gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Aktuelles von Jan Frodeno.... - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Triathletisches Alles rund um Triathlon und Duathlon

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.02.2018, 20:43   #1
ph1l
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.04.2013
Beiträge: 957
Pfeil Aktuelles von Jan Frodeno....

Jan Frodeno hat via Facebook verkündet das er beim IM 70.3 Kraichgau startet.
Nach seinem missglückten Rennen auf Kona und einer „Saison auf Sparflamme“ sucht er 2018 mit bestätigten Starts im Kraichgau und Frankfurt wohl wieder die Konkurrenz....

https://www.facebook.com/JanFrodenoT...03711663057442
ph1l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 16:12   #2
BananeToWin
Szenekenner
 
Benutzerbild von BananeToWin
 
Registriert seit: 03.12.2015
Beiträge: 1.308
Schöne Sache. Auch wenn es seinen Reoz hat, dass sich die Topstars bis Kona aus dem Weg gehen. Aber es ist auch schön, wenn sie sich vorher nicht verstecken.

Vielleicht muss ich dann doch mal ins Kraichgau fahren zum zuschauen. Einmal Frodo noch live sehen bevor er aufhört sozusagen
Wobei trotz allem Frankfurt wahrscheilich interessanter wäre.
BananeToWin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 18:26   #3
TakeItEasy
Szenekenner
 
Benutzerbild von TakeItEasy
 
Registriert seit: 03.03.2013
Beiträge: 616
Was bei Frodos Post doch etwas belustigend zum Rennen im Kraichgau wirkt:

Zitat:
Oder habt Ihr einen guten Tipp, bzw. etwas was es dort zu beachten gilt?
Ein Profi, der sowas fragt?

Geändert von TakeItEasy (26.02.2018 um 19:02 Uhr).
TakeItEasy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2018, 05:03   #4
Chrispayne
Szenekenner
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 351
Zitat:
Zitat von TakeItEasy Beitrag anzeigen
Was bei Frodos Post doch etwas belustigend zum Rennen im Kraichgau wirkt:



Ein Profi, der sowas fragt?
Alles für die klicks. Wenn du ganz weit ausholst kannst du dir herleiten dass er das eventuell gar nicht für sich fragt. Vielleicht Interessiert sich IM für die Antworten. Oder freut sich darüber im Gespräch zu sein.

Geändert von Chrispayne (27.02.2018 um 05:08 Uhr).
Chrispayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 14:45   #5
benny.ben.jona
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.07.2014
Beiträge: 118
"Frodeno stürzt mit 60 km/h.

Jan Frodeno ist in der Vorbereitung auf den Ironman Frankfurt bei einer Radausfahrt schwer gestürzt. Sein Start bei der Europameisterschaft sei nach aktuellem Stand jedoch nicht gefährdet, heißt es aus dem Frodeno-Lager.

Nach einem heftigen Sturz während einer Radeinheit ist Jan Frodeno mit einem sehr blauen Auge davongekommen. Außer einem tiefen Cut und einigen Prellungen habe er sich keine schweren Verletzungen zugezogen, heißt es aus dem Frodeno-Lager. Er sei schon fast wieder zu Hause gewesen, als er in einer Kurve plötzlich weggerutscht sei. Auf seiner Facebookseite zeigt sich der Ironman-Weltmeister von 2015 und 2016 schon kurz nach seinem Unfall wieder mit einem Lächeln im Gesicht, das mit 10 Stichen genäht werden musste.

Der geplante Start beim Ironman Frankfurt sei nach dem aktuellen Stand nicht gefährdet, ließ sein Management wissen. Ob sich die Verletzungen allerdings auf das Training in den kommenden Tagen auswirken, sei noch nicht absehbar."

Quelle: https://tri-mag.de/szene/frodeno-stuerzt-60-kmh-145309
benny.ben.jona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 14:58   #6
StanX
Szenekenner
 
Benutzerbild von StanX
 
Registriert seit: 03.03.2012
Beiträge: 1.939
http://www.triathlon-szene.de/forum/...d=15295895 21
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg frodeno.JPG (64,4 KB, 1600x aufgerufen)
__________________
Sebastian Bechtel: Talent ist doch nur ein Vorwand sich nicht in die Fresse schlagen zu müssen...

Strava: https://www.strava.com/athletes/5087489

Instagram: https://www.instagram.com/handbike_sdl/?hl=de
StanX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 15:30   #7
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 6.260
Zitat:
Zitat von TakeItEasy Beitrag anzeigen
Was bei Frodos Post doch etwas belustigend zum Rennen im Kraichgau wirkt:



Ein Profi, der sowas fragt?
Terrorwarnung. Attentat. Biohazzard. Wettschulden. Ärger mit der neuseelländischen Mafia. Betrunken gewesen. Leichtes Schädel-Hirn-Trauma. ??????? Gibt 1000 Gründe. Oder ist es der Versuch sich normal zu verhalten und der selbst verschuldeten Ausgrenzung im dem Lager der Profis dadurch zu begegnen, dass Kontakt zu den Amateuren gesucht wird?

Also alle Achtung auf das Mercedes-Lenz-Begleitfahrzeug mit den Warnlichtern...

In diesem Sinne... ...es ist Zeit für Frohdissimo, für einen Espresso, meine ich.
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 06:29   #8
OhneRad
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 493
https://tri-mag.de/szene/703-wm-als-generalprobe-145831

Brownlee vs. Gomez vs. Frodo mit Ben Kanute als Verfolger. Könnte Spaß machen.
Wenn Frodo Gomez schlagen kann, ist er wirklich der konkurrenzlose Favorit für Kona.
OhneRad ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:47 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.