gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Corona Virus - Seite 1629 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.10.2020, 09:56   #13025
kupferle
Szenekenner
 
Benutzerbild von kupferle
 
Registriert seit: 31.01.2007
Beiträge: 2.818
Guten Morgen...

Die Sorge um meine Existenz nimmt zu..heute wird wohl ein neuer Lockdown beschlossen werden.

Und im Gegenzug finde ich folgenden Artikel:

https://sciencefiles.org/2020/10/26/...IPNLwaOSVzUG3k

Wie glaubhaft ist das?
Schönen Tag!
__________________
Einfach Spass an der Bewegung haben!
Der Rest kommt von allein....
kupferle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2020, 09:58   #13026
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 6.367
Zitat:
Zitat von Decke Pitter Beitrag anzeigen
Wenn es so dringend ist wie es scheint, frage ich mich, warum nicht sofort bzw. ab morgen die bereits durchgesickerten und geplanten Maßnahmen umgesetzt werden.
Was soll das?
.......
Die Regierungen der Bundesländer müssen erst die neuen Massnahmen und neuen Verordnungen beschliessen und diese sollten möglichst juristisch korrekt formuliert und epidemiologisch abgesichert sein, damit die Gerichte sie im Klagefall akzeptieren.
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2020, 09:59   #13027
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 5.780
Zitat:
Zitat von kupferle Beitrag anzeigen
Guten Morgen...

Die Sorge um meine Existenz nimmt zu..heute wird wohl ein neuer Lockdown beschlossen werden.

Und im Gegenzug finde ich folgenden Artikel:

https://sciencefiles.org/2020/10/26/...IPNLwaOSVzUG3k

Wie glaubhaft ist das?
Schönen Tag!

wenn man sucht findet man immer irgendwas
__________________
Und manchmal denk ich mir so: Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2020, 09:59   #13028
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 12.764
Zitat:
Zitat von Estebban Beitrag anzeigen
Es wird halt abgewogen zwischen „es wird vieles nicht mehr geben“ = scheisse, aber kann man wieder aufbauen und „es wird viele nicht mehr geben“ = in den Augen der meisten noch beschissener
Dann sollte man aber auch schleunigst die Schulen, Kitas und Unis schließen. Kann mir keiner erzählen, dass diese nicht in der Beschleunigung seit Ende des Sommers mit einfließen.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2020, 10:02   #13029
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 621
Wenn man sich gesamt Deutschland ansieht, dann gibt es eigentlich keine Alternative zu solch drastischen Maßnahmen. Andererseit stelle ich aber in Nord-Bayern fest, dass die Zahlen über die letzten Tage leicht rückläufig sind. Das deckt sich auch mit meinem Empfinden, dass die Menschen doch etwas vernünftiger agieren und das Risiko bewusster wird.
dr_big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2020, 10:02   #13030
Estebban
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.01.2019
Beiträge: 1.980
Zitat:
Zitat von kupferle Beitrag anzeigen
Guten Morgen...

Die Sorge um meine Existenz nimmt zu..heute wird wohl ein neuer Lockdown beschlossen werden.

Und im Gegenzug finde ich folgenden Artikel:

https://sciencefiles.org/2020/10/26/...IPNLwaOSVzUG3k

Wie glaubhaft ist das?
Schönen Tag!
Wie glaubhaft ist das...
mir scheint immer mehr, dass die Krise vor allem eins ans Tageslicht führt: wer früher beim Thema „kritisches auseinandersetzen mit meinen Quellen“ aufgepasst hat und wer nicht...
https://www.newsguardtech.com/wp-con...rg-UPDATED.pdf
Estebban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2020, 10:05   #13031
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 369
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
wenn man sucht findet man immer irgendwas
Edit: hier stand Mist
El Stupido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2020, 10:05   #13032
Estebban
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.01.2019
Beiträge: 1.980
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Dann sollte man aber auch schleunigst die Schulen, Kitas und Unis schließen. Kann mir keiner erzählen, dass diese nicht in der Beschleunigung seit Ende des Sommers mit einfließen.
Meiner Meinung nach schon - aber es ist eben genau die Abwägungssache: Es geht doch in keinster Weise mehr darum, einen ordentlichen Bildungsbetrieb aufrecht zu erhalten: wäre das das Ziel hätte man monatelang Zeit gehabt die Digitalisierung voranzubringen, Lehrer in Ferndidaktik zu schulen (komisch, meine Firma hat dafür viel Geld in die Hand genommen, die Schulen blieben halt im Sommer einfach zu), notfalls Laptops für Bedürftige anzuschaffen.
Es geht aktuell darum, die Bälger irgendwo hinzubringen damit Mama und Papa arbeiten gehen können. Hier geht das Pendel eben Richtung „sonst gibt es VieleS nicht mehr“
Estebban ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:08 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Hast Du Talent?
So findet Du es heraus!
Playlists
Filmtipp aktuell
Hast Du Talent?
So findet Du es heraus!
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.