gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
Ironman 70.3 Zell am See - Seite 56 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman 70.3 sonstige
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.08.2018, 16:47   #441
CaptainPhil
Szenekenner
 
Benutzerbild von CaptainPhil
 
Registriert seit: 12.05.2016
Beiträge: 124
Zitat:
Zitat von alex1 Beitrag anzeigen
Tja, zum einen ist das mit den 100€ eine gute Idee und "ein feiner Zug", zum anderen gutes Marketing. Es wäre mal interessant zu wissen, wieviele Triathleten sich jetzt nur wegen dieser Ermäßigung für einen IM oder IM70.3 anmelden...
Naiv braucht man das ganze natürlich nicht zu betrachten
Diese Aktion wird ja nicht aus Nächstenliebe gestartet sondern auch um einen Imageschaden abzuwenden, zusätzlich gibt es eine Klausel bei dem €100 Gutschein dass man auf sein Klagerecht verzichtet

Geändert von CaptainPhil (28.08.2018 um 20:57 Uhr).
CaptainPhil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 20:45   #442
Mirko
Auf eigenen Wunsch stillgelegt
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 6.768
100€ ist trotzdem ordentlich. 1/3 der Disziplinen ist ausgefallen und es gibt 1/3 der Kohle "zurück". Da kann man tatsächlich nicht meckern!
Mirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 20:50   #443
aurinko
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.11.2011
Beiträge: 1.157
Zitat:
Zitat von Skimuku1986 Beitrag anzeigen
Am Freitag und Samstag war die Ansage bei den Briefings sehr deutlich dass es sich um eine Outdoor-Veranstaltung handelt und die Athleten müssen mit schwierigsten Bedingungen Rechnen. Da hat der Wetterbericht schon Schnee auf ca. 1000 -1500 m gemeldet da hätte man auch schon mögliche alternativen angeben können.
Ne selbst am Samstag war nur Schneefall auf ~1600m gemeldet.

Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen
Dann hat man (leider) den Fehler nicht erst am Sonntag gemacht, sondern schon am Freitsg oder Samstag. Ich kann nicht vorher einen auf „harten Wettkampf“ machen und dann unmittelbar vor dem Start eine komplette Kehrtwende vollziehen. Bei der Wettkampfbesprechung hätte es die Möglichkeit gegeben, viele Teilnehmer zu erreichen. Hier hätte man zumindest auf das Risiko der Streckenkürzung/-streichung hinweisen müssen/sollen, geg. mit dem Vermerk: Infos folgen am Wettkampftag, bitte vor dem Start (über www etc.) informieren.
Wie oben geschrieben, war selbst am Samstag Abend noch Schneefall bis ca. 1600m gemeldet. Dass es dann im Gasteinertal (nicht so weit von Zell entfernt) bis auf 800m runterschneit und in der Früh 4cm Schnee auf den Straßen liegen, hat sämtliche Metereologen überrascht und war so absolut nicht vorhersehbar.

Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Hast du denn Ahnung? Alles was du los wirst sind Mutmaßungen, genau wie ich. Was tust du also anders als die Klappe aufreißen?
Ich verstehe nicht so recht warum hier so rumgepflaumt wird. Ist es denn so schlimm zu fragen ob es nicht anders gegangen wäre und welche Alternativen es gegeben hätte?
Ich bin bei der Organisation einer anderen Sportveranstaltung involviert und hier wird seitens der Behörden die Genehmigung nur mit der Auflage erteilt, dass bei den kleinsten widrigen Verhältnissen, die Strecke um die kritischen Passagen zu kürzen ist.
aurinko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 22:32   #444
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 15.783
Bei der Challenge Walchsee 2017 gab es auch einen Schlechtwettereinbruch mit Kälte und Regen. Temperaturen glaube ich unter 10°, auch die Wassertemperatur in wenigen Tagen extrem abgekühlt.
Dort wurde dann (neben Kürzung der Schwimmstrecke) die 45km-Radrunde auf eine 30km-Radrunde gekürzt und auf die schwerste Abfahrt (Rettenschöß) verzichtet.

Die Veranstaltung ist ungefähr in derselben Größenordnung von der Teilnehmeranzahl, die Genehmigungsbehörden dürften beide mal dieselben sein (Tirol). Organisatorisch scheint es also kein grundsätzliches Ding der Unmöglichkeit zu sein, einen Plan B in der Schublade zu haben und von diesem kurzfristig Gebrauch zu machen.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 05:31   #445
leiti
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Beiträge: 579
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Die Veranstaltung ist ungefähr in derselben Größenordnung von der Teilnehmeranzahl, die Genehmigungsbehörden dürften beide mal dieselben sein (Tirol). Organisatorisch scheint es also kein grundsätzliches Ding der Unmöglichkeit zu sein, einen Plan B in der Schublade zu haben und von diesem kurzfristig Gebrauch zu machen.
Nicht ganz Harald. Zum einen die Größenordnung ist ein gewaltiger Unterschied und zum anderen: Zell am See-Kaprun liegt in Salzburg. Also ganz andere Behörden.

Es gibt aber auch am Abschnitt zum Filzensattel Streckenabschnitte, die freigegeben werden müssen nachdem sie der letzte Athlet passiert hat. Da ist mit 2.200 Teilnehmern keine Hin- und Retourstrecke möglich, weil dies sich mit den Sperrzeiten nicht ausgeht.

Das war ja auch der Hauptgrund, warum der swim-run erst um 13 Uhr gestartet werden konnte. Da zu diesem Zeitpunkt die Laufstrassensperren in Kraft getreten sind und diese eingehalten werden mussten.
leiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 05:56   #446
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 15.783
Zitat:
Zitat von leiti Beitrag anzeigen
Nicht ganz Harald. Zum einen die Größenordnung ist ein gewaltiger Unterschied und zum anderen: Zell am See-Kaprun liegt in Salzburg. Also ganz andere Behörden...
Hast natürlich recht, Leiti.

War schon spät gestern bei dem Post.

Als Ganzjahres-Rennradler, der auch bei -15°, Schnee und Glatteis Rennrad fährt, fehlt mir zugegeben etwas das persönliche Verständnis für die Swim-Run-Geschichte und ich bin froh, dass ich nicht betroffen war.

Dass der Gros der Ironman-Starter anders gestrickt ist und bei einer Massenveranstaltung z.T. vor sich selbst geschützt werden muss, ist aber nichtsdestoweniger aus Veranstaltersicht auch nachvollziehbar. Da muss man sich nur mal (bei gutem Wetter in anderen Jahren) an die Abfahrt von Dienten nach Hinterthal gestellt haben und die Abfahrts- und Bremstechnik mancher Athleten beobachtet haben....

Mit dem Kompensationsgutschein ist die Geschichte für die Betroffenen ohnehin gut ausgegangen, so dass die Kuh damit eigentlich vom Eis ist und wir uns besser den anstehenden Wettkämpfen widmen, als über die vergangenen zu diskutieren.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 06:58   #447
Skimuku1986
Szenekenner
 
Benutzerbild von Skimuku1986
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 149
die Ironmanstarter vor sich selbst schützen!

Ich glaub das triffts recht gut!
Skimuku1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 07:24   #448
leiti
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Beiträge: 579
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Das lässt Zell ja aber nicht gerade in einem guten Licht erscheinen Herr Renndirektor. Wenn selbst eine viel kleine Veranstaltung wie Walchsee eine Ersatzstrecke auf Lager hat sollte die viel größere und reichere Veranstaltung in Zell das dann nicht auch haben?
a) bin ich glücklicherweise nicht der Renndirektor
b) was hat die Teilnehmeranzahl mit Streckenänderungen auf sich?

Egal, du warst nicht vor Ort, findest aber alles vor Ort schlecht. Muss ich akzeptieren, brauche ich aber auch nicht weiter darauf eingehen!
leiti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:52 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.