gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Tubelees Felge mit Schlauch, welches Felgenband? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.09.2021, 16:08   #1
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.475
Tubelees Felge mit Schlauch, welches Felgenband?

Wie oben im Titel schon geschrieben ist, fahre ich tubelees-Felgen mit normalen Reifen (Conti 5000) und Schlauch.

Neulich habe ich es auch gewechselt und das vorhandene Felgenband sah nicht gut aus ( 6J. alt). Ich habe es kurzerhand entfernt und gleichzeitig vernichtet (war geklebt)

Ich habe ein neues bestellt, und zwar mein vertrautes Blaue Schwalbe Felgendband in derselben Breite 18m, wie das alte.

Das Problem: es sitzt nicht gut! Es steht in der Luft über dem Teil vom Felgenbett, wo die Bohrungen sich befinden. Ist das nur beim Einbauen so? Und später sitzt es tiefer, geschmeidiger?

Die Frage: muss ich ein Felgenband für tubeless montieren oder geht das mit dem normalen Blaue Schwalbe F-Band?

Danke
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 16:59   #2
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.848
Bilder wären fürs Verständnis eher besser...
In ner TL-Felge würde ich zunächst mutmassen, dass nur eine Bohrung ist: das Ventilloch;- das ist ja was sie auszei chnet, nämlich dass sie luftdicht sein sollte.
Insofern bräuchtest du gar kein Felgenband, ich will dir aber, nachdem du von Bohrungen schreibst, keinen Floh ins Ohr setzen.

Prinzipiell wird auch der Luftdruck beim aufgepumpten Reifen/Schlauch das Felgenband ins Bett drücken;- wie präzise sich das dabei aber ausmittelt oder ggf. einfach auch verrutscht und seitlich hochschiebt (so dass der Reifen unrund läuft), unterliegt aber mehr so dem Zufallsprinzip.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 19:48   #3
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.475
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Bilder wären fürs Verständnis eher besser...
In ner TL-Felge würde ich zunächst mutmassen, dass nur eine Bohrung ist: das Ventilloch;- das ist ja was sie auszei chnet, nämlich dass sie luftdicht sein sollte.
Insofern bräuchtest du gar kein Felgenband, ich will dir aber, nachdem du von Bohrungen schreibst, keinen Floh ins Ohr setzen.

Ok ist keine Tubelees Felge sondern ein Tubelees Ready Felge

Kann sein dass solche Felgen höheren "Schultern" und entsprechendes tieferes "Bett" als normale Felgen haben?
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 20:25   #4
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 6.746
Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen
Ok ist keine Tubelees Felge sondern ein Tubelees Ready Felge

Kann sein dass solche Felgen höheren "Schultern" und entsprechendes tieferes "Bett" als normale Felgen haben?
Ja! Schau mal, so sehen die tubeless ready von sakya carbon aus:
https://ae02.alicdn.com/kf/H8d0b70db...502d6908c9.png

Grüße
Thomas
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2021, 19:20   #5
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.848
Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen
Kann sein dass solche Felgen höheren "Schultern" und entsprechendes tieferes "Bett" als normale Felgen haben?
Nicht generell. Du brauchst Platz im Felgenbett, dass die Reifenwülste darin bei der Montage Platz finden, idealerweise ist das Bett dann so geformt, dass die Reifen zum Hump dann schon so gut abdichten, so dass sie mit wenig Druck und Volumen richtig auf die Felge springen.
Da macht sich der eine Hersteller mehr Gedanken drüber, der andre weniger, Toleranzen mal noch komplett aussen vor...
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 20:34   #6
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.475
Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen

Ich habe ein neues bestellt, und zwar mein vertrautes Blaue Schwalbe Felgendband in derselben Breite 18m, wie das alte.

Das Problem: es sitzt nicht gut! Es steht in der Luft über dem Teil vom Felgenbett, wo die Bohrungen sich befinden. Ist das nur beim Einbauen so? Und später sitzt es tiefer, geschmeidiger?

Die Frage: muss ich ein Felgenband für tubeless montieren oder geht das mit dem normalen Blaue Schwalbe F-Band?

Danke


Schade dass es nicht mehr Erfahrungswerten gibt

Ich habe die Schwalbe FB eine Woche montiert ( 8bar) gehabt ,leider habe ich nur ein Kurze Probefahrt von 8km gemacht
Alles unauffällig

Aber heute habe ich der Reife abmontiert und die Felgenband sitzt zu hoch, also es gibt Luft zwischen Felgenband und Felgenbett

Jetzt habe ich den Felgenband tubeless von DT Swiss zum kleben, bestellt

Wenn ich weiter mit Schlauch fahre, reicht nur eine Lage zu kleben?
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 09:06   #7
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 6.746
Ich habe mich von sakya carbon beraten lassen, 1mm mehr an beiden Seiten als da bei der Felge an Breite angegeben ist und das spezielle Tubeless Felgenband von deermount zu bestellen.
Also bei 21mm Innenbreite der Felge rät Sakya dazu, ein 23mm Felgenband zu benutzen
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)

Geändert von DocTom (29.09.2021 um 21:00 Uhr).
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 18:37   #8
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.475
Danke Doc, habe ich auch ein mm mehr bestellt , Maulweite 18mm bestellt in 19mm
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:33 Uhr.

XXX
Do, 28. 10. live!
19:00 Uhr: Triathlet m/w des Jahres: Talk über die größten Granaten 2021 19:45 Uhr Der Weg zur Langdistanz, Folge 4: Wie dünn solltest Du sein als Langstreckler? Im Studio: Arne Dyck. Per Skype: Klaus Arendt, TRITIME, und Gregor Buchholz, BEWEGUNGSARTEN.
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.