gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
PTO: Challenge Daytona Mitteldistanz-WM 1 Mio $ Preisgeld - Seite 54 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > sonstige
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.12.2020, 20:06   #425
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 4.580
ach und eins noch:
gerade erst gelesen: "17th in the world basically."
Kurz und knapp: Weltklasse, chapeau!

m.
merz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2020, 20:08   #426
quick-nick
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.04.2018
Ort: Zürich
Beiträge: 76
Zitat:
Zitat von deralexxx Beitrag anzeigen
Da gehts ja in der Diskussion unter dem Artikel auch heiss her, Dirk Froberg hat dort (sehr konstruktiv meiner Ansicht nach) auch darauf reagiert.

Ich fand auch nicht alles toll bei der Moderation und obwohl ich die Pushing Limits Podcasts teilweise schon unterhaltsam finde (abgesehen davon, dass alles immer "geil geil geil" ist) gehen mir da andere Dinge schon sehr auf den Zeiger. Über die Übertragung in der ARD in einem Artikel so zu richten ist schon recht selbstgerecht. Zwischendurch gabs auch mal im Ticker von Bocki den Kommentar (O-Ton) "mal eben zu Frank Wechsel auf YT gezappt, nur 80 Leute schauen beim grössten deutschen Triathlon Magazin zu, da verpasst man so gar nichts". Muss das wirklich sein?
quick-nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2020, 20:10   #427
abc1971
Szenekenner
 
Benutzerbild von abc1971
 
Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 1.071
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Nach diesem Beitrag war ich neugierig, was das Tri-Mag zum gestrigen Rennen tatsächlich geschrieben hatte.

Nachdem ich den sehr sachlichen und detaillierten Rennbericht von Simon Müller gelesen habe, in dem durchaus die Draftingverstöße einiger Athleten thematisiert wurden, kann ich aber deine Kritik nicht wirklich nachvollziehen.

Auf welche Passage bezieht sich deine Kritik mit der Lobhudelei der Über-Norweger?
Hatte den Artikel gar nicht gelesen
Hatte es aber auch eher als Mutmaßung meinerseits formuliert?
Danke für den Link. Lese den Bericht gleich.

Wollte, zugegeben etwas überspitzt, die oftmals fehlende journalistische Distanz von Simon David Müller gegenüber den Norwegern etwas
auf die Schippe nehmen.
__________________
mal schauen, was kommt
abc1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2020, 20:15   #428
abc1971
Szenekenner
 
Benutzerbild von abc1971
 
Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 1.071
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Nach diesem Beitrag war ich neugierig, was das Tri-Mag zum gestrigen Rennen tatsächlich geschrieben hatte.

Nachdem ich den sehr sachlichen und detaillierten Rennbericht von Simon Müller gelesen habe, in dem durchaus die Draftingverstöße einiger Athleten thematisiert wurden, kann ich aber deine Kritik nicht wirklich nachvollziehen.

Auf welche Passage bezieht sich deine Kritik mit der Lobhudelei der Über-Norweger?
Naja, die Lutscherei bei Deinem Sohnemann als kluges
Pacing zu bezeichnen....
__________________
mal schauen, was kommt
abc1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2020, 20:27   #429
TriFra
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriFra
 
Registriert seit: 14.12.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 762
Zitat:
Zitat von quick-nick Beitrag anzeigen
Da gehts ja in der Diskussion unter dem Artikel auch heiss her, Dirk Froberg hat dort (sehr konstruktiv meiner Ansicht nach) auch darauf reagiert.

Ich fand auch nicht alles toll bei der Moderation und obwohl ich die Pushing Limits Podcasts teilweise schon unterhaltsam finde (abgesehen davon, dass alles immer "geil geil geil" ist) gehen mir da andere Dinge schon sehr auf den Zeiger. Über die Übertragung in der ARD in einem Artikel so zu richten ist schon recht selbstgerecht. Zwischendurch gabs auch mal im Ticker von Bocki den Kommentar (O-Ton) "mal eben zu Frank Wechsel auf YT gezappt, nur 80 Leute schauen beim grössten deutschen Triathlon Magazin zu, da verpasst man so gar nichts". Muss das wirklich sein?
Das fand ich auch - sagen wir mal „ sehr unsympathisch“ und dezent arrogant.
TriFra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2020, 20:34   #430
abc1971
Szenekenner
 
Benutzerbild von abc1971
 
Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 1.071
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Die Mühe, die so eine Moderation macht, sollte man nicht unterschätzen.

Vor einer Hawaii-Nacht büffle ich mehrere Tage lang die Fakten zu den wichtigsten Protagonisten. Das erstellen von Tabellen und Infografiken dauert einen weiteren Tag. Und ich habe den Vorteil, mich nur mit einer einzigen Sportart beschäftigen zu müssen.

Welches sind die schnellsten 10 Läufer im Feld? Wie viel schneller lief Sanders in Samorin als Kienle? Wie groß waren die Schwimmrückstände der Deutschen in Nizza 2019 gegenüber Gustav Iden? Wie gingen die Duelle Brownlee gegen Iden zuletzt aus? ...

Das sind alles Dinge, die man vorbereitet haben muss, um in einer Livesendung spannend darüber erzählen zu können. Vielleicht war dafür einfach nicht genug Zeit vorhanden.
Im Zweifel weiß sas doch Johannes
__________________
mal schauen, was kommt
abc1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2020, 20:46   #431
carolinchen
Szenekenner
 
Benutzerbild von carolinchen
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: eppele
Beiträge: 4.493
Zitat:
Zitat von deralexxx Beitrag anzeigen
Genau meine Meinung!!!
Es war extrem peinlich wie das Damenrennen moderiert wurde, es hatte was vom netten Onkel und"komm meine Kleine doch mal auf meinen Schoß". Extrem chauvinistisch und sowas geht heutzutage gar nicht mehr!
Wenn andere Frauen sowas lustig finden, hat es für mich noch mehr einen bitteren Geschmack.Für die Recherche hatten sie ja die ganzen Profis, die ihnen ja immer weitergeholfen haben. Zudem verdienen sie ja ihr Geld damit.
carolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2020, 05:03   #432
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.313
Zu den Kommentatoren auch kurz mein Kommentar:
1. fand ich die Art locker und auch das du ok. Für mich folgte daraus die Erkenntnis, okay, wir Triathlet_innen sind auch bei TV-Übertragungen noch ein liebenswertes und lockeres Völkchen geblieben, da war ich echt erleichtert, von wegen, dass kein Gesieze losging und auch die Versuche Lauras Trainer via Händis zu erreichen waren schon die Übertragung gucken wert. Hat ja dann im dritten Versuch geklappt, und näher ran an die Strecken kommt man nun wirklich nicht. 2. war für mich die niedrige Qualität (hier mit 3-) bewertet hohe Qualität. Man fühlte sich an Normalität erinnert, und nicht an Hochglanzirrsinn, Photoshop, Instagrammverschönerungswettbewerbe usw., sprich es waren ehrliche Bilder und wer sich für Triathlon interessiert dem ist das egal. 3. komische Bemerkungen der Moderatoren sind mir nicht aufgefallen und 4. ja sicher, es gibt immer etwas zu verbessern.

Einziger Kritikpunkt meinerseits: Laura als Dritte hätte ein paar Augenblicke in der ZF verdient.

Wie gesagt, ich habe ja "nur" das Damenrennen gucken können. Gibt es den link zum Herrenrennen inzwischen kostenfrei?
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:05 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 20. 04.
Filmtipp aktuell
Sweet Spot Training
Irrweg oder Wundermittel?
Playlists
Filmtipp aktuell
Das war 2020
Der Jahresrückblick mit Klaus Arendt
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.