gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Challenge Roth 2021 - Marathondebut - Seite 13 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2021, 19:20   #97
Running-Gag
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.09.2014
Ort: Montabaur
Beiträge: 1.890
Die beiden anderen hab ich doch schon hier... :D
Nein, also wirklich ernst gemeint Jungs... Es lieber ganz sein lassen?
__________________
don't watch the others, watch yourself
Running-Gag ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2021, 20:36   #98
thunderlips
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 1.544
Zitat:
Zitat von Running-Gag Beitrag anzeigen
Die beiden anderen hab ich doch schon hier... :D
Nein, also wirklich ernst gemeint Jungs... Es lieber ganz sein lassen?
Asics ist was härter als der Nike (VP Next %2), der Saucony ist eh langsamer (hat deutlich weniger Boost).

Ganz ehrlich:
Du bist nicht in shape und angeknockt; warum n 10k Allout laufen? Warum gerade jetzt?
Nimm raus, geh ins Studio, geh Schwimmen und Radeln.

Wenn du beschwerdefrei bist, steigst du wieder ihn, baust kontinuierlich auf und läufst PB beim Silvesterlauf!
thunderlips ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 19:56   #99
Running-Gag
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.09.2014
Ort: Montabaur
Beiträge: 1.890
Hi Thunder,
Ich beende die Saison morgen und werde 2 Wochen nicht laufen, nur wenn es Zeitlich passt, schwimmen und Mountainbike fahren und dann Mal sehen wie es weiter geht.
Heute gab es dann noch den vermessenen 10er, und letztlich bin ich zufrieden, aber nicht komplett. Bin die ersten 2-3km mit den Jungs mit die 35:30 laufen wollten. Ab km 4 hab ich mich nach vorne gesetzt und auf einmal war ne Lücke da. Im Nachhinein hab ich gesehen, dass der km mit 3:22 zu schnell war, was sich dann gerächt hat hinten raus. Bei km 8 und 9 kamen die beiden Jungspunde an mir vorbei und sind 34:40 und 34:48 elaifen. Ich hab die letzten 200m rausgenommen und kam mit ,35:10 ins Ziel. An sich deutlich besser als erwartet aber als die beiden vorbeikamen konnte ich einfach nicht auf die Zähne beißen. Ich hab so oft das Gefühl, mich nicht richtig quälen zu können. Bei meiner pB von 33:58 war es gefühlt so, dass ich wirklich 100% gegen en hatte und nichts mehr ging. Ansonsten hab ich dieses Gefühl bisher kaum gehabt bei Wettkämpfen.
Naja, abhaken, nochmal ein gutes, schnelles Rennen am Ende der Saison gemacht und das nächste Ziel wird entweder Frankfurt Silvesterlauf oder Frankfurt Halbmarathon
__________________
don't watch the others, watch yourself
Running-Gag ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 05:37   #100
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.467
Hast du mal darüber nachgedacht ob du zu hart trainierst? Nicht bezogen auf Verletzungen und Übertraining, sondern weil du das Gefühl hast im WK nicht richtig beißen zu können.

Ich hatte das mal bei mir festgestellt. Ich ging im Training schon sehr oft an die Grenze (gefühlt) und bei den WKs noch mehr. Bei irgendeinem WK plötzlich ging das nicht mehr und es kamen so Gedanken wie, im Training hab ich doch schon gezeigt, dass ich es kann wofür jetzt noch draufhauen usw.
Ich war körperlich fit, getapert gut vorbereitet alle Vorbereitungsläufe waren gut bis sehr gut, aber der Kopf wollte einfach nicht.
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 11:19   #101
Running-Gag
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.09.2014
Ort: Montabaur
Beiträge: 1.890
Hi Necon,
Die von dir geäußerten Gedanken habe ich auch schon mehrmals gehabt, wenn ich z.b. im Training 4*2000 in 3:25 gelaufen bin mit 1' P. Dann habe ich Wettkampf auch schonmal die Gedanken gehabt, du kannst ja sub35, warum jetzt quälen. Manche (du) verstehen mich, andere sagen was für ein Schwachkopf.
Aber dieses Mal lag es daran nicht. Ich wollte die beiden Kumpels schon gerne schlagen, hab im Vorhinein aber absolut nicht damit gerechnet, in die Nähe zu kommen...
Aber zu hart trainieren glaube ich nicht zumindest nicht in den letzten Wochen. Da habe ich kaum hatte Einheiten gemacht. Nur sowas wie 6*1000 in 3:40 vor 2 Wochen bzw 5:1000 in 3:26 letzte woche. Also nichts wildes
__________________
don't watch the others, watch yourself
Running-Gag ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2021, 07:02   #102
Running-Gag
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.09.2014
Ort: Montabaur
Beiträge: 1.890
Die Pause funktioniert prächtig. Momentan so viel zu tun, dass ich gar nicht an Sport gedacht habe
Mo-Fr gar nichts gemacht, gestern mal wieder auf dem Mountainbike mit neuer Bereifung gesessen. Ich denke, dass ich Ende der kommenden Woche wieder die Laufschuhe schnüre, dann sind auch 2 Wochen Ferien, in denen ich dann hoffentlich wieder etwas Zeit finden werde
__________________
don't watch the others, watch yourself
Running-Gag ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2021, 13:12   #103
Running-Gag
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.09.2014
Ort: Montabaur
Beiträge: 1.890
Die Pause ist rum und das (Lauf)Training hat wieder begonnen. Da ich zeitlich momentan immer noch viel zu tun habe, bezieht sich der Start vorerst aufs Laufen und die Rolle beginnt so langsam auch wieder. Schwimmen momentan gar nicht.
Der Plan ist eine gute 10er Zeit in Frankfurt beim Silvesterlauf zu erzielen. Ob es pB werden kann, bezweifel ich momentan doch, aber wer weiß. Auf jeden Fall möchte ich bis dahin wieder Konstanz reinbringen und meine 60+ Wochenkilometer, die ich bis zum Frühjahr hatte, auch wieder halten.
Den Plan für Frankfurt habe ich mir und unserer Trainingsgruppe selbst geschrieben. Er beinhaltet mittwochs unser Bahntraining, samstags meist TWL/TDL und sonntags dann ein längerer Lauf, ansonsten gehe ich 2x die Woche noch locker eine Stunde laufen.
Radfahren soll langsam wieder aufgebaut werden. Bei halbwegs vernünftigem Wetter Mountainbike draußen, und ansonsten was kurzweiliges auf der Rolle von max. 1h.

Es geht voran
__________________
don't watch the others, watch yourself
Running-Gag ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 17:36   #104
Running-Gag
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.09.2014
Ort: Montabaur
Beiträge: 1.890
Gestern das Training war leider etwas zu optimistisch geplant. Es sollten werden:
4x(200/400/1000), geworden sind es 3x...
Das Ziel war, mit angeknachsten Beinen die 1000er zu absolvieren, jedoch haben wir uns bei den 200 und 400 schon so abgeschossen, dass nicht mehr viel drin war. Die ersten 200 kamen in 28, 1'P, dann 400 in 1:13, da war der Ofen schon aus, 1'P und 1000 in 3:23. Anschließend 4' locker traben und wieder von vorne.
Ich wollte die Pause nicht unbedingt länger machen, aber man hätte einfach nicht volle Pulle anlaufen dürfen. Mein Kumpel hat die 3x trotzdem voll durchgezogen:
27/28/28 - 1:10/1:07/1:05 - 3:05/3:00/3:00
Am WE gibt es samstags ein Fahrspiel zur Vorbereitung auf die kommenden TWLs und sonntags dann der längere Lauf, 2h oder max. 25km bei mir.

Gestern und heute dann etwas Zwift zum reinkommen, ich plane in 10 Tagen mal einen FTP-Test, um den aktuellen stand zu erfragen und vergleiche ihn dann mit denen vom letzten Jahr. So kann man zumindest sehen, wo man im Vergleicht steht
__________________
don't watch the others, watch yourself
Running-Gag ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:09 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.