gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
Ostern 15.-18.04.2022
EUR 199,-
Corona Virus - Seite 3016 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.06.2021, 21:23   #24121
pepusalt
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.12.2020
Beiträge: 467
Zitat:
Zitat von El Stupido Beitrag anzeigen
Kubicki von der FDP:





Kubicki ist ein guter Grund, nicht zum Liberalen zu werden.
pepusalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2021, 21:44   #24122
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 16.141
Interessant, aber leider nicht beruhigend:

Auch die Daten zur Verbreitung von Delta, gehören zu denen, die man besser nicht einfach so glaubt. Auch diese verändern sich rückwirkend durch spätere Meldungen - und i.d.R. nicht zum Vorteil!

Hier der aktuelle Bericht vom RKI:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...ublicationFile

Man beachte die Tabelle auf S. 8!
Dort haben wir jetzt einen kontinuierlichen Anstieg des Anteils von Delta (B.1.617.2) bis KW 20 auf 3,1%. In KW 21 scheint es auf 2,5 % gefallen zu sein, was man beruhigend finden könnte, wenn es nicht sehr unwahrscheinlich wäre.

In der Vorwoche sah es im Prinzip genauso aus:
Da ging der kontinuierliche Anstieg bis KW 19 auf 2,4 % - gefolgt von einem scheinbaren Abfall auf 2,1 %.

Das sieht nicht nach einem zufälligen sondern nach einem systematischen Fehler aus.

Habe mir die 4 letzten Wochenberichte angeschaut - praktisch immer führen die Nachmeldungen zur Erhöhung des Anteils von Delta, und das betrifft immer besonders die letzte gemeldete Woche.
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...e-VOC-tab.html

Das Fernsehen ist voll von Lockerungsorgien. Schulen, Kneipen, EM, ...
Delta wird bald seine Freudentänze twittern:
https://twitter.com/B1_617
__________________
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 07:22   #24123
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.913
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
...
Das Fernsehen ist voll von Lockerungsorgien. Schulen, Kneipen, EM, ...
Delta wird bald seine Freudentänze twittern:
https://twitter.com/B1_617
Ich persönlich gehe fest von einer 4. Welle aus und habe deshalb heuer meine Urlaubsplanung und andere Aktivitäten bereits angepasst, so dass ich ab Oktober in einen Lockdown gehen kann, wenn saisonbedingt die jährliche Erkältungszeit kommt. Was die Impferei bringt, wird sich mMn erst dann richtig zeigen. Ich gehe auch davon aus, dass ich dann im Herbst eine 3. Impfung empfohlen bekomme.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 07:50   #24124
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.592
In der Politik wird ja schon von einer kommenden 4. Welle gesprochen, insofern, dass die Schulpflichtigen wissen müssen, dass wir so wie bisher nicht weitermachen können, und dass eben, trotz 4. Welle, im Herbst schon sichergestellt sein müsse, dass es Präsenzunterricht geben müsse.

Irgendwo passt das alles nicht mehr zusammen. Umweltschutz, Konsum- und Luxusgesellschaft, Klimawandel, Rüstungsspirale und Europäische Armee, Artensterben, Rente ab 68, Frauen in Vollzeitjobs, Männer als Ammen usw.

Weise wer Streusalz hat gekauft im Frühjahr, nicht ganz verblödet wer Holz hacket im Sommer.

Wie dem auch sei, auf den Dorfdeppen ist Verlass, denn er weis, dass nach Sommer und Herbst der nächste Grippewinter kommt.


Geändert von Trimichi (10.06.2021 um 08:03 Uhr).
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 08:40   #24125
Dafri
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 1.796
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Ich persönlich gehe fest von einer 4. Welle aus und habe deshalb heuer meine Urlaubsplanung und andere Aktivitäten bereits angepasst, so dass ich ab Oktober in einen Lockdown gehen kann, wenn saisonbedingt die jährliche Erkältungszeit kommt. Was die Impferei bringt, wird sich mMn erst dann richtig zeigen. Ich gehe auch davon aus, dass ich dann im Herbst eine 3. Impfung empfohlen bekomme.
Warum so sehr negativ? Vielleicht kommt gar keine 4.Welle,bzw wird nicht so wild. Karl Lauterbach ist doch da recht optimistisch das eine 4. Welle nicht so dramatisch wird und ein Lockdown nicht von Nöten sein wird.


Aktuell sollten wir uns doch freuen ,das geimpft wird wie verrückt ,die Fallzahlen immer mehr sinken,und die Intensivstationen aktuell immer stärker entlastet werden.


Warum nicht einfach mal positiv in die Zukunft schauen?
__________________

Dafri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 08:44   #24126
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 7.317
Zitat:
Zitat von Dafri Beitrag anzeigen


Warum nicht einfach mal positiv in die Zukunft schauen?
Frag ich mich auch :-)

Wenn alle mal durchgeimpft sind, müssen wir mit dem Virus leben, so wie mit anderen.

Dauerlockdown kann es nicht sein, so richtig ich die bisherigen Massnahmen im Grunde auch beurteile.
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 08:52   #24127
Dafri
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 1.796
Zitat:
Zitat von MattF Beitrag anzeigen
Frag ich mich auch :-)

Wenn alle mal durchgeimpft sind, müssen wir mit dem Virus leben, so wie mit anderen.

Dauerlockdown kann es nicht sein, so richtig ich die bisherigen Massnahmen im Grunde auch beurteile.

Erstenmal das schöne Wetter geniessen,wieder ins Freibad gehen,im Biergarten sitzten ,wieder zum Vereinstraining usw. Weiter impfen ,an die aufgelegten Regeln halten ....bis zum Herbst/Winter ist noch viel Zeit.
__________________

Dafri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 09:05   #24128
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.913
Zitat:
Zitat von Dafri Beitrag anzeigen
Warum so sehr negativ? Vielleicht kommt gar keine 4.Welle,bzw wird nicht so wild. Karl Lauterbach ist doch da recht optimistisch das eine 4. Welle nicht so dramatisch wird und ein Lockdown nicht von Nöten sein wird.


Aktuell sollten wir uns doch freuen ,das geimpft wird wie verrückt ,die Fallzahlen immer mehr sinken,und die Intensivstationen aktuell immer stärker entlastet werden.


Warum nicht einfach mal positiv in die Zukunft schauen?
Also ich bin weder großartig postitiv noch negativ. Ich versuche lediglich aus dem vergangenem Jahr und den aktuellen Entwicklungen zu lernen. Der Sommer ist keine Virenzeit, das passiert im Herbst und Winter. Der aktuelle massive Rückgang ist nur zum Teil mit den Impfungen zu erklären. Viele Menschen haben noch keinen vollen Schutz, Varianten sind meines Wissens normal. Ich bin mit meinen persönlichen Prognosen bisher ziemlich gut gefahren. Im letzten Jahr starrte ich quasi bewegungslos wie das Kaninchen auf die Schlange. Heuer war ich schon 2x im Ausland, bin viel aktiver und habe manches in meinem Leben schon angepasst. Das finde ich eher eine positive Eigenschaft. Karl Lauterbach interessiert mich nicht. Er hat also auch keinen Einfluss darauf, ob ich in optimistischer oder negativer Stimmung bin.

Geändert von keko# (10.06.2021 um 09:10 Uhr).
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:13 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.