gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Freier Badesee Rhein Main Gebiet, Nähe Ffm. - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Schwimmen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.04.2020, 08:38   #1
Limette
Szenekenner
 
Benutzerbild von Limette
 
Registriert seit: 29.11.2014
Beiträge: 477
Freier Badesee Rhein Main Gebiet, Nähe Ffm.

Hallo ans Schwarmwissen,

wo gibt es freie Badeseen in der Umgebung von Frankfurt? Ich kenne nur Bewirtschaftete und somit auch zur Zeit geschlossene Seen.
Limette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2020, 09:34   #2
Pacer83
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 01.11.2019
Beiträge: 14
Hallo,

Ich suche ebenfalls im Raum NRW.
Vielleicht können wir diesen Thread ja als Faden nutzen wo jeder einen besxhwimmbaren See posten kann. Das wäre bestimmt für alle hier hilfreich.

Bundesland / Kreisgebiet / Seename
Pacer83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2020, 10:26   #3
Vicky
Szenekenner
 
Benutzerbild von Vicky
 
Registriert seit: 11.03.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 6.673
Zitat:
Zitat von Pacer83 Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich suche ebenfalls im Raum NRW.
Vielleicht können wir diesen Thread ja als Faden nutzen wo jeder einen besxhwimmbaren See posten kann. Das wäre bestimmt für alle hier hilfreich.

Bundesland / Kreisgebiet / Seename
Allner See im Rhein Sieg Kreis - den See teilen sich derzeit schon diverse Tria Vereine
Bleibtreusee - im Rhein-Erft-Kreis (Nahe Köln gen Süden)
__________________
Phantasie ist etwas, das sich manche Leute gar nicht vorstellen können.
Vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2020, 10:56   #4
Trillerpfeife
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Limette Beitrag anzeigen
Hallo ans Schwarmwissen,

wo gibt es freie Badeseen in der Umgebung von Frankfurt? Ich kenne nur Bewirtschaftete und somit auch zur Zeit geschlossene Seen.
ich hatte beim Hessischen Innenministerium angefragt. Leider hab ich noch keine Antwort bekommen.

Alle Seen die ich abgefahren bin. (waren nicht so viele) sind entweder von Angelvereinen gepachtet, oder sonstwie bewirtschaftet.

Daher bin ich von Seen in Stadtnähe abgekommen.

Hab mir überlegt an die Sehring Kiesgrube zu fahren und dort am, dem Schwimmbad gegenüberliegenden Ufer, zu schwimmen. Nicht alleine natürlich.

Ich vermute aber, auch das ist verboten.

Dann hab ich noch einen Mainarm bei Steinheim / Hanau gefunden. Da ist das Wasser aber nicht so .... einladend.

Geändert von Trillerpfeife (27.04.2020 um 11:03 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2020, 11:28   #5
runningmaus
Szenekenner
 
Benutzerbild von runningmaus
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Mainspitze
Beiträge: 3.865
Zitat:
Zitat von Limette Beitrag anzeigen
Hallo ans Schwarmwissen,

wo gibt es freie Badeseen in der Umgebung von Frankfurt? Ich kenne nur Bewirtschaftete und somit auch zur Zeit geschlossene Seen.
In Hessen schaut es da mau aus.

Guck' Du vielleicht mal nach RLP rüber, da ist die aktuelle Gesetzgebung anders.

Oder wir müssen bis auf die nächste Lockerung/Änderung warten.

Gut, daß die aktuelle Wassertemperatur grad mal bei 15° ist, da ist es nicht gar so dringend....

Link: http://www.mcm-wiesbaden.de/unterwegs/rheintemperatur/
Der Rhein hat erfahrungsgemäß etwa die gleiche Wassertemperatur wie die umliegenden Seen.

Gruß!
__________________
Leidenschaft ist stärker als jede Krise.

Geändert von runningmaus (27.04.2020 um 16:00 Uhr).
runningmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2020, 12:47   #6
enwai
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 43
Wie sieht es denn mit dem Inheidener See aus? Da gibt es soweit ich mich erinnern kann keine Bewirtschaftung. Aber ist natürlich bisschen von FFM entfernt
enwai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2020, 12:59   #7
Solution
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 1.692
Grube Prinz von Hessen, zwischen Darmstadt und Dieburg. Selbst im Hochsommer ist es da nicht total überlaufen. Am Straßenrand sind ausreichen Parkmöglichkeiten. Die Menschen die sich herum treiben, sind auch kein Vergleich, was man so in manchen Freibädern so erlebt.

https://maps.app.goo.gl/atz2QFeDL82WHjyd7
Solution ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2020, 15:23   #8
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.213
Zitat:
Zitat von Trillerpfeife Beitrag anzeigen
ich hatte beim Hessischen Innenministerium angefragt. Leider hab ich noch keine Antwort bekommen.

Alle Seen die ich abgefahren bin. (waren nicht so viele) sind entweder von Angelvereinen gepachtet, oder sonstwie bewirtschaftet.

Daher bin ich von Seen in Stadtnähe abgekommen.

Hab mir überlegt an die Sehring Kiesgrube zu fahren und dort am, dem Schwimmbad gegenüberliegenden Ufer, zu schwimmen. Nicht alleine natürlich.

Ich vermute aber, auch das ist verboten.

Dann hab ich noch einen Mainarm bei Steinheim / Hanau gefunden. Da ist das Wasser aber nicht so .... einladend.
Den kenne ich , unter der Brücke...wäre ne Alternative....da fahren halt auch immer RC Boot fahrer und Angler sind da auch...aber Bock hätte ich schon, darf aber erst wieder in zwei Wochen ins Wasser, dauerhaft...
__________________
Mein Trainingsblog:

https://www.bikechimps.de
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:56 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.