Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Der Sitzpositions Streit-Besserwisser-Senfdazugeben Analyse Thread - Seite 302 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.05.2019, 07:42   #2409
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 701
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Ein Helm, der an der Seite weit runtergezogen ist. Giro Aerohead zum Beispiel. Der Endura Helm könnte auch gut sein. Ein alter Giro Selector... Den dann so einstellen, dass er leicht im Nacken sitzt.
Danke
Ich schau mich mal um und probier mal ein paar Helme aus.

@kingkolli: Bin mit dem Helm eigentlich sehr zufrieden was die Verarbeitung etc. betrifft. Bin ihn die ganze letzte Saison gefahren und konnte nicht klagen.
__________________
Auf zur ersten Langdistanz

Instagram: tri_mg
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 07:45   #2410
Sebast!an
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bonn
Beiträge: 7
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
... Du machst ja Triathlon wie es aussieht. Da würde ich einfach das komplettprogramm von SyncErgonomics verbauen. Dann hast Du ordentliche Winkelspacer, Extensions die dich vorne hochbringen und ne Armschale die dich ordentlich fixiert. ...
Für UCI wird man vermutlich nicht in der 10cm Box zwischen Armpads und Extensions bleiben, oder?
Sebast!an ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 08:55   #2411
Jan-Z
Szenekenner
 
Benutzerbild von Jan-Z
 
Registriert seit: 03.04.2015
Beiträge: 444
Moin!
ich fahr den Carnac auch seit dieser Saison und muss ihn für einen guten Abschluß ziemlich in den Nacken schieben. Da drückt bei mir der Verschluß.
Hab leider noch keine aussagekräftigen Bilder wies im Wettkampf unter Real-Bedingungen aussieht ...

Gruß Jan
Jan-Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 10:25   #2412
captain hook
Szenekenner
 
Benutzerbild von captain hook
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 17.300
Zitat:
Zitat von Sebast!an Beitrag anzeigen
Für UCI wird man vermutlich nicht in der 10cm Box zwischen Armpads und Extensions bleiben, oder?
Kommt drauf an, wie dein Lenker aufgebaut ist. Der Rise der Extensions ist schon ordentlich.
captain hook ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 12:40   #2413
Ruben
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.07.2018
Beiträge: 114
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Deine Arme stehen nicht weit nach oben.

Hier mal der aktuelle TT Weltmeister:

https://www.bmc-switzerland.com/file...f13c8bf74c.jpg

Bei dem haben sie garantiert keine Kompromisse bei der Aerodynamik gemacht.

Inzwischen geht man davon aus, dass die Position mit den hochgelegten Armen sogar aerodynamischer ist. Fast alle TT Spezialisten fahren inzwischen so.

Hier ein polnischer TT Spezialist, der ausschließlich im Zeitfahren startet und diverse Rekorde auf TT Strecken hält, wo auch schon Wiggins und Co gefahren sind. Er arbeitet eng mit Aerodynamikspezialisten zusammen. Als erster Link die UCI Konforme Position die die Höhe der Arme noch beschränkt:

https://i0.wp.com/www.veloveritas.co...size=696%2C449

Und hier das, was er fährt, wenn bei englischen Zeitfahren die UCI Regeln nicht gelten:

https://dgtzuqphqg23d.cloudfront.net...-2048x1461.jpg

Für Dein Problem mit den Handgelenken würde ich mal Zipp Extensions benutzen. Die steigen erst an und laufen dann oben als dezentes S-Bend aus. Sehr angenehm zu greifen. Bissl spezieller wären die neuen Extensions von Drag2Zero oder Aerocoach.

https://drag2zero.co.uk/product/carb...tension-poles/

https://www.aero-coach.co.uk/store/p...bar-extensions
Nach euren Tipps (v.a. Danke an Captain Hook!) von Ende Januar habe ich meine Position angepasst und finde sie recht angenehm zu fahren. Unter dem Link findet ihr zwei Bilder (Start & Ende der Radstrecke in Heilbronn)...

https://beta.sportograf.com/de/event/5243/search/335
Ruben ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 19:06   #2414
Oetsch
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 96
Hi
habe mir vor Kurzem das Fuji zugelegt und war jetzt die ersten längere Tour unterwegs. Irgendwie passt es doch noch nicht richtig und ich fühle mich fast unwohl in der Sitzposition. Liegt es "an mir" oder sitze ich so falsch? Ganz besonders die Hände/Hangelenke fühlen sich komisch an. Entweder ich kippe den Lenker bzw. die Extensions noch was Richtung Boden oder ich habe noch einen Satz 3T Pro Bar Extensions hier die Vorne stark nach Oben gebogen sind.
Den Vorbau hatte ich schon getauscht und glaube hier nichts falsch gemacht zu haben.

Was sagt Ihr zur Position?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sitz.jpg (134,2 KB, 261x aufgerufen)
Oetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 19:22   #2415
Jan-Z
Szenekenner
 
Benutzerbild von Jan-Z
 
Registriert seit: 03.04.2015
Beiträge: 444
Mlin!
Ich find's auf den ersten Blick recht hoch vom Sitzen her und die Ellenbogen relativ zu den Schultern weit vorne ...
Was fühlt sich denn komisch an? Viel Haltearbeit im Rücken und den Schultern?
Gruss Jan
Jan-Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 19:33   #2416
Oetsch
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 96
Zitat:
Zitat von Jan-Z Beitrag anzeigen
Mlin!
Ich find's auf den ersten Blick recht hoch vom Sitzen her und die Ellenbogen relativ zu den Schultern weit vorne ...
Was fühlt sich denn komisch an? Viel Haltearbeit im Rücken und den Schultern?
Gruss Jan
Hallo Jan, Danke fürs Feedback.

Wie meinst Du das mit dem hoch vom Sitzen? Sattel zu hoch oder Oberkörper wie ein Katzenbuckel?

Bin nicht der Gelenkigste und happy über den 17° Vorbau bzw. die Erhöhung der Armauflagen (soll aber nix heißen). Vom Rennrad mit Extension kenne ich das Gefühl, durch eine flache Haltung des Oberkörpers mich extrem in der Hüfte "eingeklemmt" zu fühlen. Zu extreme Winkel gehn bei mir dort extrem auf die "Trettleistung" bzw. ich kann in der Position nicht lange bleiben.

Ellenbogen zu weit vorne, ginge nur Sattel etwas nach Vorne?

Fühlt sich an wie um die Ecke gebogen. Die Ellenbogen liegen tief, Arme gehen nach oben und die Hände greifen wieder nach unten.

In der nicht Aero-Position fühlte es sich gut an und hab dort auch viel Zeit der 100km verbracht mit ordentlich Druck auf dem Pedal....(sagt das was zur Sitzposition ???)
Oetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:18 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.