gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Das bisschen Haushalt macht sich von allein... ? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Sonstiges
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.04.2016, 16:31   #1
Vicky
Szenekenner
 
Benutzerbild von Vicky
 
Registriert seit: 11.03.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 6.673
Das bisschen Haushalt macht sich von allein... ?

Hallo liebe Leute,

jeden Tag gibt es kleine und große Zeitfresser, die vom effektiven Training abhalten, ablenken oder sonst irgendwie im Wege stehen.

Der Haushalt zum Beispiel. Ich schließe mehrmals täglich die Augen und wünsche mir alle Arten von Putzfeen, kleine grüne Geister, Kobolde und was weiß ich nicht alles herbei, die mir den Haushalt in Ordnung bringen. Harry Potter habe ich mehrfach gelesen, um die Haushaltsputzzauber von Fleur´s Mum und Mrs. Weasley zu erlernen. Ohne Erfolg. Mich nervt das Thema. Bei mir muss sich Besuch ankündigen. Mindestens rechtzeitig, damit ich die Chance habe, ihm ein geordnetes Chaos präsentieren zu können.

Ich denke zum Beispiel schon seit einiger Zeit darüber nach mir einen Staubsauger-Roboter anzuschaffen. So ein kleines flaches Ding, das meine Katze durch die Wohnung hetzt und dabei auch noch saugt. Das Ding fährt von ganz allein irgendwann während ich bei der Arbeit bin oder auf dem Rad sitze. Es findet dann auch die Ladestation. Nur leeren muss ich es noch selbst. Steht jetzt auf meiner Wunschliste noch vor nem Wattmesser und jeglichem anderen Technik-Spielzeug .

Hat jemand von Euch so ein Teil? Wenn ja, welches? Wie gut saugt es denn tatsächlich? Ich habe zu dem Thema natürlich schon die eine oder andere Lektüre gelesen. Ich wollte aber trotzdem mal hier fragen...

Fragen über Fragen... ;-)
LG!
__________________
Phantasie ist etwas, das sich manche Leute gar nicht vorstellen können.

Geändert von Vicky (07.04.2016 um 21:09 Uhr).
Vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 17:29   #2
Cella87
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 66
Ja hier!

Wir haben seit 2 Jahren einen iRobot Roomba 660 und sind mehr als zufrieden. Das beste Gerät in unserem Haushalt!

Meine Schwester, Mutter und Schwager/Schwägerin haben mittlerweile auch die unterschiedlichsten Roomba und sind alle sehr zufrieden.

Habe damals auch überlegt einen Samsung zu kaufen, aber das "Chaosprinzip" von iRobot hat mich mehr überzeugt.

Bei uns steht der im Flur und jeden Tag bleibt die Tür eines anderen Raumes offen und er verrichtet selbsständig um 10Uhr seinen Dienst. Perfekt!!!

Wenn du noch Fragen hast meld dich gerne
Cella87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 17:33   #3
soloagua
Szenekenner
 
Benutzerbild von soloagua
 
Registriert seit: 18.04.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 5.847
Geben wir nicht mehr her! Haben seit 5 Jahren einen Roomba und sind mehr als zufrieden!
Allerdings darf man auch nicht viel Zeugs rumstehen haben und wir haben Platten-bzw. Parkettboden.
Spasseshalber hat meine bessere Hälfte mal lauter Konfetti in der Wohnung verteilt, ich bekam fast einen Anfall,.... und die waren fast alle weg.
Kaufen! Der arbeitet prima, während frau sich vergnügt!
__________________
Ein Stück Kuchen nicht zu essen, ist auch nicht die Lösung!
soloagua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 17:56   #4
tierunernscht
Szenekenner
 
Benutzerbild von tierunernscht
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Vancouver, BC
Beiträge: 218
Wie ist es so mit Ecken und Spielsachen?
tierunernscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 18:05   #5
soloagua
Szenekenner
 
Benutzerbild von soloagua
 
Registriert seit: 18.04.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 5.847
Zitat:
Zitat von tierunernscht Beitrag anzeigen
Wie ist es so mit Ecken und Spielsachen?
Solange die Ecke so ist, dass das Gerät sich darin drehen kann, kein Problem. Spielsachen habe ich keine Erfahrung. Schuhe oder so schiebt er meist vor sich her. Und wenn er sich mal irgendwo drauf festfährt, wie z.B. dem Wäscheständer oder er es doch auf den Hochflorteppich schafft, stellt er ab...
__________________
Ein Stück Kuchen nicht zu essen, ist auch nicht die Lösung!
soloagua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 19:11   #6
Noiram
Szenekenner
 
Registriert seit: 05.05.2010
Beiträge: 1.844
Sowas in der Art brauche ich für Fenster.
Habe 27 Stück (jedes 3teilig, 2 Flügel + Oberlichtflügel), dazu noch Wintergarten und Glasaugen am Eingang.
Hat jemand Ideen?
Noiram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 19:16   #7
FLOW RIDER
 
Beiträge: n/a
Meine Putzfrau heißt Katarzyna und kommt aus Polen.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2016, 19:18   #8
Aivlys
Szenekenner
 
Benutzerbild von Aivlys
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium
Beiträge: 436
Zitat:
Zitat von Noiram Beitrag anzeigen
Sowas in der Art brauche ich für Fenster.
Habe 27 Stück (jedes 3teilig, 2 Flügel + Oberlichtflügel), dazu noch Wintergarten und Glasaugen am Eingang.
Hat jemand Ideen?
Putzfrau
Ne Ernsthaft, haben wir seit letztem Jahr, und ich will sie nicht mehr missen.
Ist einfach eine wahnsinns Erleichterung im Alltag und fürs Training.
Da würde ich auf andere Dinge verzichten, bevor ich mir die Frau nicht mehr leisten kann. ... auch Altbau-Fenster, schön zum an und raus gucken, aber Mist beim Putzen.

Aivlys ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:28 Uhr.

XXX
Nächste Termine
🏊
9:30
🚲
11:30
🏃
15:30
🍝🍻
19:00
TODAY
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.