gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Bestzeit!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Klimawandel: Und alle schauen zu dabei - Seite 1018 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.08.2021, 23:36   #8137
longo
Szenekenner
 
Benutzerbild von longo
 
Registriert seit: 21.12.2009
Ort: Schallstadt-Mengen
Beiträge: 753
Zitat:
Zitat von Siebenschwein Beitrag anzeigen
Sehr schön auf den Punkt gebracht, was uns unter einem Kanzler Laschet erwarten würde:
https://www.heise.de/meinung/Komment...l-6158705.html
(Das schmunzelnde) Patriarchat:
https://www.spiegel.de/kultur/scholz...7-aacd4f37fbe9

Geändert von longo (10.08.2021 um 23:44 Uhr).
longo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2021, 14:02   #8138
Körbel
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Siebenschwein Beitrag anzeigen
Sehr schön auf den Punkt gebracht, was uns unter einem Kanzler Laschet erwarten würde:
https://www.heise.de/meinung/Komment...l-6158705.html
Nicht das ich ein Fan von ihm und seiner Partei bin, aber wer machts besser?

Mir graust es vor dem neuen Kanzler/in, egal welche Partei es denn auch sein wird.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2021, 23:55   #8139
Körbel
 
Beiträge: n/a
Mal drüber nachdenken.

"Weltweit gesehen war der Juli überdurchschnittlich heiß.
Laut der US-Klimabehörde NOAA war er wärmer als jeder Monat seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Den Berechnungen des europäischen Copernicus-Klimawandeldiensts zufolge waren die Juli-Monate in 2016 und 2019 minimal wärmer. Egal ob nun wärmster oder drittwärmster Monat: Immer häufigere Temperaturrekorde machen deutlich, dass sich die Erde erhitzt. Und das ist keine gute Nachricht!"










































Und trotz allem, machen sich alle nur Gedanken um einen Erkältungsvirus.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2021, 00:02   #8140
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.924
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
"Weltweit gesehen war der Juli überdurchschnittlich heiß.
Laut der US-Klimabehörde NOAA war er wärmer als jeder Monat seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Den Berechnungen des europäischen Copernicus-Klimawandeldiensts zufolge waren die Juli-Monate in 2016 und 2019 minimal wärmer. Egal ob nun wärmster oder drittwärmster Monat: Immer häufigere Temperaturrekorde machen deutlich, dass sich die Erde erhitzt. Und das ist keine gute Nachricht!"

Und trotz allem, machen sich alle nur Gedanken um einen Erkältungsvirus.
Interesse im zeitlichen Verlauf bei Google Trends für Klima, Erkältung – Weltweit, letzte 12 Monate ansehen - https://trends.google.de/trends/expl...%A4ltung&sni=3

Sieht für mich so aus, als ob Klima wichtiger ist als Erkältung. Mal drüber nachdenken.
deralexxx ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2021, 05:28   #8141
Thomas W.
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 1.233
Gib mal Corona ein . Statt „weltweit“ Erkältung .

Ansonsten würde ich die Themen aber eh nicht vermischen .
Beim einen Thema seid Ihr unterschiedlicher Meinung und beim anderen ähnlicher .

In den thematischen Fäden Corona , Impfung , Klima habe ich zumindest in den bald zwei Jahren noch nicht einen Meinungswechsel verfolgen können . Selten sogar einen Argumentationswechsel.

Das spricht dafür, dass der Meinungsführer seinen Willen „gewaltsam“ durchsetzen muss , um Ihn zu erreichen.

Das auf Klimapolitik übertragen wird das spannend , weil es sich ja an den Grenzen nicht aussperren lässt.
Des Weiteren sind die in Deutschland gewählten Meinungsführer ja nicht zu wirksamen Veränderungen bereit , so dass es auch zu keinen einschneidenden Maßnahmen kommen wird.

Wer hier also einen Wechsel will wird am Ende nicht reden . Und das, also Revoltionen, halte ich Stand heute überhaupt nicht mehr für möglich .

Geändert von Thomas W. (17.08.2021 um 06:02 Uhr).
Thomas W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2021, 08:52   #8142
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.924
Zitat:
Zitat von Thomas W. Beitrag anzeigen
Gib mal Corona ein . Statt „weltweit“ Erkältung .
Sag das nicht mir, Körbel hat diesen unsinnigen Vergleich gebracht.
deralexxx ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2021, 13:59   #8143
Körbel
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Thomas W. Beitrag anzeigen
Des Weiteren sind die in Deutschland gewählten Meinungsführer ja nicht zu wirksamen Veränderungen bereit , so dass es auch zu keinen einschneidenden Maßnahmen kommen wird.
Nicht nur die Meinungsführer, auch viele des "gemeinen Fussvolkes" hat darauf keine Lust.

Noch dies dazu, gerade gefunden:

Deutschlands Emissionen steigen wieder an, um ganze 47 Millionen Tonnen. Im letzten Jahr sahen die Zahlen um einiges besser aus, denn Corona-bedingt sank der Ausstoß von Treibhausgasen um 40,8 Prozent. „Der vermeintliche Erfolg von 40 Prozent Emissionsminderung im letzten Jahr war kein wirksamer Klimaschutz, sondern eine Eintagsfliege, bedingt durch Corona und Sondereffekte“ sagt Patrick Graichen, der Direktor von Agora, einer Denkfabrik die die Emissionenszahlen berechnet hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2021, 15:33   #8144
Thomas W.
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 1.233
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Nicht nur die Meinungsführer, auch viele des "gemeinen Fussvolkes" hat darauf keine Lust.
Ja, ist ja auch logisch - weil die ja die Meinungsführer wählen.

Ich finde es im übrigen total spannend dein Meinungsbildung zu verstehen.
Bei manchen Themen auf der Seite der Wissenschaft bei anderen auf der Seite der Wissenschaftszweifler. Wie matt du datt
Thomas W. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.

Durchbruch: Was wirklich schneller macht
Persönliche Tipps aus dem Training der Triathlon-Langstreckler Peter Weiss und Arne Dyck
Wettkampfpacing Rad
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf und Marathon
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.