gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Corona Virus - Seite 3551 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.12.2021, 13:51   #28401
KevJames
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.07.2014
Beiträge: 1.029
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Ich denke du weißt ganz genau was ich sagen will.
Der Experte ist nicht automatisch eine gute Führungspersonalie.
Ich bin beruflich in der IT tätig. Unser ehemaliger Entwicklungsleiter war bzw. ist ein begnadeter Techniker aber ein miserabler Chef. ( auch wenn er gut organisiert und stets freundlich etc.pp. ist)
Und genau das erlebe ich sehr oft wenn man den besten Techniker bzw. den jeweils besten Fachexperten zum Chef macht.
Es ist oft auch ein Dilemma, weil sich diese Person nicht gerne jemand anders unterordnen möchte ....
Wir haben allerdings ein paar Kollegen die ex-Teamleiter sind weil sie in der Funktion als Chef nicht klargekommen sind, das einsehen haben und dann die Reißleine gezogen haben.
Natürlich wusste ich das. Andersrum sind gerade in Ministerien viel zu oft Leute zu finden, die tatsächlich keine Ahnung haben (habe ich auch bei "normalen" Chefs schon erlebt). Es gab, finde ich, nichts schlimmeres als meinem Chef ständig basale Dinge meines Jobs erklären zu müssen, weil er so gar keine Ahnung vom Fach hat - das kostet Zeit und Nerven.
Manchmal führen Experte auch gerade durch ihre Expertise gut, einfach weil sie solche "Nerds" sind, dass jeder weiss, dass sie einfach mehr Ahnung als andere um ihn oder sie herum haben.

Ich persönlich finde die Entscheidung richtig und gut - klar, Drosten wäre mir lieber gewesen, aber der stand wohl eher nicht zur Verfügung.
Die Brinkmann wäre der HIT gewesen, aber eine "Politikerin", die ständig andere Politiker darauf hinweist, dass sie keine Ahnung haben ist halt nicht gut fürs Sozialklima in der Regierung.
KevJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 13:56   #28402
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 16.551
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Ich denke du weißt ganz genau was ich sagen will.
Der Experte ist nicht automatisch eine gute Führungspersonalie.
Ich bin beruflich in der IT tätig. Unser ehemaliger Entwicklungsleiter war bzw. ist ein begnadeter Techniker aber ein miserabler Chef. ( auch wenn er gut organisiert und stets freundlich etc.pp. ist)
Und genau das erlebe ich sehr oft wenn man den besten Techniker bzw. den jeweils besten Fachexperten zum Chef macht.
Es ist oft auch ein Dilemma, weil sich diese Person nicht gerne jemand anders unterordnen möchte ....
Wir haben allerdings ein paar Kollegen die ex-Teamleiter sind weil sie in der Funktion als Chef nicht klargekommen sind, das einsehen haben und dann die Reißleine gezogen haben.
Ich denke, Olaf Scholz (und Markus Söder!) können besser beurteilen als manche hier, ob Lauterbach Minister kann.
__________________
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 14:08   #28403
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.847
Zitat:
Zitat von pepusalt Beitrag anzeigen
Ich finde es gut wenn mit Lauterbach ein Mann mit ausgesprochener Expertise den Minister macht, das sollte Beispiel sein. Und nicht ein Schwiegermutter-Schönling und Heißluftbläser.
Das manche Leute und manche Medien (und Querdenker schon gar) nicht mit einem Kauz wie ihm klarkommen, liegt vielleicht daran, dass sie ihm nicht zuhören (wollen). DAS sollte sich ändern.
Wünsche ihm ein glückliches Händchen uu


Wie gendert man eigentlich Coach?
Richte deine Frage an das medienpsychologische Labor der Universitaet Siegen und frage Frau Univ.-Prof. Dr. Angela Schorr. Richte ihr bei der Gelegenheit bitte meine vorzueglichen, hochachtungsvollen und freundschaftlichen Gruesse aus mit den Worten von Goffman (1954): wir spielen alle Theater.

Ich denke, sie, Angela, hat als die Trainer/-in auch diesen Kauz unter Kontrolle?

Ansonsten muesstest du coach durch die Translatermatrix backwards jagen. Und dann den Algorithmus forwards launchen allerdings die Input- / Output-Language-Martrize unter Werkseinstellungen von English auf Deutsch abaendern, und als Konstante fixieren, indem du in die Hauptdiagonale nur 1sen setzt. Das geht manuell.
Trimichi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 14:21   #28404
HerrMan
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2021
Ort: Friedenau
Beiträge: 285
Zitat:
Zitat von Plasma Beitrag anzeigen
Mit dem Argument werden in nicht wenigen Unternehmen Ingenieure von Karrieren abgehalten. Aber sei´s drum. Wer wäre denn als Gesundheitsminister die bessere Wahl gewesen ?
Blödsinn. Jeder der Karriere machen will weiß doch vorher, dass er nicht in die Experten-Sackgasse rein darf. Da ist dann nun mal Schluss mit Karriere.

Sehe das so wie Sabine. Der Experte ist weg und Führung wird er nicht können.
HerrMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 14:30   #28405
HerrMan
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2021
Ort: Friedenau
Beiträge: 285
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Ich denke, Olaf Scholz (und Markus Söder!) können besser beurteilen als manche hier, ob Lauterbach Minister kann.
Genau. Scholz und Soeder machen ja eh immer alles richtig !!!!
HerrMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 14:33   #28406
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 7.643
Zitat:
Zitat von HerrMan Beitrag anzeigen
Genau. Scholz und Soeder machen ja eh immer alles richtig !!!! :
Söder ist für mich das Synonym für die "Fahne im Wind" und bei Scholz weiß ich nicht so recht ob er nicht jetzt schon überfordert ist mit seinem zukünftigen Amt.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 14:54   #28407
Bleierpel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Bleierpel
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 2.374
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Das dauert halt alles ein bisschen. Der Perso kommt auch so langsam aufs Handy. Zuwiderhandlungen könnte man dem Finanzamt melden, so dass automatisch ein Bußgeld abgebucht wird.
Das Szenario, was du beschreibst, ist typisch für den Übergang von einer Technologie in eine neu.
Mag sein... Schlamperei kostet halt momentan Menschenleben...
__________________
früher: sex and drugs and rock `n roll.
heute: betablocker, insulin und kamillentee
Bleierpel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 14:56   #28408
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.444
Wir könnten auch einfach 100 Tage warten und sehen, wie sich die Regierung und die Minister schlagen und dann entscheiden.

deralexxx ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:19 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.