d Beitrag anzeigen
Als wie guten Kunden darf dich denn dein Händler einschätzen?

So wie wir dich hier alle kennen, bist du jetzt vermutlich nicht der, der ständig beim lokalen Händler Geld auf den Tresen legt.
Nach der 2te, 3ten Kalkulation von Sonderwünschen, wo sich dann auch gut mal eine halbe Stunde zusammen läppert und nie was hängen bleibt, ist es dann beim 4ten Mal auch pauschal nicht möglich, bevor er wirklich weiss worum es geht.

Ich habe bei mir vier Personen im Kundenstamm wortwörtlich mit "Zeiträuber" vermerkt. Diese vier kenne ich auch. Wenn einer von denen kommt, bin ich auch eher "sehr gestresst" und kann grad nicht.
Das meinte ich ja....es wäre ein seltener Fall, wenn ein Kunde seine extreme "preissensiblität" vor Ort auf einmal ändern würde...
Das ist man als Laden eigentlich dann raus wenn man eine Marge kalkuliert.
Gerade extremsschnäppchenjäger haben einfach eine verkorkstes Preisgefühl.
Ich habe auch solche "kunden" die kaufen genau dann immer, wenn ein Produkt gerade nirgends anders billiger zu bekommen ist, aber auch nur genau dann.
Was ich feststellen konnte...auch wenn man in der Zwischenzeit Anfragen von diesen gütigsten Kunden abgelehnt hat mit dem Hinweis, da legen wir drauf, keine Lust...
Genau dann, wenn man wieder der billigste ist, warum auch immer dieser Fall eintritt....kann es durchaus sein, dass wieder gekauft wird....

In diesem Sinne, frohes vorweihnachtliches Geldausgeben!
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:06 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.