gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
27. 05.-04.06.2023
EUR 390,-
Fahrradinspektion - Seite 12 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Radsport
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2023, 09:33   #89
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 37.015
Zitat:
Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
Aus Interesse: warum siehst du das eher negativ? Ist Jobrad kein gutes Geschäft für den Händler?
Fürn Händler würd ichs tatsächlich eher Goldgrube nennen, für Verbraucher geht einfach das Gefühl, die Wertschätzung, für die 'Ware' zunehmend verloren.
Ich halte es für grenzwertig, sich Dinge anzuschaffen, die man sich eigentlich zum regulären Preis nicht leisten würde oder könnte.

Zumal sich das Interesse für Folge- und Unterhaltskosten in engen Grenzen hält.
Das it aber kein neues Thema und war schon vor 30Jahre so bei der Finanzierung von Motorrädern usw.
Die einzig relevante Grösse für nahezu 100% aller Kunden war die monatliche Rate.
Weder, was die Büchse dann unterm Strich am Ende gekostet hat, noch welche Inspektions- und Verschleissteilkosten auf einen zukommen.
Da liegt der Preis fürn Satz Reifen des schnittigen Supersportlers dann bei 650DM und der Schrecken ist gross, wenn der auf die 12000km-Inspetion zu 400DM mit ein paar Verschleissteilen on top kommt.
Das kann man schonmal in einem Jahr fahren, da gabs dann aber zuvor bereits die 1000km- und die 6000km-Inspektion...
__________________
Licht ist schneller als Schall.
Daher erscheinen einem manche Leute zunächst wie helle Köpfe, doch nur, bis sie zu reden anfangen.
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2023, 10:26   #90
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.811
Zitat:
Zitat von Steppison Beitrag anzeigen
Ja keine Frage. Ich will das auch nicht verteufeln, aber irgendwie fehlt mir noch das Verständnis zu den Preisen. Ja ich weiß, dass die Schrauber in den Radläden leider sehr knapp am oder knapp über dem Mindestlohn verdienen. Wenn ich da jetzt aber mit nem 3k Rad ankomme und 2x im Jahr die große Wartung mache, dann uiuiui.

Daher bin ich recht froh, dass man bis auf wenige Sachen alles selbst machen kann, ohne jetzt Raketenwissenschaft studiert zu haben.

Waschen mache ich mittlerweile mit einem Aqua2Go (6bar und ausreichend Abstand versteht sich), das dauert inklusive trocken wischen und Kette wachsen um die 15 Minuten.

Mittlerweile schaue ich gerne auf Instagram Kurzvideos, gerne auch von Bikestop Singapur oder vergleichbaren. Da kann man durchaus was lernen. :-) Zum Beispiel wie man ohne Schäden von Industrielagern die Dichtungen rauskriegt und die Lager reinigt. Ich finde das lohnt sich, manchmal ist ja nur Dreck drin und der Lagerlauf ist dadurch beeinträchtigt.
Wenn man etwas selber macht und dann schaut wieviel Zeit man braucht, ermöglicht es einem auch die Einschätzung der Dienstleistung.

Ausserdem gibt es ja auch meistens im Verein jemanden, der helfen kann..
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2023, 11:08   #91
Steppison
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 1.267
Zitat:
Zitat von mamoarmin Beitrag anzeigen
Wenn man etwas selber macht und dann schaut wieviel Zeit man braucht, ermöglicht es einem auch die Einschätzung der Dienstleistung.

Ausserdem gibt es ja auch meistens im Verein jemanden, der helfen kann..
Keine Frage, ich weiß wie lange manche Sachen dauern. Meine Frau hat den Dauerauftrag mich spätestens 21:00 Uhr aus dem Keller zu holen, wenns mal wieder länger dauert.

Vielleicht kann ich auch nicht mehr mitreden, da meine Räder seit Ewigkeiten keinen Laden mehr gesehen haben. Die paar Mal, die ich dort war, waren eher so medium, um es freundlich auszudrücken.

Ich gebe auch Workshops im Verein und berate die Leute bei Problemen. Schrauben tue ich aber an anderen Rädern nicht. Bei sympathischen Radfahrern mache ich auch mal meinen Keller auf und schaue beim Schrauben mit meinem Werkzeug über die Schulter.
Wenn mir dann einer kommt im Sinne von: "kannste mal schnell reparieren, hier haste nen Zwannie", dann winke ich immer ab.
__________________
"Lernen durch Schmerz"
Steppison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2023, 11:23   #92
lyra82
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.01.2013
Beiträge: 810
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Das liegt oft auch daran, dass die allermeisten den Unterhalt des Fahrrades vom Fussgänger nach oben statt von den Unterhaltskosten eines PKWs nach unten rechnen.
So sehe ich das auch.
Bei meinem Auto ist die Inspektion so um die 4-500 €, wenn nix ist.
Wenn was ist, dann geht es immer gleich über 1000 €.

Beim Fahrradhändler liegen die Beträge so zwischen 50 und 150 €.
Also ca. Faktor 10.
__________________
"Cualcua, Kampftransformation!" (Lukianenko)
lyra82 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2023, 23:41   #93
Trimichi
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 6.728
Zitat:
Zitat von lyra82 Beitrag anzeigen
So sehe ich das auch.
Bei meinem Auto ist die Inspektion so um die 4-500 €, wenn nix ist.
Wenn was ist, dann geht es immer gleich über 1000 €.

Beim Fahrradhändler liegen die Beträge so zwischen 50 und 150 €.
Also ca. Faktor 10.
Scheint so, als dass bei dir ständig ordentlich was abzugreifen ist.

Falls du dein Geld zum Fenster rauswerfen möchtest, ich will nichts davon ab.


Geändert von Trimichi (22.03.2023 um 23:48 Uhr). Grund: Editierung.
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.