gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
ALTRA Laufschuhe, hat jemand Erfahrung damit? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Laufen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2015, 22:35   #1
reisetante
Szenekenner
 
Benutzerbild von reisetante
 
Registriert seit: 26.11.2010
Ort: Wieder dahoam!
Beiträge: 1.018
ALTRA Laufschuhe, hat jemand Erfahrung damit?

Hallo zusammen,

gestern habe ich mir das "Running" Magazin gekauft und ich habe dort eine Anzeige für ALTRA Laufschuhe entdeckt. Sie werben mit einer grossen Zehenbox.
Da ich nun auch in meinem zweiten Ironman-Marathon wieder drei Zehennägel opfern musste, obwohl meine Laufschuhe zwei Nummern zu gross und sonst sehr bequem sind (und ich eine Woche vorher bei der Fusspflege war), scheinen mir die ALTRA Laufschuhe mal probierenswert. Sie haben Null Sprengung und trotzdem Dämpfung. Mit Mittelfusslaufstil sollte das doch passen?

Hat jemand Erfahrung damit?
reisetante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2015, 20:34   #2
Raylinth
Szenekenner
 
Benutzerbild von Raylinth
 
Registriert seit: 29.10.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 94
Laufe den TheOne2 und bin extrem zufrieden, habe selbst sehr breite Füße und mit den Schuhe absolut keine Probleme mehr.
__________________
Follow me on Twitter
Raylinth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 08:04   #3
maksibec
Szenekenner
 
Benutzerbild von maksibec
 
Registriert seit: 18.10.2013
Ort: Wien
Beiträge: 389
Ich hab selber keine Erfahrung, hier aber mal länger und intensiver darüber gehört: http://triathletetraining.com/tag/altra/ u. a. ein langes Interview mit einem der Gründer (wenn ich mich richtig erinnere).
__________________
in for the fun of it
maksibec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 11:58   #4
reisetante
Szenekenner
 
Benutzerbild von reisetante
 
Registriert seit: 26.11.2010
Ort: Wieder dahoam!
Beiträge: 1.018
Zitat:
Zitat von maksibec Beitrag anzeigen
hier aber mal länger und intensiver darüber gehört: http://triathletetraining.com/tag/altra/ u. a. ein langes Interview mit einem der Gründer (wenn ich mich richtig erinnere).
So ab Minute 33 wird's interessant...
Materialabnutzung muss wohl recht schnell gehen...
reisetante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 14:27   #5
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 1.790
Aloha Athleten,

ich war heute das dritte Mal in der laufenden Woche auf der Bahn und bekomme langsam wieder ein Gefühl für das Tempo.
Dazu die News im Netz über diverse Ballerprojekte - von Anne Haug bis hin zu Wildsau Sanders - das pusht mich ungemein.
Bislang bin ich alle Bahn-Workouts mit dem Hoka Carbon X gerannt. Der gibt echt sehr guten Schub bei den Antritten.
Und ich habe mir jetzt aber noch den Altra Escalante 2 in derbem giftgrün geholt.
Jetzt haben wir hier jeden morgen entweder Dauerregen oder 4 Grad oder beides und da springt mir zusätzlich noch ein Modell namens Altra Escalante Racer Aloha in's Auge.
Ehrlich, der Name, das Wetter, die Jahreszeit und in einem normalen Jahr keine zwei Wochen mehr bis Kailua Kona - dieses Modell ist doch ein Fingerzeig des Triathlongottes in Kooperation mit Mumuku, Pele und der Laufschuhindustrie...

Gibt es unter uns vielleicht eine Handvoll Athleten, die bereits Erfahrungen mit Altra im allgemeinen und dem Escalante im speziellen gesammelt haben?
Geiler Schuh für Intervalle und TDL's oder Krücke?
Über bissl Feedback bis die Schuhe geliefert werden, würde ich mich freuen!

Danke und don't stop training!
__________________
Road2Hamburg- Athletenlifestyle rockt!
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 18:50   #6
Memph1921
Szenekenner
 
Benutzerbild von Memph1921
 
Registriert seit: 18.08.2017
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
Ehrlich, der Name, das Wetter, die Jahreszeit und in einem normalen Jahr keine zwei Wochen mehr bis Kailua Kona - dieses Modell ist doch ein Fingerzeig des Triathlongottes in Kooperation mit Mumuku, Pele und der Laufschuhindustrie...

Gibt es unter uns vielleicht eine Handvoll Athleten, die bereits Erfahrungen mit Altra im allgemeinen und dem Escalante im speziellen gesammelt haben?
Geiler Schuh für Intervalle und TDL's oder Krücke?
Über bissl Feedback bis die Schuhe geliefert werden, würde ich mich freuen!

Danke und don't stop training!
...einfach großartig geschrieben.

Ich laufe den Torin, bin ganz zufrieden damit.
Finde das Konzept mit der breiten Zehenbox und 0mm Sprengung ganz gut, auch um den Körper neue Reize zu geben.
Habe den Escalante 2.0 einmal kurz am Fuß gehabt, denke er eignet sich auf alle fälle für Intervalle und TDL's .

Gruß Memph
Memph1921 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 19:02   #7
shoki
Szenekenner
 
Benutzerbild von shoki
 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Nordhausen
Beiträge: 736
Aus dem gleichen Grund wie memph hatte ich mir den Torin geholt (mußte dabei ne halbe Nummer größer nehmen als hoka,Asics,Saucony), ist mittlerweile 3,5 Jahre her.
Suchte damals was von der Dämpfung zwischen clifton u speedgoat. Hat aus meiner Sicht nicht wirklich geklappt, da ich se n Tick straffer finde als den clifton.
Irgendwann scheuerte sich das Innere der Hacke oben auf was dann zu Blasenbildung führte, seitdem nehm ich se im Garten.
Kann jetzt nicht sagen, daß mich das Konzept sonderlich vom Hocker gehauen hat (und da flachy ja auch ein wenig auf n Schick guckt) und mit dem Entenfußstyle sind se jetzt auch nicht der letzte Schrei.
Gab jetzt von meiner Seite aus keine großen Ambitionen nochmal nachzulegen, aber man weiß ja nie.

Zu den von flachy genannten kann ich leider nix beitragen, kamen bislang nicht in Frage.
Feuer frei in die Lausitz.
shoki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 20:12   #8
dandelo
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.05.2018
Beiträge: 63
Hi, ich laufe den Altra Escalante 1.5 und den Escalante Racer. Beide Schuhe sind vom Schnitt her baugleich. Der Racer ist spürbar leichter und deutlich luftiger. Das Mesh über den Zehen ist recht grobmaschig, so dass ich ihn ungern auf matschigen Feldwegen laufen würde. Den Baaz hast danach im Schuh. Grundsätzlich sind die Schuhe sehr, sehr bequem. Durch die breite Vorfußform kommen sie breiten Füßen extrem entgegen. Kein Gequetsche mehr. Optisch....naja. Der Normale 1.5er ist in meinen Augen eher weich, aber nicht zu weich. Angehem bei langen Läufen. Der Racer schon deutlich direkter und straffer. Eher Kategorie Saucony Fastwitch, aber bequemer. Die 0mm Sprengung fallen auf, aber mir nicht negativ. Da ich sonst 4mm laufe, ist keine Umstellung nötig gewesen. Bisher meine angenehmsten Schuhe. Im Vergleich habe ich Kinvara, Fastwitch und von früher die typischen Asicsschlappen wie Noosa und DS Trainer. Für Vollgaseinheiten den Racer und sonst den Normalen klappt bestens. Bin aufgrund der Bequemlichkeit voll überzeugt und werde der Marke definitiv treu bleiben. Zwei Kumpels von mir sind ebenfalls sehr angetan.
Achja, im Regen saugt sich der normale Escalante recht voll und wird spürbar schwerer. Also bei Sauwetter laufe ich lieber andere. Zur Haltbarkeit kann ich gutes berichten. Nach über 300km sehe ich beim 1.5er nichts was man bei normalen anderen Schuhen nicht auch sehen würde. Leichte Sohlenabnutzung an typischer Stelle. Aber wirklich nicht der Rede wert. Alles gut. Der Racer hat nur ca. 100km runter und steht da wie neu. Fazit: sehr geile Schuhe für breite Füße.
dandelo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:21 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Hast Du Talent?
So findet Du es heraus!
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.