gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Thule VeloCompact vs. VeloSpace - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.04.2022, 15:26   #1
Dembo
Szenekenner
 
Benutzerbild von Dembo
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 563
Thule VeloCompact vs. VeloSpace

Hallo zusammen,

nachdem die neue Karre jetzt endlich eine Anhängerkupplung hat, fragt sich ob ich für ein Specialized Shiv mit 80mm Felgen zum Thule VeloCompact oder VeloSpace greifen sollte.

Der VeloSpace ist

- teurer
- schwerer

und hat dafür aber

+ "Extra lange Felgenhaltebänder mit Ratschenfunktion gestatten die einfache Befestigung von Rädern (Radbreite bis 4.7 Zoll), wodurch der Transport von Fatbikes ermöglicht wird"
+ "Einfache Befestigung der Fahrräder durch abnehmbare Fahrradhaltearme mit Thule AcuTight Drehmomentbegrenzer-Knöpfen, die „klicken“, wenn das optimale Drehmoment erreicht ist"

Für die Sicherung des Rahmens würde ich ohnehin auf den Carbon Frame Protector dazu kaufen (bin mir nicht sicher, ob die Sattelstütze vom Shiv als Kontaktpunkt verwenden kann oder auf das Oberrohr zurückgreifen muss) und auch die Felgenhaltebänder sind vielleicht nachrüstbar: Es gibt Thule XXL Fatbike Wheel Straps, allerdings angeblich nur mit dem VeloSpace kompatibel, aber vielleicht bekomme ich die Räder auch am VeloCompact befestigt?

Mein Niedrigprofilsatz hat 50mm, hilft also ggf. auch nicht weiter und im Kofferraum fährt neben Gepäck der Familie noch die Scheibe mit, daher möchte ich eine Lösung mit Trainingsrädern auf dem Heckträger und drei (2+Scheibe) im Kofferraum wenn möglich vermeiden.

Hat jemand eine Empfehlung oder Erfahrungen mit den beiden Trägern, gerne zusammen mit Hochprofilfelgen?
Dembo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2022, 17:21   #2
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 4.856
Ich habe mir den „ 929 EUROCLASSIC G6“ beim Stadler in Frankfurt geholt. Da sind die Strippen zumindest lang genug für meine 77mm-Felgen. 50mm sind also kein Problem, bei 80mm wäre ich auch noch optimistisch.

M.
Matthias75 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2022, 16:56   #3
Dembo
Szenekenner
 
Benutzerbild von Dembo
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 563
Also, es ist der Velospace geworden und die 80er-Schlappen können problemlos festgeratscht werden.

Wie nicht anders zu erwarten ist beim Shiv nichts mit Sattelstütze (breiter als 80mm), also muss das Ding am Oberrohr befestigt werden. Naja, ist ja nicht tragend und den Thule Carbon Frame Protector (aka teure Gummimatte) habe ich auch bestellt.

Gibt es vielleicht noch Tipps zur Sicheren aber schonenden Befestigung? Oberrohr eher am Sattel oder am Lenker oder sogar in der Mitte? Und hat vielleicht jemand ein paar Bilder zur Hand mit der eigenen Lösung? Dann kann ich da vielleicht etwas Inspiration bekommen.

Ich habe noch einen Velosock rumfliegen, in den das XL Shiv zu meiner Überraschung passt, bin mir aber nicht sicher, ob ich wirklich überziehen sollte - scheint m.M. die angreifenden Kräfte eher zu vergrößern - auch hier gerne Meinungen reinschreiben.
Dembo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2022, 10:49   #4
swimbikerunlifestyle
Szenekenner
 
Benutzerbild von swimbikerunlifestyle
 
Registriert seit: 30.05.2017
Beiträge: 165
Ich hab mir damals für unsere Fahrt nach Slowenien zum 70.3 ne Kiste gebastelt, die einfach auf dem Träger auf der Freien Position mit festgemacht wurde. Hat ganz gut geklappt. Ist das Rad, sicher, trocken und vor Dreck geschützt.

Vom Prinzip her waren es ein paar Dachlatten und ne LKW Plane
__________________
Fight for your goals
swimbikerunlifestyle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2022, 12:31   #5
Dembo
Szenekenner
 
Benutzerbild von Dembo
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 563
Zitat:
Zitat von swimbikerunlifestyle Beitrag anzeigen
Ich hab mir damals für unsere Fahrt nach Slowenien zum 70.3 ne Kiste gebastelt, die einfach auf dem Träger auf der Freien Position mit festgemacht wurde. Hat ganz gut geklappt. Ist das Rad, sicher, trocken und vor Dreck geschützt.

Vom Prinzip her waren es ein paar Dachlatten und ne LKW Plane
Auch 'ne gute Idee - wobei Wind da vermutlich noch besser angreifen kann, hat aber offensichtlich gehalten.

Wie hast Du denn Dein Rad mit dem Träger verbunden? An den Rädern ist klar, und die Befestigungsklammer an die Sattelstütze oder den Rahmen?
Dembo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2022, 12:47   #6
swimbikerunlifestyle
Szenekenner
 
Benutzerbild von swimbikerunlifestyle
 
Registriert seit: 30.05.2017
Beiträge: 165
Zitat:
Zitat von Dembo Beitrag anzeigen
Auch 'ne gute Idee - wobei Wind da vermutlich noch besser angreifen kann, hat aber offensichtlich gehalten.

Wie hast Du denn Dein Rad mit dem Träger verbunden? An den Rädern ist klar, und die Befestigungsklammer an die Sattelstütze oder den Rahmen?
Die Klammer war am Oberrohr. Die Kiste hab ich mit der zweiten Klammer Fest gemacht, und auf dem Träger unten ganz "normal" wie die Laufräder.

Wind war ok, wollte nicht dass das Rad soviel abbekommt, wusste auch nicht, wie die Felgen/Laufräder so lange und so viel "Winddruck" ab bekommen.

Lieber kann die Kiste den Wind abbekommen, als mein Rad^^ Das war mein Gedanke damals
__________________
Fight for your goals
swimbikerunlifestyle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2022, 14:40   #7
Dembo
Szenekenner
 
Benutzerbild von Dembo
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 563
Alles klar, klingt so wie das, was mir mein Schrauber geraten hat: Mach Dir nicht so viel Sorgen, die Dinger sind nicht aus Zucker...
Dembo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:04 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.